Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. März 2008, 11:09

Gibt grad einen Akku-Multischleifer bei Lidl...

...falls das jemand brauchbar findet. Ich fands jedenfalls klasse für 19,90€.
Macht einen guten Eindruck das Ding und das Zubehör ist für das Geld auch schonmal nicht schlecht.


Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. März 2008, 17:35

Lidl ??????

Hallo !

Gerade die Ankündigung bekommen gibts bei uns in A ab 31,3. um 22 ,00 € ! ! ! !


Servus Fred

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. März 2008, 17:58

Hab ihn jetzt auch daheim liegen, Wer die Spannbacken so wie ich nicht mag: Das Dremel Schnellspannbohrfutter ( 4486 ), gibt's im Bauhaus oder so um die 10 Euro, passt da einwandfrei drauf :ok:

4

Mittwoch, 26. März 2008, 15:19

Zitat

Original von PaX
Hab ihn jetzt auch daheim liegen, Wer die Spannbacken so wie ich nicht mag: Das Dremel Schnellspannbohrfutter ( 4486 ), gibt's im Bauhaus oder so um die 10 Euro, passt da einwandfrei drauf :ok:


heißt das man kann dann die original dremel aufsätze nutzen? hab nämlich schon so ein billig "dremel" u da passt kein einziger aufsatz ausn baumarkt ;(
Lama IV - Alu TS - verlängerter Alukopf - Extreme Blades
HBK2 - 3900BL - Phoenix35 - Schulze Alpha8.35 - Extreme Ritzel - Rex Haube
MX16S

5

Mittwoch, 26. März 2008, 16:51

Zitat

Original von kaybu


heißt das man kann dann die original dremel aufsätze nutzen? hab nämlich schon so ein billig "dremel" u da passt kein einziger aufsatz ausn baumarkt ;(


genau, so hab ich es auch gemacht. Ich hab das Spannfutter von Proxxon auf einem Billig Schleifer von Plus. Ich vermute aber dass die Proxxon und Dremel das gleiche Gewinde zur Aufnahme haben, womit es dann egal ist welche man nimmt.

6

Mittwoch, 26. März 2008, 16:53

Es gibt da 2 oder 3 verschiedene Gewindegrößen. Hab mir mal so ein 3 Backenfutter auf Verdacht geholt, das war aber für den Aldi 220V-Multischleifer zu klein. Dafür passt das jetzt, nachdem ichs jahrelang nicht nutzen konnte, auf den Akku-Schleifer. Glück muss man haben. :D

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. März 2008, 16:56

Jau, ich hab auch so nen billigen Brüder Mannesmann Dremel, da hat das Dremel Schnellspannfutter nicht gepasst, aber nun auf den AKkudinger einwandfrei :D

8

Mittwoch, 26. März 2008, 21:26

ich habe hier so ein altes teil wie auf dem bild, nur mit netzanschluss.
das schraubgewinde mit diesem schraubenschlüssel ist der letzte......einmal die schraube etwas fest angezogen muss man die ganze kiste auseinanderschrauben und mit zange und co alles auseinanderbrechen-.-
Wer rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!

9

Mittwoch, 26. März 2008, 21:33

Zitat

Original von PaX
Jau, ich hab auch so nen billigen Brüder Mannesmann Dremel, da hat das Dremel Schnellspannfutter nicht gepasst, aber nun auf den AKkudinger einwandfrei :D


Genau Brüder Mannesmann, da passt der von Proxxon :D

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2008, 22:25

Zitat

Original von Philipp_Schneider

Zitat

Original von PaX
Jau, ich hab auch so nen billigen Brüder Mannesmann Dremel, da hat das Dremel Schnellspannfutter nicht gepasst, aber nun auf den AKkudinger einwandfrei :D


Genau Brüder Mannesmann, da passt der von Proxxon :D


Geil, guter Tipp, dann weiß ich, was ich mir für den ausfassen werde :D

11

Freitag, 28. März 2008, 07:23

Hübsch...

Hallo,

ist das ein Produktfoto im Startbeitrag oder hast Du das Teil so hübsch drappiert?

Wieviel Drehzahl macht denn das gute Stück?

Gruss thorsten
nanoQuadrocopter XS (Revell/Estes) / Nanoheli Nano-QuadroCopter Brushless / ...und andere die nicht so gut sind, aber viel kosten...

Musik: Pothead / Schweisser / Kreator / TheThe - DUSK / CD-Tip: MIMI and the Mad Noise Factory / Song-Tip: Drogenfrau

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. März 2008, 09:44

Produktfoto vom Lidl hatter da genommen ;)

Drehzahl ist 5000-25.000

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaX« (28. März 2008, 09:44)


Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. März 2008, 01:49

Zitat

Original von Philipp_Schneider

Zitat

Original von PaX
Jau, ich hab auch so nen billigen Brüder Mannesmann Dremel, da hat das Dremel Schnellspannfutter nicht gepasst, aber nun auf den AKkudinger einwandfrei :D


Genau Brüder Mannesmann, da passt der von Proxxon :D


Heut gekauft und passt perfekt :D
(und is billiger als das Teil von Dremel)

RüdigerR

RCLine Neu User

Wohnort: Lahn Dill Kreis / Hessen

Beruf: jetzt Rentner

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. März 2008, 10:46

Bohrfutter

Hallo
das Schnellspannbohrfutter von Dremel hatte
der " Obi meines vertrauens " nicht mehr da , dafür aber
selbiges von Lux für 5,49 Euro was super passt .
Gruß , Rüdiger
»Zwei Dinge sind unendlich,
das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.«
Albert Einstein

15

Samstag, 12. April 2008, 13:22

Danke für den Tipp, habs jetzt auch gesehen, gibts vonLux für Proxxon und für Dremel, scheint aber das gleiche Gewinde zu haben.

Das Ding ist jetzt einiger Zeit im Einsatz und ich bin topp zufrieden. Weiss schon gar nicht mehr wie das vorher ohne gehen konnte. :D

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) - Angewandte Informatik

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. April 2008, 14:42

Ich bin auch super zufrieden damit, nur verlegt man den leichter, wenn kein Kabel dran is :D