HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

101

Montag, 25. April 2016, 18:16

P.S. Schienen zusammenlöten kann man machen, ich persönlich würde aber nach meinen jetzigen Erfahrungen davor abraten, wenn man nachträglich am Schienenverlauf was ändern möchte. Beim Gleisezusammenstöpseln einfach Ruhe bewahren.


Meinen Gleisaufbau im Bahnhofsbereich ( alle Schienen schön zusammengelötet ) habe ich komplett zwischen beiden Bogenweichen auseinander genommen ( hat nicht mehr zusammengepasst ). Die V60 fuhr da mehr als mangelhaft. Die originalen Trenn-Gleise benötigt man eigendlich nicht. Mit Dremel und Lötkolben geht das kostengünstiger und sieht auch optisch besser aus. Das Gleiche trifft zu auf das Trafo-Anschlussgleis. Mein Einfahr-Oval, befeuere ich direckt vom Trafo. Die 2 nötigen Leitungen sind unter einem Schienenstrang angelötet und man sieht von Denen gar nix im Rohbau.

Bis zum Herbst oder auch schon früher. :prost:
:w :w :w
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

102

Montag, 25. April 2016, 20:56

Maik, ist ja noch Zeit. Wir muessen aber mal ueber die Halbwellen reden. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 26. April 2016, 16:59

Ja Thomas, das da im Vid zu den Halbwellen , sieht schon sehr beeindruckend aus. Ich kenne hier bei uns , Heliteam Berlin, einen Elektronik-Spezialisten der sowas, wie im Vid, womöglich spielerisch in die Praxis umsetzen könnte. Erst letztens hat er so Just for Fun eine Schaltung entworfen, um eine ultrahelle LED zu dimmen am Heli.

Zu der Halbwellen-Technologie bräuchte ich mehr Info´s oder hinführende Link´s . Wie Du mich erreichen kannst, weisst Du ja.

Shit, wenn sich das YT Vid öffnet, bitte auf den Button nochmal anzeigen links unten klicken.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

104

Dienstag, 26. April 2016, 17:23

Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 26. April 2016, 17:29

Danke Thomas, schicke das gleich mal an unseren E-Spezi weiter.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 27. April 2016, 18:39

Den Schaltplan aus Deinem Link Thomas, hat er sich mein Bekannter mal angeschaut. Sein fachliches Urteil als Elektronik-Genie: ist Grütze, funktioniert, geht aber besser und viel viel kleiner.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

107

Mittwoch, 27. April 2016, 18:44

Hi Maik,
da gibt es viele weitere Schaltungen.
Den Link auf die Seite hab ich genommen weil da sehr gut beschrieben wird was passieren soll.
Also das reinmischen der Halbwellen abnehmend je weiter du aufdrehst. Inkl. Oszi Bildern.

Ja, das ist nicht die optimale Schaltung. Aber die Doku ist gut.

:D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

108

Mittwoch, 27. April 2016, 21:23

Moin Maik
Guck mal hier

http://www.modellbahn.heisswolf.net/

Die Analogfahrer im N Bahn Forum sind davon begeistert.
Könnte bei deinem Problem helfen.
Gruß Mario

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 28. April 2016, 16:47

Hi Mario :w ,

muss ich mir mal in Ruhe durchlesen.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

110

Freitag, 29. April 2016, 16:33

@Mario: hab mir den http://www.modellbahn.heisswolf.net/html…fr1500_h-g.html mal angeschaut.

Sieht nicht schlecht aus, das mit den Impulsen beim Anfahren/Abbremsen, die dann weniger/mehr werden und die Gleichspannung zu/ab nimmt, je eingestelltem Regler-Ausschlag. Das könnte es sein, warte nur noch auf die Antwort vom Elektronik-Genie bei mir. Weil, er hat sowas ähnliches 2010 mal gebastelt für Spur N. Eine Pendelstrecke, voll automatisiert, mit Langsam Anlauf, Abbremsen, Stopp, Halt für bestimmte Zeit, Spannungswechsel und Rückfahrt zum anderen Bahnhof der Pendelstrecke.

Die Programmierbarkeit auf 99 unterschiedliche Lok´s ist aber weit von der Realität entfernt bei dem Teilchen aus Deinem Link. Wer hat 99 Lok´s im Bestand? Die Modellbauer da in Hamburg/Speicherstadt mit Sicherheit ja. Ich habe nur eine Lok zur Zeit. Vielleicht kommt morgen die BR 86 dazu.

Meine Funke für Modellflug hat 25 Speicherplätze. 5 sind belegt nur mal so, in Sachen belegte Speicherplätze bei unseren Modellen.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?