Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 17. Januar 2016, 00:50

Hi Karl Heinz,

ich soll zahlen, für den Preis hätte ich mir auch 2. Empfänger kaufen und selbst verbauen können :dumm: (SR 310), habe jetzt noch mal an HH geschrieben vielleicht geht ja noch was, ansonsten werde ich wohl oder übel zahlen, angeblich wird ja nach dem Empfänger wechsel noch mal alles durchgeprüft, nicht das da doch noch ein anderer Fehler vorliegt und die Portokosten soll ich ja sowieso zahlen! Dann ist das aber deren Ihre Sache! Evtl. werde ich mal diesen kompletten "Threat" an HH weiterleiten ;) , vielleicht hilft das ja.
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

62

Montag, 18. Januar 2016, 20:03

:no: immer noch keine Rückantwort erhalten, super Service :applause:

naja, das Boot war ja auch eine "Blackfriday-Aktion", trifft ja wirklich zu :evil: wer billig kauft, kauft zweimal oder so?
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »scharmindt« (18. Januar 2016, 21:24)


63

Mittwoch, 20. Januar 2016, 20:19

Hi,

kleiner Erfolg, HH schickt mir das Boot zurück und legt einen Empfänger als Ersatz bei, den tausche ich dann selbst aus :shine:die Bearbeitung und Portokosten muss ich selbst tragen, naja Schwamm drüber.
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 21. Januar 2016, 00:34

Hi,

kleiner Erfolg, HH schickt mir das Boot zurück und legt einen Empfänger als Ersatz bei, den tausche ich dann selbst aus :shine:die Bearbeitung und Portokosten muss ich selbst tragen, naja Schwamm drüber.
hallo Armin,

nun dann nimmt es also doch noch ein gutes Ende :ok:


Ich habe in meiner Relentless nicht den SR 300 der meiner DX3C beigelegen hat verwendet, da war mir die Antenne für eine ordentliche Platzierung des Empfängers einfach zu kurz, sondern einen Orange GR300 an diesem habe ich dann noch eine 30 cm lange Antenne die es als Ersatzteil dafür gibt montiert, das ist bei diesem Empfänger ganz einfach da der Antennendraht dort gesteckt ist, funktioniert hervorragend mit meinem DX3C Pistolensender.



lg Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

65

Donnerstag, 21. Januar 2016, 10:25

Karl-Heinz :prost:
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 14. Februar 2016, 15:43

Und wie schauts inzwischen aus?
Gruß Pascal

67

Sonntag, 14. Februar 2016, 17:31

:w Pascal,

was soll ich sagen, der Rumpf hatte nachdem ich alles von HH zurückerhalten habe einen Riss (Heckruder), ob das jetzt bei HH, bei meinem Händler, oder vom Transport her kam ??? ! Also Riss verklebt und Übermut tut selten gut ab an den See, was soll ich schreiben war noch sehr viel Eis auf dem See (Januar) also nur am Rand gefahren :shy: , dann etwas zu weit ausgeholt jetzt kommt was kommen musste, ist halt doch kein Eisbrecher Boot kam ins Eis bis ich es raus hatte Rumpf aufgerissen :dumm: habe es gerade noch so ans Ufer geschafft, der Riss am Heckruder war natürlich noch größer wobei die geklebte Seite sogar hielt! Also zum kompletten flicken hatte ich keine Lust mehr, also neuen Rumpf geordert (war noch zum Winterpreis) und jetzt funktioniert alles 1A, war insgesamt also kein so guter Start. Boot fährt sich gut und sicher, Motor (34°) + Regler (44°) wurden bis jetzt nicht wirklich warm, Ok Wasser hatte auch nur ca. 7°, Speedtest mit GPS-Logger steht noch aus!
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

68

Montag, 15. Februar 2016, 02:29

:w Armin,

oh man, das war ja wirklich kein guter Start mit dem Boot. Aber wenigstens ist jetzt alles wieder in Ordnung. Viel Glück weiterhin
Gruß Pascal

69

Dienstag, 16. Februar 2016, 11:28

Hi Pascal,

jetzt kann es nur noch aufwärts gehen :evil:
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

70

Freitag, 26. Februar 2016, 20:18

Heute mal 2 Akkussätze ohne Probleme gefahren :nuts: 5 Grad Aussen, Wasser? mittlerer Wind+ Wellen! GPS-Locker 66,3 KM (ca. 40 Meilen) mit den 7000 mAh 2 mal 3S also 6S, hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen! Naja das muss ich nochmal mit den 5000 mAh Akkus testen, könnte natürlich auch an den nicht gewärmten Lipos liegen? Laut Hersteller soll das Boot ja mindestens 50 Meilen (über 80 KM) bei Spiegel glattem Wasser schaffen ;), ja und die Schiffswelle muss ich auch mal wieder schmieren.
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

71

Montag, 21. März 2016, 18:19

:D Hallo,

Update, heute starker Wind und Wellen, 11° Luft Wasser?, frisch geschmierte Welle + Serienpropeller etwas angeschliffen und poliert, Trimmklappen mal etwas anders eingestellt, alles andere Serienzustand, GPS VMax 77,3 KM (ca. 46,3 Meilen) da geht noch was :tongue:, evtl. mal einen 48 mm Propeller bestellen??? (orig. hat 45MM Durchmesser)
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

72

Mittwoch, 20. April 2016, 20:59

:ansage: auf die Gefahr hin das hier eh keiner mehr mitliest, Heute mal wieder gefahren im immer noch Serientrimm, sprich Regler Motor Propeller! GPS Max 84,6 KM Werksangabe um ca. 5% übertroffen :)

:w Pascal, was macht Deine Voracity?
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 21. April 2016, 12:23

:ok:

Hi Armin,
keine Panik, ich lese noch mit. Meine fährt noch. komme momentan bloß leider nicht dazu. Einmal scheiß Wetter hier und zum anderen restauriere ich grade ne alte Wiesel von Graupner. Ist doch gut, dass sie doch ihre 80 schafft. Meine habe ich noch nicht gemessen.

MfG Pascal
Gruß Pascal

roger-1

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 21. April 2016, 17:24

Hallo Armin,

ich bin zwar kein "Rennfahrer", aber die Geschwindigkeit mit dem originalen Setup klingt doch ganz gut.
Mal eine Frage, die Rennboote werden doch immer mit so einem Spezialklebeband abgeklebt, was nimmt man da genau?
Ich gehe mal davon aus, dass diese Klebebänder so konstruiert sind, dass sich keine Farbe beim Abziehen ablöst?

Gruß
Martin

75

Donnerstag, 21. April 2016, 20:28

Hallo Martin,

erwischt, nee ich klebe bei der Voracity nichts ab, die hat sehr viele Zierstreifen welche noch dazu nicht so toll verklebt sind, die würden sich garantiert mit abziehen am Lack dürfte aber nichts passieren, wenn würde ich zB. dieses nehmen: http://hydromarine.de/product_info.php?products_id=1499

Hallo Pascal,

ja kenne ich auch nur zu gut: Angler, Naturschützer sind auf so ein Hobby meist auch nicht so gut zu sprechen und die Badesasion steht auch kurz vorm beginn :shy:
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

76

Donnerstag, 21. April 2016, 23:20

Moinsen ,
ich hab eine Thunder Tiger Outlaw OBL ,
Da passen 2200er 3S saugend mit Empfänger und Regler, in die wasserdichte Kammer hinein .
Die reichen auch ,denn damit ist dieses wunderschöne Speedboot sehr schnell unterwegs.

https://www.youtube.com/watch?v=xaNMTO2JJec
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

77

Freitag, 22. April 2016, 01:01

Hallo Martin,

anfangs habe ich das hier verwendet: http://www.mr-modellbaushop.de/epages/61…oducts/DYNM0102 mittlerweile mache ich das aber nicht mehr. Ist mir einfach zuviel Abfall.

@Armin
Da habe ich zum Glück kein Problem mit, der See worauf ich fahre gehört dem Angelverein hier und ich habe die Erlaubnis da zu fahren. Solange es elektrisch bleibt, haben sie keine Probleme damit. Die Badegäste haben auch keine Probleme damit. Sind entweder ganz alte Leute oder Familien mit Kindern Alter 10+. Die lasse ich dann mal meine kleine Super Mono X fahren, richtet sich zum Glück wieder selber auf. Die kinder sind dann total happy und dann die Eltern auch.

Bitte jetzt keine Moralpredikt wie, man fährt doch nicht, wenn Menschen im Wasser sind. Das stimmt, tue ich auch nicht, wenn sie in der Nähe sind. Der Badeplatz und der Steg wo ich stehe und fahre sind gut 50 Meter entfernt und ich fahre immer in Richtung Seemitte also vom Badeplatz weg. Meine Frau ist dann immer bei mir und schaut für mich in die andere Richtung, ob sich ein Badegast nähert. Dann wird sofort angehalten und in Schleichfahrt zurück zum Steg. Ist aber erst einmal passiert, nicht wegen einem Menschen sondern wegen einem Hund. Der fand meine kleine Mono so interessant, dass er hinterher musste. :D
Gruß Pascal

78

Freitag, 22. April 2016, 20:26

Die lasse ich dann mal meine kleine Super Mono X fahren, richtet sich zum Glück wieder selber auf.
ja die kleinen sind einfach genial, Gas geben weiter geht's, ab und zu abtauchen ;) seitliche Rollen etc., von daher viel Fun mit geringstem Risiko :prost:
Gruß Armin

RC Monster Truck Amewi Torche Pro Bruchless 3S mit Alutuning und Spektrum DX 4 Pro

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

79

Samstag, 23. April 2016, 00:20

Genau so siehts aus :prost:
Gruß Pascal

Don Kanaille

RCLine Neu User

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 1. Mai 2016, 20:15

Da die meisten Schäden, ja beim Transport passieren, habe ich mir mal gestern endlich mal mein Transportgestell zusammengebaut. Dieser kommt anschließend in meine Transporttasche. Die Kosten hierfür lagen bei knapp 30€.
»Don Kanaille« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0482.jpg
  • IMAG0483.jpg
Gruß Pascal