Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Mai 2019, 10:56

Neues Tutorial für Autodesk Fusion 360 - Erstellen von Tragflächen

Hi,
ich habe gestern ein Tutorial angefangen für die Konstruktion von Modellfluig-Tragflächen mit Autodesk Fusion 360.
Der erste Part ist bei Youtube anschaubar, der zweite Part folgt in Kürze.

Im ersten Teil wird gezeigt, wie man die Tragflächen-Form mit einem Sketch und Spines generiert, wie man dann einige Versatz-Zeichnungen konstruiert, die man anhand der Form-Zeichnung skaliert.
Es wird ein Addon benötigt, welches "Airfoil Sketch from File" heißt, das kann man einfach bei Autodesk kostenfrei herunterladen und installieren.
Dann wird per "Erhebung"-Funktion (heißt im Englishen "Loft") aus den vielen Zeichnungen eine gefüllte Tragfläche generiert. Diese wurd durch Nutzung der "Schale"-Funktion ausgehölt, so dass die Tragflächen-Haut übrig bleibt.

DIe Profildaten erhält man am besten unter Profildatenbank , dort kann man auch komplette gepackte Prodildaten laden.
Dieses Addon nutzt das DAT-Format, es gibt dort aber auch Versionen in DWG und so weit ich weiß auch DXF.



Im zweiten Teil wird gezeigt werden, wie man nun diagonal verlaufende Rippen in diese Tragfläche erzeugt, wie man diese Rippen ggf. weiter aushöhlt, um Gewicht zu sparen, wie Löcher für Holme eingebracht werden.

Vielleicht ein dritter Teil für die Konstruktion der Querruder, Öffnungen für Servos und so ein Kram, da bin ich noch nicht sicher...

Viel SPaß beim Anschauen und Konstruieren eurer ersten Tragfläche ... :)
Liebe Grüße
Hartmut