Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 29. August 2006, 23:15

Ja, es geht wieder was. Da mich langsam diese orangene Baustelle nervt, wird eben mal weitergebaut. Ein einigermassen echt ausgebautes Cockpit muss noch her.
Wozu Dichtungsringe nicht gut sind... :ok:
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00062 640.jpg

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 29. August 2006, 23:40

ne, das darf nicht wahr sein :shake: Der Christian lebt auch noch und baut endlich an seinem Harbinger weiter, wird aber auch Zeit, sonst klappts für Retroplane 2007 schon wieder nicht und das wäre doch echt schade, wenn's direkt vor der Haustür ist, oder :D
Stephan :w
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 30. August 2006, 07:23

Da staunst du aber, was!? 8( Finde ich aber toll, dass man hier noch regelmässig vorbeischaut. Ja, nun wirds durchgezogen, viel isses ja nicht mehr!
Gibts denn Spekulationen ums nächste Retrolane? Vielleicht VOgesen? Na am flieger wirds bis dahin wohl eher weniger liegen... ;)
Adios!

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 30. August 2006, 20:51

So, so, was muß ich da im Nachbarforum lesen :shake: du bereitest klamm heimlich deinen Umzug ins Ausland vor und willst uns hier also zurück lassen ==[] Ne, ne, das hät' ich ja nicht gedacht. Dann wird das wohl doch nichts mit Retroplane 2007, die, wie du schon vermutet hast, höchstwahrscheinlich in den Vogesen am Schweissel stattfinden werden. Die Bestätigung sollte in den nächsten Tagen/Wochen eintreffen. Dann müssen wir wieder alleine hin, René und ich ;( ;(
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

245

Freitag, 29. September 2006, 21:10

Moin zusammen,

es gab mal wieder eine kleine Berichtspause, jetzt, wo die Kiste wirklich fast fertig ist,
packt mich die Motivation das Cockpit weiterzumachen.
Und schliesslich muss mal wieder Platz gemacht werden, damit die neuen Projekte losgehen können! :D
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cockpit 640.jpg

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

246

Freitag, 29. September 2006, 22:30

Neeee :shake: darf nicht wahr sein 8( den Christian gibt es auch noch :shy: und bauen tut er auch wieder, dann kann der Erstflug ja nicht mehr weit sein, oder ;)
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

247

Freitag, 29. September 2006, 22:59

So schauts aus. Über das lange Wochenende ist es eigentlich geplant, wenn der Schleppilot mitmacht... :-)

Und selbst, wann gehts mit dem Musger los?? Ich warte schon gespannt drauf! :ok:

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

248

Samstag, 30. September 2006, 14:11

Hoffe dein Erstflug klappt zur Zufriedenheit. Das Musger-Projkt wird wohl erst Mitte November losgehen, da ich vorher noch unterwegs bin.
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

249

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:35

...gibts ja nicht!!! 8(

Hallo,

...da hab ich ja noch nie reingeschaut - gibt es also doch Leute wie mich, die schöne Segelflugzeuge aus Holz bauen!!!

Toller Bericht über die Harbinger - und Respekt - tolle Arbeit!!! :ok:
Werde öfter reinschauen - vielleicht werde ich ja auch mal einen Baubericht reinstellen - Baustellen hab´ich genug!

Grüße
Walter

PS: viel Glück für den Erstflug!

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

250

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 20:12

Hallo Walter,

herzlich willkommen erstmal. Immerhin hast du den Bericht doch noch gefunden!
Freut mich, dass dir das Projekt gefällt.
Erstflug konnte leider wegen schlechtem Wetter nicht gemacht werden. Das nächste WE hoffentlich dann aber...

Ein anständiger Baubericht ist immer interessant, nur zu! Auch wenn schon angefangen wurde, was zu berichten gibts immer...

Christian

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

251

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 20:35

Zitat

Original von bergsegler
...gibts ja nicht!!! 8(
Hallo,
...da hab ich ja noch nie reingeschaut - gibt es also doch Leute wie mich, die schöne Segelflugzeuge aus Holz bauen!!!

... klar, blätter halt mal in Online Baubericht, da gibt's noch einen über den Doppelraab (von René und mir) oder den Racek (auch von Christian) und ab Mitte November folgt der Musger :w
Gruß und :heart: willkommen bei den Holzwürmern
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

252

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:50

Hallo Stephan,

...na den Doppelraab habe ich natürlich auch schon durchgeackert :ok: - ganz schön umfangreich!

Retroplane wird logischerweise regelm. besucht und wenn ich jetzt noch lese, daß ihr die MG19 anfangen wollt wird mir doch etwas warm - die geistert schon lange in meinem Kopf rum (...aber da liegen ja noch ein paar Spalinger Teile im Keller.....;)) .

Baust du die MG 19 nur nach Plan, oder hast du auch die Frästeile...ich könnte schwach werden... :D

Grüße
Walter

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

253

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 23:05

So, hiermit beantrage ich, dass die Herren Doppelraab endlich einen Thread "Ich bau mir einen MG19" aufmachen! :D Dann könnte ich endlich so Fragen reinschreiben, wie gross er nun wird, wann es endlich losgeht...

@René: Das wird doch noch was dieses Jahr!?
:ok:

254

Freitag, 6. Oktober 2006, 14:24

...ich unterstütze diesen Antrag... :D

- das wäre dann eine Zweidrittelmehrheit...oder... ?:O

Grüße
Walter

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

255

Freitag, 6. Oktober 2006, 22:04

Zitat

Original von bergsegler
...ich unterstütze diesen Antrag... :D

- das wäre dann eine Zweidrittelmehrheit...oder... ?:O

Grüße
Walter

langsam, Jungs langsam. Erst Urlaub :D dann 'ne Woche Japan, geschäftlich :no: und dann kanns losgehen. Zu deiner Frage Walter bezüglich Plan oder CNC Kit, würde ich sage ich: CNC Kit nach Plan :D, wir mogeln am Anfang wieder, aber ich schleife einfach so ungern ;). Technische Daten wie bei Vincent auf der Musger-Seite ca 3m. Die 4m Version ist auf über nächstes Jahr verschoben worden :D, und wird entweder ähhh, lass mich überlegen :dumm:, ja genau ein Harbinger oder Spalinger S18 III oder vielleicht 'ne ASK13 oder doch einen Hol's der Teufel :shy: den L Spatz finde ich auch ganz klasse und Reiher sowie Grunau gefallen mir auch ziemlich gut, mhhh das wird schwer. Da bin ich ja richtig glücklich, dass das diesjährige Winterprojekt schon entschieden ist :D
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

256

Freitag, 6. Oktober 2006, 23:36

Hallo,

...da muß ich gleich mal nachfragen:

Hast Du eine Mailadresse von Vincent - die auf der HP funktioniert bei mir nicht. Vielleicht gönne ich mir die Frästeile (Preis?) :)

Spalinger S18III ist übrigens ein heißer Tip -schöner Vogel. Habe noch einen Rumpf (GFK - Schande über mich :shy: ) und den Plan. Die Flächen schrecken mich noch ein wenig, aber heuer wird`s wohl losgehen.

Grüße
Walter

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

257

Freitag, 6. Oktober 2006, 23:53

Zitat

Original von bergsegler
Hallo,

...da muß ich gleich mal nachfragen:

Hast Du eine Mailadresse von Vincent - die auf der HP funktioniert bei mir nicht. Vielleicht gönne ich mir die Frästeile (Preis?) :)

...komisch ist aber die gleiche die ich auch benutze. Ich schick sie dir nochmals via pn oder email, den Preis vom Kit auch

Zitat

Original von bergsegler
Spalinger S18III ist übrigens ein heißer Tip -schöner Vogel.

... ich glaube es gibt noch ein fliegendes Original HB-458. Im Modell 11/2004 wurde übrigens ein Nachbau behandelt.

Zitat

Original von bergsegler
Habe noch einen Rumpf (GFK - Schande über mich :shy: )

8( ihhhhh, das ist doch wohl nicht dein Ernst. Mülleimer und aus Holz neu aufbauen :D

Zitat

Original von bergsegler
...und den Plan.
:ok: sehr gut. Komm vielleicht bei Gelegenhait darauf zurück. Welcher Maßstab ?

Zitat

Original von bergsegler
Die Flächen schrecken mich noch ein wenig,...
tja, die sehen wild aus, da scheint kein Teil gerade zu sein :wall:
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

258

Samstag, 7. Oktober 2006, 15:53

Hi Stephan,

... vielen Dank für die Infos - hat geklappt!!!. Und natürlich konnte ich nicht widerstehen :D

Den Spalingerplan kannst Du gerne haben. Spannweite 2,9m, Profil Gö 533 - sehr gut gezeichnet - aber halt mit GFK - Rumpf. Kann auch eine Kopie machen lassen - es gibt bei uns eine Firma - da sind wir schon bekannt mit unseren Spezialwünschen... :tongue:

So schlimm ist das ja nicht mit dem GFK - ist zumindest im Gebirge angenehmer, weil nicht so empfindlich. Im übrigen werden meine Holzrümpfe auch mit Glasgewebe überzogen und dann gestrichen;) - aber hast schon recht: a bissl pervers ist es schon einen Holzrumpf in GFK zu gatschen...:shake: - ich gelobe Besserung :D

Grüße
Walter

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

259

Samstag, 7. Oktober 2006, 21:36

Hallo Walter, prima dass du mitmachst. Das wird ja dann über den Winter ein richtiges Onlinebauschlachtfest :ok: . Wegen deines GFK Rumpfes, ein Kollege von mir (ein begnadeter Modellbauer) hat Minimoa und Moazagotl auch mit GFK Rumpf gebaut und in mühseliger Kleinarbeit den Rumf mit Furnier beklebt.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

260

Samstag, 7. Oktober 2006, 22:34

Hallo Rene,

...so eine Gelegenheit muß ich nützen! Nach einem heftigen Mailwechsel mit Stephan und Vincent warte ich nur mehr auf die Teile und die "offizielle" Eröffnung des MG 19 Threads - freu´mich schon auf den Startschuß!

GFK Rumpf mit Furnier bekleben? 8(
Klingt irgendwie sehr heftig, aber auch interessant!

Grüße Walter