gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 13. Juni 2019, 23:27

So, die Türen haben nun doch längere Zeit auf ihre Scharniere warten müssen aber Dienstag war es dann soweit und heute wurde alles von den Fixierungen befreit



ich Dussel habe die Kajüte natürlich viel zu zeitig zusammengeklebt :wall:

In die einzelnen Platten hätten sich die Aussparungen für die Scharniere viel leichter einbringen lassen.
Damit habe ich heute angefangen. Bilder gibt es später, wenn ich was Vorzeigbares habe :)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 18. Juni 2019, 23:20

so, die Türen sind einbaufertig. Zur Probe schon mal eine angehalten



später werden die Türen dann durch einen Magnetverschluss zu gehalten
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

43

Mittwoch, 19. Juni 2019, 09:23

Hübsch!

Mal eine andere Frage: Verglichen mit Sperrholz, ist dir das ABS lieber oder Sperrholz?

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. Juni 2019, 00:03

Hallo,
der Modell-Bausatz besteht aus Sperrholz und ABS.
Ich arbeite bei vielen Modellen mit beiden und noch vielen anderen Materialien.
Alle Materialien haben Vor- und Nachteile, je nach Einsatz.
Ich habe da keine besonderen Lieblinge.

Manche Modelle entstehen fast nur aus Kunststoffen andere aus Sperrholz.
Meine Riva "Aquarama" bestand fast komplett aus Mahagoni.
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. Juli 2019, 01:23

So, wird Zeit das mal bissel Farbe in`s Spiel kommt



die Bilder offenbaren erst mal, was mir da für eine furchtbare Schmiererei gelungen ist :(

ich bewundere die Figurenmaler, die haben ein gutes Auge und ne ruhige Hand :ok:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 23. Juli 2019, 21:35

heute hat der Steuermann seinen zukünftigen Arbeitsplatz besichtigt



er hat sich für eine Umschulung entschieden, sein alter Job hat ihm keinen Spaß mehr gemacht

viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:48

Sieht gut aus Gunnar,
ich werde mit den Kleinen weiter machen wenn die Saison vorbei ist.
Der Rumpf ist aber schon fertig lackiert.

An einen Regenabend beim Treffen in Ocholt ist dieses Böötchen aus einer Eiscremeverpackung entstanden (Idee von einen Freund).
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0133a.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flat« (24. Juli 2019, 11:57)


gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 25. Juli 2019, 02:15

Moin Bernd,

Dein Regenabend-Eiscremeböötchen fetzt.
Das kenne ich, dass auf Treffen oder Messen aus Langeweile manch gute Idee entsteht.
Wenn Dein Rumpf schon lackiert ist, bist Du weiter als ich. Habe vorhin das Steuerhaus zusammengeklebt, bis auf Dach und Türen.

Den Rumpf will ich die nächsten Nächte lackieren.
Eigentlich soll das Modell Anfang Oktober zur Hobbymesse schwimmen. Mal sehen, ob ich das schaffe.
Wenn nicht, nächstes Jahr wird es wieder einen Oktober geben.
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 25. Juli 2019, 11:42

Ist ja nur der Rumpf ohne Deck usw. UWS rot und OWS schwarz.
Immer wenn ein wenig Luft ist geht es weiter. Ich mach Bilder wenn ich irgendwann mal zu Hause bin.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. Oktober 2019, 02:04

So, damit ihr nicht denkt, dass Projekt sei gestorben, melde ich mich mal wieder kurz,
zur Messe durfte das Modell noch nicht mit, war ja noch nicht fertig,


es kam wieder ein klein wenig Farbe in`s Spiel


und vorhin war ein neuer Steuermann zum Vorstellungsgespräch da, den habe ich auf der Messe getroffen,
der alte hat abgeheuert, dem wurde hier zu viel getrödelt

viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 12. November 2019, 22:38

heute wurden die Planken für den Boden des Steuerhauses gemalt



ist mir nicht ganz so gut gelungen, wie mal eine Probe vor einigen Jahren



der Steuermann steht schon mal Probe, passt

viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 27. November 2019, 12:12

Gestern mal ein wenig Zeit gehabt und Motor, Schraubenwelle und Ruderanlage eingebaut.
Der Gestängehalter auf den Servoarm musste erst noch gebohrt werden, das Loch für das Gestänge fehlte.
Der Motor wurde mittels Labornetzteil unter Beobachtung der Stromaufnahme ausgerichtet.
Akustisch reicht das aber auch, wenn leise dann auch geringer Strom.
Die XPS Blöcke sind geklemmt oder mit einen Tropfen Por befestigt.
Der Tug dürfte damit unsinkbar sein. Platz für RC und Blei ist ja noch genügend vorhanden.

Der späterere Eigner kann schon super laufen und entdeckt die Welt.
Ein wenig Zeit habe ich also noch. :D
»Flat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Tug.jpg
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 27. November 2019, 21:41

Hallo Bernd,

die Styrodur-Klötzchen sind eine gute Idee :ok: Könnte ich meinem auch noch verpassen, noch ist das Deck nicht verklebt.
Bevor der zukünftige Eigner mal soweit ist, kannst Du ja noch ausgiebig testen :D
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

54

Samstag, 30. November 2019, 09:18

Bis zur Pool Saison wird zumindest der Rumpf fahrfertig sein.
Evtl. nehme ich auch den ganzen Kram zum Plauer See mit falls mal schlechtes Wetter ist. :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

gunnar2

RCLine User

  • »gunnar2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 10. Dezember 2019, 20:42

An meinem Tug hat sich mal wieder bissel was getan,
da Bernd das so schön vor gemacht hat, bekahm mein Tug auch "Schwimmflügel"



der Steuerstand hat Farbe bekommen und die Türen sind auch dran

viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste