Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 31. Oktober 2006, 20:08

Gibts denn schon Vortschritte zu sehen!?

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 31. Oktober 2006, 20:38

Hy Axel,
genau so....... musst halt die Drehpunkte etwas auf einander abstimmen, eventuell mal vorher an einem Probestück mit den selben Abmessungen probieren, damit Du genau weist wo der Drehpunkt des Drahts liegen muss.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 1. November 2006, 13:08

Zitat

Original von superpattex
Gibts denn schon Vortschritte zu sehen!?


Nicht wirklich,im Moment bin ich dabei aus diesem eckigem Kasten eine schöne runde Tonne zu Formen, sprich Halbkreise zeichnen,aussägen und aufkleben.
Anschließend wird das ganze dann beplankt. Fotos werden dann wohl im laufe des Nachmittags kommen...

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 1. November 2006, 16:41

So, es hatt sich wieder etwas getan:
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rata 001.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. November 2006, 16:45

Alle " Halbkreise" an der Seite als auch oben wurden nun aufgeklebt, wenn alles getrocknet ist geht aus auf dem Boden weiter.

Im übrigen bin ich vom Weißleim auf Pu-Leim umgestiegen. Der Rumpf war beim Nadelziehen auf den Boden gefallen :shy: dabei sind sämtliche Weißleimverklebungen aufgeplatzt.Der Kleber konnte anscheinend nicht tief genug in das Balsa einziehen, der Pu-Leim ist etwas "formbarer" und kann sich besser am Balsa halten.

So, und die nächsten Tage kann ich dann erst einmal schleifen*hust*
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rata 002.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Axel_K!« (1. November 2006, 16:45)


superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. November 2006, 18:24

Baupause oder schon fertig?

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. November 2006, 20:50

Hey Hey Hey,

doch doch, es geht weiter mit dem Ziel vor Augen :dumm:
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 5. November 2006, 20:53

Ich wollte nur noch etwas weitermachen.

Als nächstes wurde dann der ganze vordere Bereich zur verstärkung des Motorspantes mit Balsaholz aufgefüttert und verschliffen. Der Spant wird vorerst nicht mehr herausbrechen ==[]
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rata 010.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. November 2006, 20:54

War übrigens eine Riesensauerei, anschließend musste ich erstmal den gesammten Dachboden saugen und von Staub befreien :D Der rieselt im übrigen wunderbar von oben bis nach ganz unten im ganzen Haus :dumm:
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rata 009.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 5. November 2006, 20:57

Dann wurde noch einmal der gesammte Rumpf verschliffen, die Spanten wurden nun auch wirklich Rund und ergaben anschließend einen wunderbar ovalen Rumpf.

Tja, und dieses Rumpffass wurde dann gestern und heute beplankt. Der Rumpfboden ist noch nackt, ich hoffe das schaffe ich dann im Laufe der Woche...
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rata 014.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 15. November 2006, 14:04

So,die Rata wird bis zum Ende des Monats erst einmal ruhen müssen, ich muss erst auf Folie warten um weiterarbeiten zu können.
Allerdings bin ich gerade dabei einen kleinen Tragschrauber zu bauen,wenn ihr Interesse habt könnt ihr die Tage ja einmal schauen ob der Thread schon eröffnet ist...

pefi

RCLine User

Wohnort: Aulendorf

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 24. Dezember 2006, 10:59

hallo Axel
bei uns im Verein fliegt solch eine mit einem 20ccm Viertackter.Modell ist gut zufliegen.Er musste nur die Motorhaube verlängern damit er drunter passt
Gruß Peter
Gruß Hp

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. Dezember 2006, 11:43

Hallo Axel,

schau dir das hier mal an : http://www.warbirdsoverwanaka.com/ http://www.nzfpm.co.nz/

Habe mir heute die Austellung angesehen, sehr interessant. Die haben hier einige Polikarpov rumstehen, sehen in echt schon sehr impossant aus...

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 31. Dezember 2006, 22:25

Und wann geht es weiter ??? ???

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 3. Januar 2007, 11:03

Hi und Hallo,

@ Peter: Freut mich das zu hören :ok: Weisst du zufällig was das Modell in etwa wiegt ??? Dann sollten die 23 ccm wohl reichen :D

Vielen dank für die Bilder, Superpattex :ok: Hab mir da schön wieder ein paar schöne Ideen rausgepickt :w

@Haeuserle und alle anderen:


Es geht im Laufe des Nachmittags weiter,dann kommen die Bilder. Habe jetzt die Fläche angefangen zu beplanken, heute Abend möchte ichd as Fahrwerk einsetzen...

36

Mittwoch, 3. Januar 2007, 11:43

ja dann werden wir gespannt auf den Abend warten........!

Gruß
Hans-Jürgen

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:27

So,tausendundeine Nacht später:

Jetzt habe ich mich mit der Fläche beschäftigt. Es fing an mit dem ungefähren Zuschneiden von den beiden Hauptholmen, welche aus je 3 Stücken bestehen.

Da die Fläche ohne Randbögen gut 1, 50 Meter Spannweite hatt, habe ich kurzerhand den Holm aus einem 1 Meter-Stück und 2 30 cm-Stücken zusammengeschäftet. Keine Angst, das hölt bombig ==[]


Anschließend wurden die Rippen ausgesägt, verschliffen und auf den Holm gesetzt und verklebt.
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • I 16 Rata 001.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:29

Und dann ging es auch schon mit dem Beplanken der Fläche los. Zuerst wurde die Oberseite soweit fertig beplankt und die Endleiste angebracht.
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • I 16 Rata 003.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:30

Nachdem dann auch die Aufleimer auf den Rippen angebracht waren wurde die ganze Fläche umgedreht und das Einziehfahrwerk angepasst
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • I 16 Rata 005.jpg

Axel_K!

RCLine User

  • »Axel_K!« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim,NRW

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:31

Und so sieht dieganze Fahrwerksgeschichte zur Zeit aus:

Im ausgefahrenem Zustand:
»Axel_K!« hat folgendes Bild angehängt:
  • I 16 Rata 006.jpg