Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 25. Juni 2006, 20:08

Zitat

Original von lohmy
einfach ausgedrückt:

dickes profil --->langsame flugeigenschaften ---->gut für 3D


--> ZIEL: genauso schnell AUFwärts, wie ABwärts!





ps: heute weitergebaut: jetzt habe ich die Höhenruder auch fertig, und zusammen wiegt alles ~5g (die Digiwaage spinnt da so n bissel :D)...

aber 5g!:nuts:!

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

42

Montag, 26. Juni 2006, 07:21

Fotos... :w
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 28. Juni 2006, 10:09

Ich hab heute wieder weitergebaut. Aber da leider mein Online-Fotoalbum nicht Funktioniert kann ich leider kein Foto rein stellen. :angry:
Auf jeden Fall hab ich Servobrett und das Brett für Akku und Entfänger eingebaut gerade entsteht die Pilotengondel.
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

lohmy

RCLine User

Wohnort: c.a. 50km östlich von München

Beruf: Realschüler

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 28. Juni 2006, 14:33

Hallo.
aber du kannst die bilder doch hier hochladen, einfach anhängen, dürfen halt nicht zu groß sein ;)

45

Mittwoch, 28. Juni 2006, 22:01

Zitat

Original von Kaiser.th
Fotos... :w


so, ich konnte die bilder jetzt endlich von dern CAM laden:




: [SIZE=1]z[/SIZE] [SIZE=2]u[/SIZE] [SIZE=3]m[/SIZE] [SIZE=4]V[/SIZE] [SIZE=5]e[/SIZE][SIZE=6]r[/SIZE] [SIZE=7]größern[/SIZE] aufs Bild klicken ;)









sry, falls die großen net funzen... mein PC spinnt.. und ARCOR auch :evil :D ==[]





ABER MAL EINE FRAGE:

wie hast DU die flächen gebaut?!...

die Rippen mit den 3x3er Leisten verbunden, und dann die "verkastung"-->holm zwischen drinn?!





gruß CPG

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 28. Juni 2006, 23:07

Ah.... Der Server geht wieder.

Also Foto




Fläche: Schau mal den Plan genau an da siehst du es wie das gebaut ist. Zuerst die zwei Holme mit den Rippen verkleben, dann hab ich die vordere Endleiste geklebt und wenn das fertig ist einfach von vorne 3mm Balsa mit der gesamthöhe des Flügels daraufkleben. Verstanden???
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

47

Mittwoch, 28. Juni 2006, 23:11

Zitat

Original von Kaiser.th
Fläche: Schau mal den Plan genau an da siehst du es wie das gebaut ist. Zuerst die zwei Holme mit den Rippen verkleben, dann hab ich die vordere Endleiste geklebt und wenn das fertig ist einfach von vorne 3mm Balsa mit der gesamthöhe des Flügels daraufkleben. Verstanden???


also

1) oben/unten 3mm Leisten, die am "Holm" sind, die am SWP!
2) vorne oben/unten die 3mm Leisten ankleben!
3) die Nasenleiste?!

48

Mittwoch, 28. Juni 2006, 23:17

Zitat

Original von Kaiser.th

Und weil´s so schön geht gleich weiter. Die beiden Innerne Spannten hab ich nur reingesteckt da sie erst dann genau angeklebt werden wenn der Rumpf fertig ist. :D




wie jetzt, also die 2 3x3mm Leisten, die am SWP sind, noch net einkleben?!

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 29. Juni 2006, 10:54

Ja.. zuerst hab ich die zwei Kiefern leisten verklebt. Dabei hab ich die zwei Rippen links und rechts ausgelassen und nur gesteckt. Da ich es dann später als der Rumpf fertig was die rippen noch genau eingepast habe, aber eigentlich hat das auf dem Plan ganz genau gestimmt also unnötig. Dann die Nasenleiste Kleben. So Jetzt hast du den Zustand wie auf dem Foto oben. Und dann noch die Verstärkung für den Holm aus 3mm Balsa Kleben. Wenn du im Baubericht ein bischen zurück schaust finstest du sicher ein Foto. :ok:
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 29. Juni 2006, 19:34

Hi,
warum darf denn der Motor nicht mehr als 130 Gramm haben? Die Flächenbelastung ist doch eh noch recht klein.
Sollte es drüber nicht gehen, werd ich ihn vielleicht mit 150 Spannweite bauen und dann nen ordentlichen Motor rein. Spricht was dagegen?
mfg
Hage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hage*« (29. Juni 2006, 19:34)


Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 29. Juni 2006, 22:44

Das mit den 130g war nur ca. ... und auf die original größe beszogen. Wenn du den Flieger danach baust spricht sicher nicht´s gegen eine großen Motor.
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

52

Donnerstag, 29. Juni 2006, 22:48

Zitat

Original von Kaiser.th
Das mit den 130g war nur ca. ... und auf die original größe beszogen. Wenn du den Flieger danach baust spricht sicher nicht´s gegen eine großen Motor.



ICH werde morgen einfach mal die Flächen beginnen:



die 2 Holm-Leisten auf die Rippenkleben (und check aber davor, obs mit der Ru,pfaufnahme hinhaut; ich machs auch so wie du!)!...




Bilder werden folgen!

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 2. Juli 2006, 16:44

Kurze Frage: Wie krieg ich denn den Plan auf die richtige Größe?
mfg
hage

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 2. Juli 2006, 18:44

Also ich hab den Plan mit dem Adobe geöfnet und genau so wie er gezeichnet ist ausgedruckt.
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

55

Sonntag, 2. Juli 2006, 22:28

Zitat

Original von Hage*
Kurze Frage: Wie krieg ich denn den Plan auf die richtige Größe?
mfg
hage


also wenn du die "original" Größe haben willst: mit Adobe Acrobat R. öffnen, und dann Strg + P drücken, und DANN WICHTIG, dass bei der "Größe" NIRGENDS ein Häkchen ist --> "große Seitengröße auf Seitengröße verkleinern; kleine Seiten auf Seitengröße vergrößern; Seiten automatisch drehen und zentieren!"

NIX ANKREUZEN... dann kommt das Kästchen auf der 1. Seite genau auf die INCHs hin! (ich hab nachgemessen ;))





PS: heute weitergebaut... 1,5h lange!:nuts:... dabei habe ich "nur" die Holmverkastung gemacht... aber es hat VOLL FUN gemacht!....

sry, dass noch keine Bilder... aber die werden folgen!


Gruß

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

56

Montag, 3. Juli 2006, 11:43

nein, nein, ich will ja 1,50 Meter Spannweite.
mfg
Hage

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

57

Montag, 3. Juli 2006, 19:34

Schleift ihr die Nasenleisten selbst?
Denn ich kenn zum Kaufen nur welche, die "dreieckig" sind. Die hier sind ja "viereckig".

mfg
Hage

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 4. Juli 2006, 12:47

Ja wir machen die Nasenleiste selbst. Einen ganz normale Vierkantleiset die dann vone abgerundet wird. Foto.... da ist sie noch eckig... und jetzt auch noch.... 8)
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 4. Juli 2006, 16:08

Wenn man in den Rippen vorne ne runde Aussparung vorsieht, kann man natürlich auch nen Rundstab, Holz oder CFK, einsetzen und hat sich das schleifen gespart.

Julian Vahl

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 4. Juli 2006, 16:14

Zitat

Original von Thomas Simon
Wenn man in den Rippen vorne ne runde Aussparung vorsieht, kann man natürlich auch nen Rundstab, Holz oder CFK, einsetzen und hat sich das schleifen gespart.


Hi,

ist die Nasenleiste bei einem vollsymmetrischen Profil denn richtig rund? Ich dachte immer die Wäre eher parabelförmig.

Gruß, Julian