Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

161

Samstag, 27. Mai 2006, 11:00

Also gegen die Bezeichnung "Rest" möchte ich schon Einspruch erheben, immerhin ist das die Mehrheit. 8(

Wobei es mich schon etwas wundert, dass so wenige Harbinger dabei sind. Eigentlich auch nicht so schlimm, dann muss man sich schon nicht so sehr an den anderen messen...

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

162

Samstag, 27. Mai 2006, 20:04

Christian, Dein "Harbiger" wird der schönste sein und wenn nicht, als Trostpreis bekommen wir bestimmt den Preis für den weitesten Anfahrtsweg. :tongue:
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

163

Samstag, 27. Mai 2006, 20:35

Das mit dem ersten Platz wird man ja noch sehen, aber den Preis für den weitesten Anfahrtsweg werden sich der Pole und der Tscheche teilen müssen, bisher zumindest!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »superpattex« (27. Mai 2006, 20:35)


Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

164

Samstag, 27. Mai 2006, 21:26

Die werden an der Grenze "verhaftet". Was glaubst Du, wenn ich nach meinem Navisystem fahre wieviele Kilometer ich zusammenbekomme. :ok: Freue mich schon riesig auf die Gesichter wenn ich meinen halbfertigen Doppi in der Bretagne aus der Dachbox hole. :wall:
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

165

Samstag, 27. Mai 2006, 21:42

Also wenn ich den Racek doch noch fertig bekomme, dann du deinen Doppelraab erst recht! :ok: So lange die Flächen bespannt sind, und alle RUder gehen, passt das doch. Deine wohlgeformte Flugschülerin ist ja auch nur optional.
Wobei mir zum Thema Flächen bespannen mein freundlicher Händler erst erzählt hat, dass da mal ein Kunde mit einem Uhu dastand und meinte "Er fliegt nicht recht". Ende der Geschichte war, dass dieser DAU die Flächen nicht bespannt hatte......... :wall: :wall: :wall: Wie dumm ist das denn?

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

166

Samstag, 27. Mai 2006, 21:55

Wie BALSAm auf die Seele. Wir schaffen das. Habe beruflich schon manche Baustelle einige Stunden vor der Einweihung verlassen.
René
PS: ein kunde kommt aufgeregt in das Fachgeschäft für Motorsägen und beklagt, dass der Verkäufer ihm einen Hieb von mindestens fünf Bäumen pro Stunde versprochen hat und er hätte einen Tag für einen Baum benötigt. Der Verkäufer wirft den Motor an und ist erstaunt weil alles in Ordnung ist. Der Kunde sagt: Also dieses Gräusch habe ich an der Maschine noch nie gehört. :no:
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

167

Samstag, 27. Mai 2006, 22:21

Ja, so schauts aus. Das kommt eben mitunter dabei raus, wenn man den Flieger fertig (ok, UHU nicht, oder auch schon!?) aus der Schachtel holen kann und man dermassen keinen Plan von der Sache hat. :shake: Ebay sei dank, wo es Flugzeuge mit riiiiiesiger Spannweite von 80cm gibt, ebay rules! :evil:
Nun gut, ich will ja keine Diskussion über solche DAUs lostreten, unterhaltsam ist es allemal. 8)

Ach ja Harbinger, den gibts doch auch noch:
- Die Flächenstreben sind gerade an der Reihe, keine Ahnung wie die in Echt aussehen (sieht man auf den Bildern leider nicht- wer hier weiterhelfen kann, nur zu! Thx! )
wird aber im Gegensatz zu Vincents Maschine nicht mit Gabelkopf und gekröpftem Draht gemacht (warum auch einfach, wenn es....)
Flansch aus flachgekloppter Schraube, Schäkel aus Messingrohr, Strebe aus Kohlerohr (Knack und ab...), das alles gelötet und geklebt ergibt eine Semiscaleflächenstrebenbefestigungsverschraubunghalterungsapparatur.
:nuts:

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 28. Mai 2006, 20:30

Wie angekündigt die Stebenbefestigung:
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Strebe 640.jpg

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 1. Juni 2006, 21:58

In kleinen Schritten gehts dem Ende entgegen, heute habe ich den Rumpf mit verdünntem Schnellschleifgrund gestrichen. Sobald die Störklappen eingestellt sind, können auch die Flächen bespannt werden, die Querruder sind es schon.
Nun wirds auch langsam mal Zeit nach passender Farbe zu suchen. Mal sehen ob es das Orange auch fertig angemischt gibt.

Morgen mehr. :w

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 1. Juni 2006, 23:29

Wann ist der Erstflug geplant ??? Wie lässt sich das Diacov bespannen ???
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

171

Freitag, 2. Juni 2006, 14:42

Zitat

Wann ist der Erstflug geplant

Mit dem Erstflug ist dann zu rechnen, wenn ein vereisen der Tragflächen ausgeschlossen werden kann.



Zitat

Wie lässt sich das Diacov bespannen


Sehr gut, klebt auch sehr gut an dünnen Endleisten.

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

172

Samstag, 3. Juni 2006, 21:57

Hallo Christian, kannst Du mal ein Foto von dem Anschlag der Streben am Rumpf und an den Flächen etwas vergrössert darstellen. Das würde mich intressieren.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

173

Sonntag, 4. Juni 2006, 11:37

Aber klar doch!
Oben, das ist die flächenseitige Befestigung, auf das 3mm Messing kommt noch ein Gewinde.
Unten, Befestigung für den Rumpf.
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Streben 640.jpg

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

174

Sonntag, 4. Juni 2006, 12:28

Prima Christian. Nimm aber ein paar Ersatzschrauben mit, damit Du auf dem Flugfeld nicht stundenlang das Gras streicheln musst. ==[]
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

175

Sonntag, 4. Juni 2006, 12:35

Besser wäre es sicher. M2 im Gras wieder zu finden, das wird wohl recht langwierig.
Da erinnerst du mich daran, langsam eine "Erste-Hilfe" Box zusammenszustellen.
Hab mir mal die Videos vom Pic de Vissou letztes Jahr angesehen, da gingen dir Kisten ja wie im Fahrstuhl nach oben. Hoffen wir mal das Beste für den Menez Hom. :D

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

176

Montag, 5. Juni 2006, 23:31

Nun gut, wieder was gelernt. Immer prüfen, ob die potentiell zu verwendende Spachtelmasse auch WIRKLICH Styropor nicht auflöst. Nicht viel passiert,
die Form für die Haube ist nun grob mit einem Gips-Artigen Zeugs für weitere Spachtelei vorbereitet.

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 7. Juni 2006, 14:31

...aber hier passiert nichts. Vergess' ja den Harbinger nicht, der muß dabei sein auf Retroplane. Mach mal wieder ein Update. Wie läuft's mit der Bespannung ???
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 7. Juni 2006, 17:17

Naja, ein wenig schon. Haube laminiert, Flächen einmal mit Schnellschleifgrund behandelt (ob es was bringt? ??? ), Störklappen eingestellt.
Heute Abend soll es dann soweit sein, da fange ich an die Flächen zu bespannen.

Da gewünscht, ein kleines Update.
Haube.
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Haube 2 640.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »superpattex« (7. Juni 2006, 17:40)


ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 7. Juni 2006, 21:07

Na siehste, geht doch. Und hör auf rumzujammern wegen dem bischen Kabinenhaube. Sei froh das sie so einfach zu machen ist und nicht, wie beim Doppi, 3D gebogen werden muß :evil:
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 7. Juni 2006, 23:39

Très hübsch :D
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00038 640.jpg