Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Februar 2006, 16:32

Sekundenkleber von CFK entfernen

Hiho,

mir ist durch ein missgeschick etwas Sekundenkleber auf ein
CFK Chassis gelaufen. Gibt es da eine Möglichkeit den
getrockneten Kleber wieder sauber zu entfernen?
Grüße, Axel :w
Gruß, Axel

"Fliegt in 49406"

Big Excel
FunJet
Twinstar2
T-Rex 500 CF
Henseleit MP-E
Logo 600 V-Stabi

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Februar 2006, 16:37

RE: Sekundenkleber von CFK entfernen

Hi,

es gibt speziellen Sekundenkleberentferner, oder Aceton.
Falls der das Teil Lackiert ist, erste prüfen ob der Lack das verträgt.

Tschau
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Februar 2006, 15:32

Längere Zeit in warmes Wasser legen soll auch helfen.
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Rumpelstielzchen

RCLine User

Wohnort: Hessen, nahe Giessen bzw. Wetzlar, ca. 70-80 km von Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Februar 2006, 16:31

Zitat

Original von Mekonikum
Längere Zeit in warmes Wasser legen soll auch helfen.


kommt nur blöd wenn die elektronik schon eingebaut ist :D aceton ist imho die beste lösng
Gruß
Fabian

Mekonikum

RCLine User

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Februar 2006, 16:47

Das is doch klar ... :D

Aceton ist aber recht aggressiv, stinkend und wohl auch Krebserregend, drum meide ich es wo es nur geht. ;)
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Februar 2006, 17:08

Hi,

Aceton an sich ist bei normalen Gebrauch ungiftig. Unser geliebtes Metahol ist mehr als 1000 fach giftiger.
Siehe auch hier

Ich schreib das nur mal, weil ich hier schon öfters lesen musste, wieeee gefährlich doch das teuflische Aceton ist. Nur weils penetrant riecht, muß es nicht gleich gefährlich sein. Wird ja auch als Nagellackentferner benutzt...
Krebserregend ? Glaub ich nicht, Aceton wird ja auch in geringen Mengen von unserem eigenen Körper produziert.
Na ja, trinken muß man´s trotzdem nicht. ;)

Tschau
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walker« (12. Februar 2006, 17:10)


7

Sonntag, 12. Februar 2006, 22:30

Zitat

Original von Walker
...
Aceton wird ja auch in geringen Mengen von unserem eigenen Körper produziert.
...
Tschau
Markus


Hi Markus,

weisst Du in etwa wo, und in welchen Mengen ???

Ich Idiot kauf mir das Zeugs immer :D

Gruß
Wolle

de olsch

RCLine User

Wohnort: Celle - Nds

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Februar 2006, 00:08

@Wolle;

Aceton wird in der Niere hergestellt bei zu hohem Zucker :ok: ....

wird aber mit jedem Tropfen beim " Wasser lassen " mit ausgeschieden 8(

Na denn, viel spaß beim Filtern ... :D


:w Frank

PS:
Kölschtrinker :prost: produzieren mehr davon.... ;) 8) :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mxztziptlk« (13. Februar 2006, 00:11)


9

Montag, 13. Februar 2006, 08:01

Hi Frank,

Danke für die Info :ok:

Ich werds weiterhin kaufen :D

Gruß
Wolle