Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

601

Samstag, 10. Februar 2007, 23:00

Zitat

Original von bergsegler
Gibt es beim Retroplane einen Preis für die schönsten Landeklappen ? :D

Klar :D ich werde euch sowieso "sichtbar" überraschen :evil: mal sehen wer's merkt :D :nuts:
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

602

Samstag, 10. Februar 2007, 23:36

...aahhh... :angry:...ich hasse diese kryptischen Andeutungen die mir den Schlaf rauben!!!

...raus mit der Sprache! Zumindest per PN... ;)

Zitat

Servos sind bestellt, somit kann ich nächste Woche alles ein- und die Fläche weiterbauen


??? ...sowas hat man doch auf Lager ???

Grüße
Walter

PS: heute kein Update - es hat sich nämlich nichts getan - dafür habe ich endlich wieder einmal mein Reich ausgemistet... :shy:

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

603

Samstag, 10. Februar 2007, 23:45

Zitat

Original von bergsegler
...aahhh... :angry:...ich hasse diese kryptischen Andeutungen die mir den Schlaf rauben!!!

...raus mit der Sprache! Zumindest per PN... ;)

Nix da :nuts: schön warten, in der Ruhe liegt die Kraft :D. Vielleicht ist sie ja morgen schon soweit, dann ..... zeig ich es euch .... viiiieleicht :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

604

Samstag, 10. Februar 2007, 23:56

...na gut...bis morgen halt´ich´s gerade noch aus... :shy:

...ich wühle gerade bei einem Gläschen (oder warens schon drei ??? ) im Ka8 Baukasten - die Klappen schauen gut aus - sind aber auch dreimal soviele Teile... 8(

So long! zzz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bergsegler« (11. Februar 2007, 00:01)


605

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:35

Hallo,

...komme gerade aus einer Balsastaubwolke (hust!) - das gibt einen Muskelkater - die Staublunge hab ich eh schon länger ;)

Ein kleiner Nachtrag zur Klappenbeplankung, die eigentlich einfacher als erwartet war. Diese Beplankung schließt li und re mit 2 Dreiecken ab. Ich habe das Brettchen innen einfach ein Rippenfeld weiter laufen lassen (nicht an der Rippe festkleben, nur am Holm). Dann braucht man nur einen schrägen Schnitt und hat das 2. perfekt passende Dreieck...
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Klabepl.jpg

606

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:42

...der Übergang Rumpf - Fläche gestaltet sich doch schwieriger als vermutet. Dabei hab´ich es geschafft - die Beplankung der rechten Fläche außen einzudrücken :wall:
Ich habe außen besonders leichtes Balsa genommen - je weiter weg vom SP umso leichter - da hab´ich wohl übertrieben :shy:
Ob sich der ewige Kampf mit dem Gewicht lohnt wird sich ja hoffentlich bei den Flugleistungen zeigen.

So und jetzt ist die Bühne frei für Stephan und Rene`....bin schon gespannt ;)

Grüße
Walter
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • ÜbergRF.jpg

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

607

Sonntag, 11. Februar 2007, 17:40

Zitat

Original von bergsegler
So und jetzt ist die Bühne frei für Stephan und Rene`....bin schon gespannt ;)

... hab heute nix :D
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

608

Sonntag, 11. Februar 2007, 18:01

Hallo, kleiner Fortschritt,
Endleiste Querruder aufgefüttert, Randbogen Fläche angeleimt und weiter Verkastet. Freue mich schon auf die neuen Dreieckchen.
Gruss René
»Hohentwiel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Querruder_1.jpg
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

609

Sonntag, 11. Februar 2007, 18:30

Zitat

... hab heute nix :D


der Grinser sagt was anderes... :w

Zitat

Freue mich schon auf die neuen Dreieckchen


...hast ja noch ein bißl Zeit... :D

Grüße
Walter

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

610

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:18

Tust du heute einen Blitz gebrauchen, dann kann morgen jedermann dein Bild bestaunen :evil: gell René Ok, ist ein einfacher klassischer Holperreim, besser gehts nicht

Cheers, Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »superpattex« (11. Februar 2007, 22:26)


611

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:59

Zitat

klassischer Holperreim, besser gehts nicht


...doch - mit einem ebenso klassischen Schüttelreim... :D


...dieses Bild ist reichlich finster,
die Belichtung kannst vergessen

Liegt´s Problem am Kellerfenster?
Oder doch am schweren Essen?

Beides führt uns nicht ans Ziel,
Es fehlt der Blitz bei Hohentwiel...


...wenn Stephan einmal nix zu einem Bild sagt - einer findet sich hier immer zum Lästern... :evil:
Rene´ - bitte trotzdem Bilder machen :shy:

Grüße
Walter

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

612

Dienstag, 13. Februar 2007, 19:21

René´s Kamera ist doch spitze, die macht noch gute Bilder ohne Blitze... Tärääää

Was ist denn los? Wird seit Sonntag die Bedienungsanleitung für die Kameras auswendig gelernt!?

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

613

Dienstag, 13. Februar 2007, 19:40

Danke Christian, wenn ich blitze dann fragt jeder was für "krankes" Holz ich verwende. Ausserdem spiegelt beim Blitz die Klarsichtfolie sehr stark. :tongue:
Walter, dein Reim ist gut.
Baufortschritt bei mir mässig, Verkastung abgeschlossen, Servobrettchen für Störklappen eingebaut, dazwischen wieder gehobelt und geschliffen.
Dann auch noch dem Fulltime Job einer geregelten Arbeit nachgegangen, denn irgendwo müssen die "Almosen" ja herkommen.
Um Stephan mache ich mir Sorgen, so lange war er im Forum nicht abstinent.
Ihr habt Ihn wahrscheinlich zu sehr "beleidigt".
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

614

Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:53

Hallo... hallo wo seid Ihr?:ansage:
Habe die Suchmaschinen auf Euch angesetzt, aber ohne Erfolg. Nun ist mir eingefallen, wenn ich Bilder im Forum zeige kommen Alle raus um mich zu prügeln. Also versuch ich es.
Baufortschritt: Servobrett für Querruder und Störklappen eingebaut, Tragfläche im Bereich der D-Box verschliffen, Servo für Störklappen provisorisch eingebaut und Funktion getestet, geht einwandfrei. Heute noch die obere Beplankung
nach der Weissleim-Bügelmethode aufgebracht.
»Hohentwiel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Störklappe_9.jpg
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

615

Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:55

das Antriebsgestänge ist noch provisorisch, da ich nichts besseres hatte.
»Hohentwiel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Störklappe_8_gesamt.jpg
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

616

Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:55

Zitat

Hallo... hallo wo seid Ihr?

arbeiten!?
Wann ist der Erstflug angesetzt?

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

617

Donnerstag, 15. Februar 2007, 17:56

jetzt noch ein Bild von der Tragfläche.
Gruss René
»Hohentwiel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tragfläche_4.jpg
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

618

Donnerstag, 15. Februar 2007, 18:18

O.K. arbeiten ist als Ausrede genehmigt. Das muss ich normalerweise auch, aber da meine zwei grossen Baustellen in Konstanz, einer Narrenhochburg sind haben wir heute alle Urlaub genommen. Nachdem ich heute morgen als pflichtbewuster Energiesparer :ok: Holz gesägt habe, hatte ich einfach etwas Zeit mich um so wichtige Dinge wie Holzmodellbau zu kümmern.
Erstflug? "Erst" wenn alles fertig zum "Flug" ist. Keine Ahnung. Ich halte mich da an die Gepflogenheiten von Airbus. :wall:
Ich muss mich jetzt unbedingt um den Cockpitausbau des Doppelraab kümmern.
Muss aber ehrlich sagen, ich verdränge es immer wieder. Ausserdem sollte ich so bald wie möglich wieder an den Hang um das Steuern zu "üben".
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

619

Donnerstag, 15. Februar 2007, 18:19

Hallo................................... :w :w

Gruß
Hans-Jürgen

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

620

Donnerstag, 15. Februar 2007, 19:37

Hallo Hans-Jürgen, wusste ich es doch, Ihr seit noch alle da. :ok:
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)