Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 21. Januar 2006, 21:20

Willst du GFK Flächen bauen?

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

22

Samstag, 21. Januar 2006, 21:41

Hi

Nein natürlich net:D
Mit Flächen meinte ich die flächen von der Motorhaube :D

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 22. Januar 2006, 20:20

Hoi

Ich werd das hier mal so in den Raum :D



Hierbei ist mir leider folgendes passiert.
Der Rumpf und die 8x8 Balsaleiste ist in der Biegung gebrochen :D

Jetzt hab ich in der Balsaleiste eine 2mm Nut reingefräst und als Verstärkung eine 2mm Kohlefaserstange eingeklebt.




Man ihr glaubt nicht wie viel Spaß der Bau macht :D
Hab heute dieses Ziel erreicht:


MfG
Frederik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik« (22. Januar 2006, 20:21)


24

Sonntag, 22. Januar 2006, 21:00

SUPER


wenn du die haube noch ein bisschen nach vorne verjüngst, dann sieht das besser aus und du kannst eine einteilige Form machen!

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 22. Januar 2006, 21:14

Hi

Hab die Haube ca 1 Grad nach vorne verjüngt. an der unterseite wird noch was weggeschliffen.

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

26

Freitag, 27. Januar 2006, 21:20

Hi

Endlich gehts hier weiter :D

Ich hab die untere Rumpfbeplankung fertig aufgebracht und verschliffen.
Als nächstes kommt der hintere und der vordere Rumpfrücken dran.
Der Resotunnel ist auch noch ein zu lösendes Problem :D
Parallel dazu die Leitwerke. (Hab die Balsaleisten vorgestern gefräst).


Hier nun die Bilder:




MfG
Frederik

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

27

Montag, 30. Januar 2006, 19:08

Hi

Hab versucht den hinteren Rumpfrücken per Hand zu schneiden.
Jedoch hab ich festgestellt, dass ich dazu kein Talent hab :D
Gibt es irgendwelche Tips dazu?

Eine andere Möglichkeit wär noch ein Tauschgeschäfft.
Könnte für jemanden ein paar teile Fräsen, wenn der andere mir 3 Rumpfrücken schneidet.
Also wer kommt aus der nähe von 33378 Rheda Wiedenbrück?


Hier mal das Ergebnis von Heute:



MfG
Frederik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik« (30. Januar 2006, 19:08)


kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

28

Montag, 30. Januar 2006, 20:26

Hi,

sehr schicker Flieger, und bis jetzt auch scheinbar gut durchdacht :ok:

Hast du vor die Pläne später zu veröffentlichen? Würde mir auch gerne so ein Fliegerchen Basteln :D

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

29

Montag, 30. Januar 2006, 21:04

Hi Marcel.

Werd die Pläne leider nciht veröffentlichen, weil da im moment mehrere Hunderte Stunden Arbeit drinstecken.
Aber ich verspreche euch, dass es nach diesem Projekt ein open source projekt geben wird.

Weis denn keiner wegen dem Rumpfrücken weiter?

MfG
Frederik

dk7boabc

RCLine User

Wohnort: Nähe Oldenburg

  • Nachricht senden

30

Montag, 30. Januar 2006, 21:16

Hallo Frederik,

wie lang ist denn der Rumpfrücken? Ich bin nicht sicher ob ich so schräg schneiden kann.

Gruß
Werner

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

31

Montag, 30. Januar 2006, 21:32

Hi

Hab mir das nochmal anders überlegt und mach den Rumpfrücken jetzt in Spantenbauweise.
Hab den mal eben in 3d gezeichnet:



MfG
Frederik

ps.
@ werner:
mein trabi kommt aus deiner nähe :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik« (30. Januar 2006, 21:32)


32

Montag, 30. Januar 2006, 23:42

mit Holzrücken wirds sowieso stabiler als mit Styrorücken!

Toller Baufortschritt!
:ok::ok::ok::ok::ok:

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 31. Januar 2006, 00:10

Zitat

Original von Ferrarifahrer
mit Holzrücken wirds sowieso stabiler als mit Styrorücken!

nicht unbedingt Thomas, wenn du ihn beidseitig mit dünnem Balsa oder Furnier beplankst.
@ Frederik
Tolle Arbeit Frederik, vorallem deine Fräsarbeiten beeindrucken mich :ok:
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 31. Januar 2006, 22:02

Hi

Hab mal die Spanten in 2d für das Fräsen aufbereitet. Hoffe, dass ich morgen mal ein bisschen Zeit zum fräsen hab.

MFG
Frederik

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 1. Februar 2006, 16:46

Hi

Hab heute den Rumpfrücken gefräst.

Hier mal ein Bild:

Hoffe, dass ich es heute Abend noch schaffe den aufzubauen.

MfG
Frederik

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 12. Februar 2006, 20:00

Hi

Hab mich heute mit Muskelkater und genug blauen Flecken vom Snowboardfahren doch noch durchgerungen den Rumpfrücken aufzubauen.



Ich bekomm im Rumpf sehr große Platzprobleme. Spricht was dagegen, die Tanks hinter den Schwerpunkt zu legen?
Ebenfalls wollte ich 2 tanks mit max 4cm Breite verwenden.


MfG
Frederik

Bourns

RCLine User

Wohnort: Nähe Oldenburg

Beruf: Technischer Assistent für Informatik

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 12. Februar 2006, 20:15

Mensch Frederik,
das wird ja schon was!
Echt super Projekt, immer weiter so!
Reden ist Silber, schweigen ist Gold
Gruß Björn

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

38

Montag, 13. Februar 2006, 20:16

Hi

Danke Danke.

So weiter geht´s.
Ich bin mal damit angefange den Rumpfrücken und die Kabinenhaube zu beplanken.





Hab immer noch das Problem, dass ich den Tank nicht unter gebracht bekomme.
Im Moment will ich einen 500ccm Tank einbauen, jedoch könnte ich mich noch überreden lassen einen 300ml Tank einzubauen. (Webra 145). Fliege sowieso nie länger als 6 min.

MfG
Frederik

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 14. Februar 2006, 16:15

Hi

Hab mal eben etwas am Rumpf weiter beplankt.

Die Technik:
Beide Seiten werden dünn mit Leim eingestrichen. Wenn der Leim leicht angetrocknet ist werden die Teile aufeinander gelegt und fest gebügelt.







Hab jetzt eine Lösung für das Problem mit dem Tank gefunden.
Werde ich bald umsetzten und Bilder davon machen.

Mfg
Frederik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik« (14. Februar 2006, 16:15)


40

Dienstag, 14. Februar 2006, 17:25

Hallo,

Ich find dein Projekt echt toll und bin der Meinung dass das was ganz gutes wird.
Ist deine Fräse selbstgebaut? Kannst du dazu ein paar Bilder reinstellen und was sie gekostet hat?

MFG Rene