Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 25. Februar 2006, 00:19

Die Anlenkung

Die Anlenkung
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ruderanlenkung.jpg

82

Samstag, 25. Februar 2006, 00:20

Die Lagerrippen

Bild1
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lager1.jpg

83

Samstag, 25. Februar 2006, 00:21

RE: Die Lagerrippen 2

Bild 2
Das Kunststoffröhrchen wird wohl dort wo das Lager eingesetzt wird, rausgetrennt.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lager2.jpg

84

Samstag, 25. Februar 2006, 00:22

Die Lagerrippen 3

Das letzte für heute. Grüße
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lager3.jpg

Holz

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

85

Samstag, 25. Februar 2006, 19:38

Hallo,

sauber, sauber. Die Anlenkung für die Querruder ist ja genial gelöst.

Werner

86

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:11

Querruder fast fertig

Hallo. Die Querruder sind fertig verkastet und wurden dann von der noch offenen Seite beplankt. Fande ich nicht so einfach.

Hier die Bilder:
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Querruder gesamt fast fertig.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hermann.immich« (26. Februar 2006, 18:12)


87

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:15

Nasenleiste

Jetzt wird die Nasenleiste aufgeklebt. Diese muss ich dann noch verschleifen. Mal sehen, wie das klappt.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Erstes Stück Nasenleiste Querruder.jpg

Holz

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 28. Februar 2006, 15:57

Hallo,

scheint eine sehr durchdachte Konstruktion zu sein. Speziell das mit den trennbaren Querrudern finde ich Klasse.

Grüße Werner

89

Dienstag, 28. Februar 2006, 17:27

Erstes Modell

Hallo Werner. Da der Coach mein erstes Bausatzmodell ist, habe ich keinen Vergleich zu der Konstruktion von anderen Modellen.
Allerdings komme ich (recht) gut mit der Arbeit voran und alles passt gut zusammen und ist verständlich.
Die diversen Fehler, die ich gemacht habe, beruhen auf mangelnder Erfahrung und der Tatsache, dass ich viel zu hektisch, unsauber und "husch husch" arbeite.

Grüße
Hermann

90

Sonntag, 5. März 2006, 21:52

Weiter geht´s

Nabend.
Ich habe die Querruder und die Flächen weitergemacht. Desweiteren sind meine Servos gekommen.

Hier die Bilder:

Die 2cm breiten Endleistenbeplankungen. So richtig gerade ist das nicht geworden. Ich habe Verzug drin, hoffe aber, dass das nicht soooviel ausmacht.

Im Hintergrund meine Schleifhilfe von Permagrit. Ob sich die Ausgabe gelohnt hat, wird sich anhand der Haltbarkeit der Körnung zeigen.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Endleistenbeplanklung und Servo.jpg

91

Sonntag, 5. März 2006, 21:55

Gesamtansicht

Gesamtansicht Fläche und Querruder (nur lose zusammengelegt):
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gesamtansicht Querruder_Fläche _Servo1.jpg

92

Sonntag, 5. März 2006, 21:58

Von oben

Von oben. Man sieht das Servobrett, das ich noch in richtiger Höhe einkleben muss. Dazu werden längs der beiden Rippen Balsaleisten eingeleimt. Am Ende sollte nur noch der Servoarm aus der Beplankung hervorstehen.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Servoanlenkung_nah.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hermann.immich« (5. März 2006, 21:59)


93

Sonntag, 5. März 2006, 22:04

Die Servos

Ich mache auf alle Ruder bis auf Drossel die Hitec 625 MG mit 5-zelligen 3000 mAh NiMH Empfängerakku und Robbe Limiter.

Als nächstes steht das endgültige verschleifen der Querrudernasenleiste und das Einpassen der Querruderlager an.

Gute Nacht
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Servon HS625MG.jpg

Holz

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

94

Montag, 6. März 2006, 09:33

Hallo Herbert,

wirklich ein schöner Baukasten den du da baust. Wie bist du eigentlich mit der Permagrit-Schleiflatte (mal abgesehen von der Haltbarkeit) zufrieden? Ich überlege auch schon längere Zeit ob ich mir eine leisten soll oder nicht.

Grüße Werner

95

Montag, 6. März 2006, 21:17

Hallo Werner.
Wenn man nur alle paar Jahre einen größeren Baukasten baut, braucht man die Schleifhilfe nicht. Da tut´s auch eine zurechtgesägte Sperrholzlatte oder eine Aluprofil mit aufgeklebtem Schleifpapier.
Ich wollte es halt mal ausprobieren. Der Preis für die lange Latte ist 59,- Euro. Ist schon happig.

Grüße
Hermann

96

Dienstag, 7. März 2006, 15:08

Wir benutzen nur die ca 30cm langen Perma-Grits, die sind schon echt Top! Wir sind voll zufrieden damit!!

Holz

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 8. März 2006, 19:42

Hallo,

sollen sich ja angeblich so gut wie nicht abnutzen, habe ich gelesen. Wie seid ihr mit der Körnung zufrieden (fein genug)?

@Hermann: wie ist das Handling der lange Schleifflatte? Die ist ja glaub ich über 80cm lang, oder?

Grüße Werner

98

Mittwoch, 8. März 2006, 23:28

Hallo Werner. Das Handling für so eine lange Latte ist gut. Recht leicht vom Gewicht. Die feine Körnung nimmt schon ordentlich was weg. Für eine Finish zu grob. Da nehme ich lieber 400er oder 600er Körnung.
Nochmal: Die sind gut. Aber wenn man knapp bei Kasse ist, nicht unbedingt so notwendig.

Gestern und heute habe ich noch ein wenig mit den Servobrettchen weitergemacht. Habe arg gepfuscht, aber die Brettchen fest und passend hineinbekommen (hoffentlich lesen Sie nicht mit Herr Klotzbach und sehen die Bilder :w )

Hier die Bilder.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Auflage Servobrett1.jpg

99

Mittwoch, 8. März 2006, 23:30

Gesamtansicht der Brettchen. Linke Fläche Ansicht von oben, rechte Fläche Ansicht von unten
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ansicht Servobrettchen in Flächen.jpg

100

Mittwoch, 8. März 2006, 23:32

Hier habe ich mich verhauen. Hin und Her geprutscht und mit viel eingedicktem Epoxy gerettet, was zu retten war. Deshalb an alle Beginner (so wie ich). Erst alles durchdenken (3 mal) und dann, soweit möglich, erst trocken zusammen fügen.
»hermann.immich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nahaufnahme Servobrettchen1.jpg