Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 061

Samstag, 19. Mai 2007, 21:10

Der Rumpf
»stefan1« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscf2234.jpg
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 062

Samstag, 19. Mai 2007, 21:12

Mal so halb zusammengesteckt,ganz geht nicht, zu wenig Platz
»stefan1« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscf2236.jpg
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 063

Samstag, 19. Mai 2007, 21:12

Von Hinten
»stefan1« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscf2237.jpg
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan1« (19. Mai 2007, 21:14)


stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 064

Samstag, 19. Mai 2007, 21:15

Die Kufe
Damit soll es auch erst genug sein, ich will euren Thread nicht übernehmen.
»stefan1« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscf2238.jpg
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

1 065

Samstag, 19. Mai 2007, 21:53

Hallo Stefan,

...tolle Maschine :ok:

Zitat

Ich brauche dafür keinen Spannlack, um die Folie stramm zu bekommen


...der ist nicht zum Spannen - soll genau das bewirken:

Zitat

Kannst du die betreffenden Stellen nicht erst mit Klarlack streichen, wenn da was drunterläuft, sieht man es nicht.
Dann kann die andere Farbe nicht mehr unterlaufen, weil da is schon Klarlack

... :D ...

Zum Spritzen braucht man halt einen halbwegs staubfreien Raum - und die Geräte natürlich. Wenn das Ergebnis bei den Flächen so wird wie beim Rumpf dann bin ich zufrieden.
Da gibt es noch viel zu lernen für mich - die KA8 wird jedenfalls nicht so aufwendig... :shy:

Zitat

Meinst du, das die Farbe auch auf Oratex so schön aussehen würde


Koverall hab ich nur am Rumpf - Flächen und LW sind auch mit Oratex antik bespannt - auf dem Probestück schaut das sehr gut aus. Mit dem Spannlack als Untergrund sollte das in etwa wie beim Orginal aussehen - hoff´ich halt... :shy:

So - und jetzt gibt es noch ein weiteres "Bergfliegertool"... :D

Das Abdeckband muß ja an den heiklen Stellen mit dem Messer geschnitten werden - heikel weil die Folie schnell mal angeritzt ist. Also hab ich ein raffiniert konstruiertes Tool entwickelt.... 8)...

[SIZE=1]...ist die Auflage vom Folienbügeleisen... :D [/SIZE]
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Abkleben Werkzeug.jpg

1 066

Sonntag, 20. Mai 2007, 22:39

Hallo,

heute war also großer Pinseltag...mußte meinen Schreibtisch aufarbeiten für Montag...bei schönstem Segelflugwetter... :wall:
Immerhin konnte ich immer wieder in den Keller und die Leitwerke streichen. Nachdem ja immer nur eine Seite geht und zwischen den Anstrichen trocknen muß ein endloses hin und her. Jede Seite wurde 2x gestrichen (Roller ging nicht weil die Flächen zu klein sind)...dann das Abdeckband vorsichtig runter, umdrehen und das Ganze nocheinmal...

Das Ergebnis: geht so...könnte schlechter sein. Es gibt schon Stellen wo ein wenig Lack unter das Band gelaufen ist, das kann man aber mit einer Rasierklinge leicht abziehen. Die Lackkante beim Klebeband ist logischerweise sicht- und fühlbar. Ich werde wenn der Lack gut durchgetrocknet ist mit 600 naß drüberschleifen - dann sollte das passen.

Wie beim Rumpf weiß ich ehrlichgesagt nicht wie ich das Ergebnis bewerten soll - das wird wohl erst dann möglich sein wenn alles zusammengebaut ist - der Gesamteindruck soll ja stimmen - mal sehen.

Eine offene Frage gibt es noch: soll ich nochmal alles mit Klarlack (glänzend oder seidenmatt) spritzen... ??? Ich werde mal den Experten im Farbengeschäft fragen.

Ein Bild gibt es auch noch - man sieht halt wie das in etwa ausschaut - die Feinheiten wie Struktur usw. sieht man natürlich nicht (oder besser Gott sei Dank... :D )

Grüße
Walter
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • LW lackiert.jpg

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 067

Montag, 21. Mai 2007, 18:12

Hallo

Sooo schlecht sieht das gar nicht aus,
zumindest nicht von weitem auf deinem Bild.
Ich bin mehr auf Bilder scharf, wo man richtig was sieht von der Lackierung.

Stefan
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 068

Montag, 21. Mai 2007, 19:11

Zitat

Original von stefan1
...Ich bin mehr auf Bilder scharf, wo man richtig was sieht von der Lackierung.

hää, kommt euch das bekannt vor, und das war nicht ich :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

1 069

Montag, 21. Mai 2007, 19:55

........... :tongue: .............


...Stephan....du hast das O....syndrom.... :D

1 070

Montag, 21. Mai 2007, 20:30

So Kamera(den)... :D

Zeit für ein Update - die Fläche trocknet gerade. Ich glaub´mir ist was Schlaues eingefallen um das Problem mit der Farbe unter dem Abdeckband zu entschärfen:

Ich habe den Rand des Bandes mit einem sehr feinen Pinsel mit gaaaanz wenig Farbe vorgestrichen - also wirklich sehr "trocken". Damit will ich die Kante sozusagen versiegeln und weil wenig Farbe verwendet wird sollte auch nix drunterkriechen... :) - ist auch sofort trocken.

Dann der erste Anstrich der Oberseite mit der Rolle - und der gefällt mir nach Trocknung sehr gut...schaut haargenau wie beim Orginal aus....:ok:

Jetzt trocknet der 2. Anstrich (hoffentlich auch so schön), dann kommt das Abdeckband runter - möchte heute noch die 2. Oberseite fertig bekommen...

Walter

PS: ich geh´jetzt nochmal die Bedienungsanleitung der Kamera durchschauen....damit ich nachher ein "scharfes" Ergebnis zeigen kann...es seid´s ja solche Notnigl... 8( ... :D ...
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fläche Lack1.jpg

1 071

Montag, 21. Mai 2007, 21:02

Meine Herren,

es ist gestattet in Ehrfurcht zu erstarren.... 8)
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fläche lack fertig.jpg

1 072

Montag, 21. Mai 2007, 21:10

ähhh ja...also....man möge mir den kleinen Anflug von Größenwahn gütigst nachsehen... :shy:

Aber nach den Zweifeln und der vielen (für mich neuen) Arbeit freut mich das Ergebnis der Flächenlackierung unheimlich....und das bißchen Stolz sei mir vergönnt... :)
Ich wills ja nicht verschreien, aber jetzt sollte doch nicht mehr viel dazwischenkommen und es wird ein ansehnliches Modell.

Noch ein Oberflächendetail das unseren scharfen Jungs hoffentlich scharf genug ist... :D

Grüße
Walter
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fläche lack detail.jpg

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 073

Montag, 21. Mai 2007, 21:39

... Kennung drauf, Wappen und Hexe und fertig fürs Gruppenphoto am Wochenende :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

1 074

Montag, 21. Mai 2007, 22:08

Zitat

Kennung drauf, Wappen und Hexe und fertig fürs Gruppenphoto am Wochenende


...wie jetzt...nimmst du dein Baubrett mit dem Rumpf auch mit... ???

:D
Walter

1 075

Montag, 21. Mai 2007, 22:56

...ich kann´s heute nicht lassen... :shy: deshalb noch ein Bild von allen Teilen...dann ist wieder für eine Zeitlang Ruhe... :D

Schönen Abend
Walter
»bergsegler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fläche lack fertig alles.jpg

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 076

Dienstag, 22. Mai 2007, 16:17

Hallo Stephan


Zitat

Original von ssiemund

Zitat

Original von stefan1
...Ich bin mehr auf Bilder scharf, wo man richtig was sieht von der Lackierung.

hää, kommt euch das bekannt vor, und das war nicht ich :D
Stephan


Ich schrieb, ich bin auf Bilder scharf, nicht auf scharfe Bilder.
Wobei, wenn ich es mir recht überlege, habe ich auch nichts gegen scharfe Bilder :evil:

Gruß

Stefan
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

1 077

Dienstag, 22. Mai 2007, 16:20

@Bergflieger

Schaut super aus, lass dir nichts anderes einreden.
Hast du ne Bezugsquelle für die Farbe oder kann die jeder Maler meines
Vertrauens bestellen?

Gruß

Stefan
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

Walter L.

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 078

Dienstag, 22. Mai 2007, 18:48

Hallo Walter,

Glückwunsch!

Das sieht bis jetzt wirklich klasse aus. Da kommt schon etwas Neid auf, zumal der Frästeilesatz ja wohl nicht mehr zu bekommen ist.

Ich werde mir jetzt ernsthaft überlegen, selbst die Teile zu fräsen. Dann allerdings ein bischen größer, vielleicht 1 : 5 (das sind dann 3,52m). Aber bis das so weit ist....

Übrigens vielen, vielen Dank für die Bilder. Die machen richtig Appetit auf den Flieger.

Gruß

Walter

1 079

Mittwoch, 23. Mai 2007, 12:55

Ich lese jetzt schon von anfang an mit und wollte doch mal mein Kommentar abgeben:


Glückwunsch an die Erbauer zu diesen schönen Fliegern!!!


ach und noch was an Freddy (alias Stephan):
Glückwunsch zu dem Artikel in der Modell! Klasse übersetzt!!

Holzwurmrcline

RCLine Neu User

Wohnort: Leichlingen

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

1 080

Mittwoch, 23. Mai 2007, 13:44

Hallo Stephan,
Um was für einen Bericht handelt es sich denn da?
hab ich da was verpennt? zzz

Ich freu mich schon die MG´s life zu bewundern :ok:

Johannes
mein Verein : www.mfc-solingen.de