Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mario Richter

RCLine User

  • »Mario Richter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin/Siemensstadt

Beruf: Labormechaniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. September 2003, 00:30

Sagt doch bitte mal was zur Victoria von Thunder Tiger

Hallöchen,

da ich nicht so recht weis, was ich von dem Modell halten soll, bräuchte ich mal Eure Erfahrungen, denn alles was ich bislang über dieses Modell gefunden habe war schon sehr widersprüchlich. Von Hui bis pfui war alles dabei.
Obwohl...., wenn es in den Staaten so beliebt sein soll, dann kann es doch sooo schlecht nun auch nicht sein oder....? Also was ist von der Vic zu halten??

Meine Referenzmodelle wären Dolphin und Seadolphin.

Btw: Weis jemand näheres über eine Victoria II?


Vielen Dank schon mal vorweg.

Herzliche Grüße
Mario
Viele Grüße
Mario
:w


S.R.B Quark :ok: Futaba FF7
Mini Titan E325 , Blade MSR, Spectrum DX6i
Innovator MD530
PKZ P51 Gunfighter, PKZ F4U Corsair

Mario Richter

RCLine User

  • »Mario Richter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin/Siemensstadt

Beruf: Labormechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Oktober 2003, 22:02

RE: Sagt doch bitte mal was zur Victoria von Thunder Tiger

man muß die gut sein, wenn Ihr alle so sprachlos seit.... :D :D :D :D


Herzliche Grüße
Mario
Viele Grüße
Mario
:w


S.R.B Quark :ok: Futaba FF7
Mini Titan E325 , Blade MSR, Spectrum DX6i
Innovator MD530
PKZ P51 Gunfighter, PKZ F4U Corsair

3

Montag, 6. Oktober 2003, 01:29

RE: Sagt doch bitte mal was zur Victoria von Thunder Tiger

Moin Mario!

Schnelles Schiff, schnell gebaut, allerdings eher was für schwachen Wind. Leicht zu transportieren (geht zur Not auch in einer ALDI-Tüte in der U-Bahn :D ).

Weht der Wind etwas kräftiger gibt's Probleme mit der Segelverstellung per Standardservo und das Schiff wird auch sonst schwer kontrollierbar, wenn der Großbaum durch's Wasser schleift. Auch halten die Segel stärkerem Wind nicht allzu lange stand (bei meiner sind recht schnell die Ecken ausgerissen).

Fazit: Für leichten Wind ist das ein super Einstiegsboot, preiswert, leicht zu bauen und gute Segeleigenschaften. Bei stärkerem Wind ist allerdings recht bald Schluss (wo der Spaß doch eigentlich erst richtig anfängt. Nicht wahr, Joachim? :D )

Würde ich heute nochmal die Entscheidung treffen, welches mein erstes Segelboot wäre, würde ich mich vermutlich doch eher für die Micro-Magic entscheiden. Die Chance, andere Segler mit dem gleichen Boot zu treffen, ist einfach viel größer. Aber in der Größenordnung um 80cm Länge wäre die Victoria immer noch erste Wahl.

Gruß Yeti

Mario Richter

RCLine User

  • »Mario Richter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin/Siemensstadt

Beruf: Labormechaniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Oktober 2003, 21:02

RE: Sagt doch bitte mal was zur Victoria von Thunder Tiger

Hallo Yeti,

vielen Dank für Deinen Beitrag.

Bis auf die Geschichte mit dem Ausreißen kommt mir vieles recht bekannt vor. Vor allem das die Standartservos zu schwach sind wenn's mal etwas kräftiger weht.
Von den Eigenschaften würde sie also sehr gut zu meinen bisherigen Modellen passen.

Die MM soll ja wirklich ein prima Segelboot sein und hat auch eine ausgesprochen große Fangemeinde, aber sie will mir von Aussehen nicht so recht gefallen. Und das Auge fährt ja auch mit... ;)

Herzliche Grüße
Mario
Viele Grüße
Mario
:w


S.R.B Quark :ok: Futaba FF7
Mini Titan E325 , Blade MSR, Spectrum DX6i
Innovator MD530
PKZ P51 Gunfighter, PKZ F4U Corsair