Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 24. September 2006, 20:31

Diese Werkstatt unordung ist noch normal einzustuffen.

Das Flugzeug wird ja langsam aber sicher was. :ok:
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 26. September 2006, 08:21

Hast Du 2 verschiedene Servos in der Fläche? Das würd ich mir evtl. nochmal überlegen...

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

243

Dienstag, 26. September 2006, 16:11

Zitat

Hast Du 2 verschiedene Servos in der Fläche? Das würd ich mir evtl. nochmal überlegen...


ja, ich hab mir auch schon überlegt, dass das nicht so gut sein wird. Aber im mom. hab ich keine Anderen da. Das eine ist vom Conrad für 7.50€ und das andere von Carson für 10€, allerdings im Laden gekauft.
Ich weiß, dass das nicht die besten Servos sind. Hoffe, dass sie für die doch rellativ kleinen QR reichen. Wenn es probleme damit geben sollte, werd ich sie natürlich gleich durch Bessere ersetzen.

@Thomas K.: Hast du mit deiner Maschine eig. schon 3D-Flug gemacht?

mfg
Hage

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 26. September 2006, 16:19

Unabhängig von der Qualität und den Ruderkräften dacht ich vor allem daran, dass die sicher net syncron laufen wg. unterschiedlichen Stellzeiten usw.

Na ja, probiers mal, musst Du halt beurteilen, ob sie gleichwertig sind und ob se kräftig genug sind.

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

245

Dienstag, 26. September 2006, 20:43

Der jenige der extrem fliegen will muß die Querruder größer machen. Aber für mich hat´s bis jetzt gereicht....Dünamischer kunstflug ist auf alle fälle drin... Gerissene Rolle ist voll heftig aber da ist sicher mein großer Seitenruderausschlag schuld.... Hover ist mögllch nur der Pilot kann´s noch nicht gut.... an der schönen 4 punkt rolle arbeite ich gerade..... :angel:
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

246

Dienstag, 26. September 2006, 21:14

Zitat

Original von Kaiser.th
Der jenige der extrem fliegen will muß die Querruder größer machen. Aber für mich hat´s bis jetzt gereicht....Dünamischer kunstflug ist auf alle fälle drin... Gerissene Rolle ist voll heftig aber da ist sicher mein großer Seitenruderausschlag schuld.... Hover ist mögllch nur der Pilot kann´s noch nicht gut.... an der schönen 4 punkt rolle arbeite ich gerade..... :angel:


das ist beruhigend :)...


hovern üben: gut :ok:....




ich habe heute die Bügelfolie bekommen: rot-durchsichtig und Weiß und blau durchsichtig, weiß abe rnoch nicht genau, wie ich jetzte letzendlich den Flieger geschtalten werde :wall:

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

247

Samstag, 30. September 2006, 13:50

Uff!
Helft mir bitte, Leute!
Ich bin grad am Überlegen, wie ich beim Rumpf beginnen soll. (Randbögen sind jetzt schon dran)
Und ich check jetzt überhaupt nicht, wie die Rumpfaufnahme genau auszusehen hat. Wie ich dann den Rumpf bauen muss, dass die da genau reinpasst. Und, wie die Fläche am Rumpf befestigt wird. Auf den Fotos ist so ein kleines Kohlestäbchen. Hält das die beiden Teile zusammen???

Fotos wären sehr hilfreich. Vor allem eine Seitenansicht von Rumpf und dem Teil an der Fläche, wo der Rumpf draufsitzt.

mfg
Hage

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:54

Ich hab vorne in die Fäche ein Kolefaserstab reingemacht das in ein Loch in der Rumpfspante reingesteckt wird und hinter wird die Fläche mit einer M6 Kunststoffschraube Fixiert.
Auf die Fläche hab ich eine viereckigen kasten gemcht der am hinteren ende schräch ist und halt den Rumpf so gebaut daß das Kasten reingeht.... Achtung den Rumpf dort etwas stabiler bauen da der Rumpf dort nicht so stabil ist.


Bin das ganze Wochenende mit meinem Flugzeug geflogen und bin voll begeistert.... Jetzt will ich mir dieses Flugzeug noch mal bauen nur mit dem unterschied das sie fast ganz aus GFK werden soll. Nur hab ich bis jetzt mit der Sandwischbauweiße noch wennig erfahrung gemacht.. Wie soll ich das am besten angehen??
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

249

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:57

ich mach mir die Steckung schwer:



ich habe ja ne Kohlefasernasenleiste :ok:...



nur wäre es eine "schöne" Sollbruchstelle, wenn ich da jetzt ein Loch reinbohre für einen Dübel....

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 1. Oktober 2006, 23:48

Nein kein Loch boren sondern oben drauf machen auf das kohlerohr bis zum holm laufen lassen. im holm einen Balsablock reinmachen und das rohr reinklenen hält super. du must auf jeden fall noch eine verstärckung aus holz oder gfk machen wo sich die zwei CFK rohre kreuzen nur kleben hölt warscheindlich zu wenig.
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

251

Sonntag, 1. Oktober 2006, 23:51

Zitat

Original von Kaiser.th
Nein kein Loch boren sondern oben drauf machen auf das kohlerohr bis zum holm laufen lassen. im holm einen Balsablock reinmachen und das rohr reinklenen hält super. du must auf jeden fall noch eine verstärckung aus holz oder gfk machen wo sich die zwei CFK rohre kreuzen nur kleben hölt warscheindlich zu wenig.


hätt ja noch n paar Meter Kohlerovings ;)....

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

252

Montag, 2. Oktober 2006, 17:59

Ok,
dann mach ich jetzt einfach an der Stelle des Rumpfes, wo die fläche reinkommen soll, ein rechteckiges Loch.
Noch was: Hat der Flieger nen Anstellwinkel? Ich meine sowohl den vom HL als auch den der Fläche.
mfg
Hage

253

Montag, 2. Oktober 2006, 18:04

Zitat

Original von Hage*
Ok,
dann mach ich jetzt einfach an der Stelle des Rumpfes, wo die fläche reinkommen soll, ein rechteckiges Loch.
Noch was: Hat der Flieger nen Anstellwinkel? Ich meine sowohl den vom HL als auch den der Fläche.
mfg
Hage


ich habe alles auf 0°

bis auf Zug ~2° ;)

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

254

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 15:52

Hi,
hier ist noch ein Foto von der kompletten, fertigen Fläche.
Mit dem Rumpf hab ich auch schon begonnen. Dafon gibts die Fotos aber erst heute Abend.
mfg
Hage
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010118.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hage*« (11. Oktober 2006, 15:53)


Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:24

So,
wie versprochen, die Bilder:
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010125.jpg

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:26

Ich verwende beim den wichtigen Klebestellen des Rumpfes Harz.
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010124.jpg

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:29

Und noch eins:
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010122.jpg

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

258

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:30

Und ein Letztes:
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010123.jpg

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 31. Oktober 2006, 23:40

sodaladsi,
lange nix geschrieben. Ich war hauptsächlich mit einstellen des motors beschäftigt. Hab das noch nicht so heraussen :no:
Aber beim Rumpf ists auch ein wenig weiter gegangen.
Wenns so weitergeht, überhol ich den Constantin noch :tongue:
Hier gibts ma Pics vom Rumpf:
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010168.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hage*« (31. Oktober 2006, 23:41)


Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 31. Oktober 2006, 23:41

2.
»Hage*« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010167.jpg