IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Dezember 2017, 12:16

Tips zum Drucken von TPU gesucht

Hallo zusammen,

ich versuche seit gestern vergeblich das gummiartige TPU zu drucken.
Versuche mit verschiedenen Temperaturen, Geschwindigkeiten und Düsen waren bis jetzt ohne Erfolg.
Es fängt zunächst gut an, aber nach einiger Zeit wird das Filament nicht mehr durch die Düse gedrückt sondern kommt zwischen Vorschubrolle und Extruder raus.
Drucker: Geeetech Prusa i3X
Filament: TPU von Zaper
Düse: 0,5 mm
Vorschub: max. 30mm/sek.
Temperaturen: Düse 200-240 Grad probiert
Heizbett: von 40 - 70 Grad probiert.
Software: Repetier Host

Vielleicht hat ja jemand Tips für mich oder kann mir seine Einstellungen geben.

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Dezember 2017, 13:16

Hi, noch langsamer drucken.
Die Düse bekommt das nicht weg geschafft und dann hast Du Rückstau. So richtig Druck aufbauen, geht nicht bei diesem labberigen Zeug.
Ist der Vorschub zu groß, kommt das da raus, wo es den geringsten Widerstand hat. Eigentlich sollte bei dem Material keine Lücke zwischen Vorschubzahnrad und Düse sein.
Lüfter abschalten und mit 210 Grad. Retract runter drehen.

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:28

retract aus?
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:57

Bin jetzt mit der Geschwindigkeit runter und retract ist aus. Schichtdicke 0,125 mm und max. 15mm/sek.
Der Drucker läuft gerade. Ich hoffe diesmal bis zum Ende durch.

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Dezember 2017, 08:10

Danke für die Tips. Hat jetzt bis zum Ende gedruckt. Ich bin allerdings mit der Temperatur auf 235 Grad.
Jetzt muss ich nur noch andere Einstellungen für das Support Material finden. Das lässt sich mit TPU nicht so leicht ablösen wie bei PLA oder ABS.

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Dezember 2017, 09:35

Danke für die Tips. Hat jetzt bis zum Ende gedruckt. Ich bin allerdings mit der Temperatur auf 235 Grad.

Super, da gibt es mit Sicherheit Unterschiede bei den Herstellern, die andere Temperaturen erfordern.
Das Material ist halt schwierig, da muss man schon mal etwas spielen.

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Dezember 2017, 09:39

Welches hast du denn genommen Ingo? Ich habe das von saintsmart drucke das mit 215 grad bei 40mm/s

Läuft ganz gut.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:35

Das Filament ist von www.3D-drucker-filament.de
Werde aber dann das von SainSmart auch mal testen.
Drucke gerade nen Pistenbully. Mit den Einstellungen dauert der Druck eines Kettensegments 10 Stunden, und ich brauche 18 Stück davon.

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 22:47

Hab mir jetzt erst mal einen Sensor für Autobedleveling bestellt.
Wenn der da ist und funktioniert drucke ich weiter.

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:46

Ich hoffe das du ihn gut verbaut bekommst. Hättest mal was gesagt hab hier 2 Stück rumliegen die ich nicht nutze.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Dezember 2017, 13:25

Kein Problem, der Sensor kostet bei Banggood gerade mal 3 € inkl. Versand.

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Februar 2018, 23:24

Ich drucke jetzt mal wieder TPU. Diesmal habe ich das Programm per Simplify3D erstellen lassen. Auf Anhieb gute Ergebnisse.
Vorschubwerte von PLA übernommen und nur mit den Temperaturen von Bett und Düse um je 20 Grad nach oben.
Wird ein Zahnriemen für den Pistenbully.

Ähnliche Themen