Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 18:34

Parnall Elf 1929 UK

Hallo zusammen,

nun möchte ich langsam mein Winterbauprojekt beginnen. Würde mich über rege Teilnahme freuen.

Warum aber gerade dieser Doppeldecker!?
Vor über 15 Jahren brachte ich von einem Schulaufenthalt in England ein Modellbaumagazin mit, dem der Plan der Parnall Elf beigelegt war. Nun habe ich das Heft wieder rausgekramt und möchte die Elf endlich anfangen.
Ich finde die Elf ist ein schönes Flugzeug mit ein paar interessanten Details, wie den anklappbaren Flächen oder die über extern über Schubstangen angelenkten Querruder.
Zudem findet man kaum Nachbauten, daher wirds Zeit!

Spannweite wird ca. 150 cm sein und vermutlich von einem .70 4-Takter angetrieben werden. Bin noch nicht sicher obs ein Laser wird oder ein OS.
Fragt ruhig was euch interessiert... :ok:
Christian

P.S. Many thanks to Grahame for his support! :ok:
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • 640.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »superpattex« (25. Oktober 2006, 19:23)


2

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 20:53

das sieht mal wieder nach ner ziemlich interessanten Geschichte aus... bin gespannt!!!

Christian

3

Freitag, 27. Oktober 2006, 10:43

Christian

Well I managed to register, thanks for your help.

I will watch this thread with great interest. Go for the Laser, you know it makes sense!

If the German below is rubbish blame Web Translator not me!

Grahame

Gut schaffte ich, mich vielen Dank für Ihre Hilfe einzuschreiben.

Ich werde diesen Faden mit dem großen Interesse beobachten. Gehen Sie für den Laser, Sie wissen, dass es Sinn hat!

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Oktober 2006, 15:00

Its nice to have you here, stay tuned Grahame. :ok:

I think I´m going to start with the elevator or the fusslage today.


Bevor es mit dem Baubericht dann mal langsam losgeht, möchte ich noch zu den Besonderheiten der Elf was sagen.
So hat das Original über Gelenke mit dem Rumpf verbundene Flächen. Damit lassen sich beide Tragflächen nach hinten wegklappen und ermöglichen platzsparendes parken in einem Hangar. Dazu aber mehr während des Bauberichts.
Zu sehen gibts die Elf im Luftfahrtmuseum Shuttleworth / UK.
(Dort stehen so einige historische Doppeldecker, wie SE5a, Sopwith Pub, Fokker DR I usw.)

Also wie schon gesagt, es wird wohl mit dem Höhenruder oder dem Rumpf losgehen.
Nur habe ich mich wegen der Motorisierung noch nicht entschieden. Preislich wäre was asiatisches attraktiver, aber mal sehen...

Christian

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Oktober 2006, 16:26

Schönes Projekt :)

Grahame, webtranslator always produce rubbish, i'm sure everyone here will understand the English better than this "German" ;)

6

Freitag, 27. Oktober 2006, 21:19

Having used it to translate the German to English I thought that might be the case!

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Oktober 2006, 01:06

Wie der Vergleich mit Originalfotos zeigt, ist das Höhenruder nicht ganz richtig gezeichnet.
Nasenleiste wird ein 4mm Kohlerohr sein, den Hauptholm mache ich als Sandwich aus 2x6 mm Kiefer oben und unten, dazwischen 3 mm Balsa. Rippen 2 mm Balsa ohne Aufleimer. Soweit zur Planung, jetzt gehts dann los :D
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • PLan höhe 640.jpg

8

Samstag, 28. Oktober 2006, 10:40

Chris
Don’t forget that the tail plane is attached to the fuselage by brackets as per photo below, so you will need to build in some “hard points” at an early stage.


Grahame
»greyhead« hat folgendes Bild angehängt:
  • elf42.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Simon« (30. Oktober 2006, 07:56)


superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Oktober 2006, 12:04

The middle section of the elevator will be made of 3 mm plywood, the hard points for the struts of 2 mm plywood.
Is the fixing of the rear strut also a hinge for the rudder?

Die Streben werden hier ihrem noch Namen gerecht, das HLW wird wie ein Pendelleitwerk gelagert und durch die hintere Streben gehalten. Eine EWD-Einstellung ist hier noch möglich.

10

Samstag, 28. Oktober 2006, 13:16

No, that is not a hinge it is for the adjustable tail plane incidence. A threaded rod moves the tail plane via the rear strut.

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Oktober 2006, 09:19

So, nun ist auch mal das Profil für das HLW gezeichnet, ein NACA 0009.
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Profil HLW 640.jpg

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Oktober 2006, 12:20

Irgendwie hat mir der Originalplan des HLW nicht so recht gefallen. Ein Vergleich mit Bildern der echten Elf ergab, dass die Dämpfungsfläche und das Ruder in etwa 50/50 aufgeteilt sind. Darum hab ich mir einen neuen Plan gezeichnet, der auch die Anzahl der Rippen und Hilfsrippen widergibt. Auch hat der Randbogen eine leichte Krümmung bekommen.
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • PLan HLW 640.jpg

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Oktober 2006, 19:52

Hallo Christian, du schreckst ja vor nichts zurück. :ok: Grosse klasse. Werde deinen Bericht weiterverfolgen.
Bis Samstag in FN, Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Oktober 2006, 21:18

Nun ist aber gut für heute, der Rohbau des HLW ist soweit fertig.

Ja René, ich bin besessen :nuts: :dumm:
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • HLW Rohbau 1 640.jpg

Axel_K!

RCLine User

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Oktober 2006, 21:22

Ja das bist du wohl :tongue: Kenne ich aber,mein Zeigefinger ist auch schon blau vom Nadeleindrücken ==[]

Sieht gut aus das Endprodukt :ok:

Hage*

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Oktober 2006, 09:48

8( WWWOOOOOWWW!!! Bist du schnell! 8( 8(
Klasse! schon wida so ein super Projekt. werde natürlich gespannt mitlesen. Dann noch viel Spaß beim Bau. Wenns so weiter geht,dürfte se ja nächste Woche fertig sein. :ok: :tongue:
mfg
Hage

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Oktober 2006, 18:44

Naja, unter der Woche wirds (für meinen Geschmack) sehr langsam vorangehen.
Nächste Woche fertig wäre toll, dann könnte ich mein nächstes Vorhaben beginnen... :shake:

Erst mal muss aber auch das Seitenleitwerk gezeichnet werden, das ist von der Form und Grösse leider auch nicht wirklich original. :no:

Lasst mal was über eure Erfahrungen mit Laser Motoren hören, hier steht auch noch eine Kaufentscheidung an.

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. Oktober 2006, 23:34

Für heute Abend solls mit einer Skizze des SLW genug sein. Das SLW werde ich dann erst zeichnen, wenn der Rumpf soweit fertig ist.

Jetzt erst mal zzz, damit man morgen Abend was :prost: gehen kann.
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skizze SLW 640.jpg

superpattex

RCLine User

  • »superpattex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. November 2006, 23:26

Nach ein paar Tagen Beschäftigung mit Erkältung und Werkstattisolierung, ein kleiner Zwischenbericht.
Ein Laser .70 wird gekauft. Ist zwar nicht die preisgünstige Alternative, Grahame schwärmt aber immer davon und Nitro braucht der aucht nicht.

Als Hauptholm möchte ich mal was Neues probieren, wenns Einwände gibt bitte melden. Um Gewicht zu sparen habe ich vor, den bereits sehr steifen Sandwichholm innen hohl zu machen. Soll also heissen, oben und unten 8 oder 10 x 2 mm Kiefer im Abstand von ca. 15 mm, dazwischen 2 mm Balsa mit senkrechtem Faserverlauf (nicht Vollmaterial, sondern als Verkastung, quasi ein hohler Rechteckquerschnitt).
»superpattex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skizze Profil oben 640.jpg

reddragon

RCLine User

Wohnort: Nierdersachesn/ Cloppenburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. November 2006, 00:29

Soll der Holm so verlaufen, wie in der Rippe eingezeichnet?
Gruß
Burkhard :w