Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolfskuhle

RCLine User

Wohnort: -Essen, NRW

Beruf: Logistikleiter

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. Juli 2005, 21:44

Also ich habe bisher immer mit Revell Airbrushfarben lackiert.
Mit Kompressor und einer Badger 150 Pistole.
Zuerst Revell Grundierung, dan 2-3 mal Lack und danach
noch 1-2 Schichten seidenmatten Klarlack.
Damit habe ich zuletzt einen Löschkreuzer Wese lackiert.
Gab ein perfektes Finish.
Sieht auch nach 2 Sommern noch aus wie neu !

Gruß

Frank

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Juli 2005, 20:08

Moin Frank,

wie hast Du die Farben verdünnt? Bzw. in welchem Verhältnis?

Gruß

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.