Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2004, 20:12

Mein Rennschiffchen

Vor einigen Jahren (da war ich wohl noch keine 14) habe ich ein Rennboot konstruiert und gebaut.
Damals hatte ich noch keine riesen Modellbauerfahrungen, doch fuhr das Boot ganz guz. Nun fiel mir Heute der alte Rumpf in die Hände und so hab ich ihn wieder mit RC ausgerüstet und bin fahren gegangen. Leider war der Rumpf nach einigen Minuten Fahrzeiz voll Wasser, hätt ich nur damals schon den umgang mit Glasmattenzum beschichten beherrscht... :dumm:

So fiel dann der Entscheid zum Neubau, und ein Kollege baut auch noch gleich einen damits ne kleine Flotte gibt. Die Spannten sind nun im CAD gezeichnet und Morgen gibts einen kleinen Baubericht.

So sah das Bootchen mal aus:

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2004, 16:02

bilder von heut mittag:


morgen gehts weiter ;)

cycosegler

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2004, 18:15

nicht schlecht!

sollte man aber beim formationsfahren etwas aufpassen....


wie groß und mit was für rc kram wirds denn ausgestattet?

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2004, 20:48

der eigentliche rumpf ist 53cm lang, allerdings ragt hinten ne stange raus an der das ruder sitzt, das gibt nochma etwa 15cm.
motor ist ein speed600 an 7zellen

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. September 2004, 17:58

so, die GFK beschichtung ist gerade am trocknen.
am wochenende sollte es dann neue bilder geben :)

Wohnort: Österreich A3680

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. September 2004, 10:38

Hi, du hast ne PN...

tolles Boot, aus welchem Material baust du die Spanten-Gurten?
dann alles Balsa überzogen, und dann mit GFK??

Welche Matten und wie viele machst du rauf?!?

Grüsse Roland!

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. September 2004, 16:13

Hallo Roland

Ich antworte mal hier, dann haben alle was davon.
Das ganze Boot ist resteverwertung, hab verbaut was gerade rumlag.
Die Spannten sind aus 4mm Pappelsperrholz, die Leisten 5*5mm Balsa.
Beplankung ist aus 2mm Balsabrettchen und mit einer lage Glas überzogen, wie starkes weis ich nimmer.

Bilder kommen noch, bin nun schon ein paarmal gefahren.

Swift

RCLine User

  • »Swift« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Juni 2005, 18:31

*Threadausbuddel*

So, dann liefere ich mal die Bildchen nach :D
War heute wegen unaushaltbaren Temperaturen statt auf den Flugplatz bisschen am Wasser:






Und hier noch ein kleines Video
(AC3/Xvid codiert, wenns nicht funktioniert: http://www.videolan.org/vlc/ <= diesen Player verwenden)