Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1 541

Donnerstag, 15. Mai 2008, 17:06

Zitat

Original von ssiemund
Hab mich in der letzten Zeit hier etwas alleine gefuehlt :D
Gruß
Stephan


...............i kanns au ned fasse!..............ich dachte wir wären so :-)(-: !!
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 542

Donnerstag, 15. Mai 2008, 17:30

... naja euch beide mein ich ja gar nicht, so ganz allgemein dachte ich eher :D
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 543

Samstag, 17. Mai 2008, 20:07

So, nach einem super Irland Wochenende :ok: und anschließender USA Dienstreise :no: konnte ich heute endlich wieder in den Keller verschwinden :).
Hab mich dann endlich getraut die Haube am Gestell zu befestigen und anders als zuerst geplant, ist sie auf anraten Walters nur mit den Nägelchen befestig, was besser hält als ich dachte [oouf]. Angefangen hab ich mit der hinteren Haube zum Training und da ich diese nicht am Rumpf befestigt hatte, ist sie auch glatt leicht verzogen ;( Die Vordere hab ich dann sofort auf dem Rumpf fixiert, die Bohrstelle mit Filz angezeichnet und mich dann Loch für Loch vorgearbeitet und immer den Nagel sofort fixiert.

Es ging erstaunlich gut. Sicherlich haben die neu hergestellten Spannten aus Birkensperrholz ihren Teil dazu beigetragen, aber auch die super Bohrer die ich gefunden hatte. Normalerweise krachen 1mm Bohrer schon beim scharf Ansehen, hier kamen 0.8mm zur Anwendung, jedoch im Gegensatz zu den Bohren die ich früher hatte, haben diese einen Schaft von 2,3mm und verjüngen sich dann auf den Bohrerdurchmesser. Ich habe das Gefühl, dass die deutlich stabieler sind und hab auch keinen einzigen abgebrochen.

So weit so gut, das Endresultat sieht nun so aus, nachdem die Nägelchen noch mit Seku gesichert wurden und dann gekürzt.

So, jetzt gehts wieder in den Keller
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

1 544

Samstag, 17. Mai 2008, 20:50

Und wie wird dann der Rahmen an den Stellen lackiert, die von aussen sichtbar sind, wenn die Haube schon fest drauf ist? ???

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 545

Samstag, 17. Mai 2008, 21:58

Zitat

Original von superpattex
Und wie wird dann der Rahmen an den Stellen lackiert, die von aussen sichtbar sind, wenn die Haube schon fest drauf ist? ???

8( 8( waaas man sieht nicht, dass die schon lackiert ist ;( ;( Schau mal ein paar Posts weiter vorne, das Gestell ist weiß, da bin ich mir ganz sicher :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ssiemund« (17. Mai 2008, 22:00)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

1 546

Sonntag, 18. Mai 2008, 00:59

Zitat

Original von ssiemund
... naja euch beide mein ich ja gar nicht, so ganz allgemein dachte ich eher :D


Keine Panik.....stille Mitleser sind immer dabei :w :shy:

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 547

Sonntag, 18. Mai 2008, 12:32

Zitat

Original von Pic Killer
Keine Panik.....stille Mitleser sind immer dabei :w :shy:

:) ahhh schön zu wissen, dass doch manche neben RTF, Schaum und Chinakram zumindest noch etwas Interesse am eigentlichen Modellbau haben :w
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

1 548

Sonntag, 18. Mai 2008, 12:36

Und die "großen" modellfliegenden Flieger :w
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 549

Samstag, 24. Mai 2008, 14:33

So, Zusammenfassung der Woche. Habe die Landekufe hergestellt, allerdings aus Ermangelung von 3mm Balsa und schichtweise Aufbau hab ich zwei 10mm Stücke genommen und diese dann an die Rumpfform angepasst. Das ging erstaunlich gut :) Danach hab ich sie mit einem Fächerschleifer innen hohl geschliffen damit ein guter Schluss zum Rumpf hergestellt wird. Zum Abschluss wurde die Unterseite noch mit 1,5mm Sperrholz verstärkt. Nach dieser Aktion passt die Kufe nun fast perfekt.

Des Weiteren habe ich die Scharniere zur Kabinenhaubenöffnung hergestellt, geht eigentlich recht einfach, habe aber trotzdem zur Schonung meiner Nerven, nur eines pro Abend gemacht :D

Jetzt muss ich mir noch überlegen, wie ich die Dinger am Geschicktesten an den jeweiligen Bauteilen befestige [humm]
Momentan ist Schleifen angesagt ;( meine "Lieblingsbeschäftigung" :(
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 550

Samstag, 24. Mai 2008, 18:23

So, nach einem schleifeifrigen Tag kann ich nun das "fast rohbaufertige" Bild präsentieren, allerdings täuschen die Bilder wieder, es sind leider sehr viel Macken drin ;( und ich hab das Gefühl, es werden immer mehr :(
Stephan


;(
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

1 551

Samstag, 24. Mai 2008, 20:12

Sieht einfach fantastisch aus!!! :ok:

Und was die Macken angeht: Einfach bis zum Schluß ignorieren - ein kleines Schwämmchen mit heissem Wasser wirds schon richten :)

Übrigens, hat eigentlich einer von euch "Musgern" dokumentiert, was da so an Holz verbaut ist?
Den Plan habe ich nämlich inzwischen, eine Einkaufsliste wäre aber seehr hilfreich ???
Beste Grüße, Rainer

Tigermoth
, HL-100, Stratos

1 552

Samstag, 24. Mai 2008, 23:26

Zitat

Übrigens, hat eigentlich einer von euch "Musgern" dokumentiert, was da so an Holz verbaut ist?


...aber klar doch! Seite 1 in diesem Fred, Post Nr.9... ;)

Gutes Gelingen :ok:
Walter

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 553

Samstag, 24. Mai 2008, 23:26

Zitat

Original von rotifer
...Übrigens, hat eigentlich einer von euch "Musgern" dokumentiert, was da so an Holz verbaut ist?

mmmhhh, nö, aber meine 10 Platten 3mm die ich mal bestellt hatte sind weg :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

1 554

Samstag, 24. Mai 2008, 23:39

Danke euch beiden!

Zitat

Original von bergsegler

...aber klar doch! Seite 1 in diesem Fred, Post Nr.9... ;)

Gutes Gelingen :ok:
Walter


Man, das war vor 1,5 Jahren 8)

Und damit bist Du dann hingekommen?
Dann hättest Du nur gut halb soviel an 3mm Balsa verbraucht, wie Stephan ???

Naja, ich glaube, ich brauche dann wohl erstmal nur 1,5er und Kiefernleisten bestellen, dann könnte es eigentlich losgehen - wahrscheinlich aber doch erst im Herbst :)
Beste Grüße, Rainer

Tigermoth
, HL-100, Stratos

1 555

Sonntag, 25. Mai 2008, 11:53

Zitat

Man, das war vor 1,5 Jahren


passt scho... :D
Sogar ich finde in dem Fred nichts mehr... ;)

Aber 1,5mm ??? Ich glaube die häufigste Stärke war 2 und 3mm - Stephan müßte das wissen - bei mir ist es schon zu lange her...

Zitat

Dann hättest Du nur gut halb soviel an 3mm Balsa verbraucht, wie Stephan


und das wo er doch eher ( :D ) sparsam ist...
Nein - also das ist ja keine genaue Materialliste. Wir bunkern üblicherweise einfach etwas mehr. Gibt ja nix Schlimmeres als ein leeres Holzlager... :)

Grüße
Walter

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 556

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:28

Zitat

Original von bergsegler
...Nein - also das ist ja keine genaue Materialliste. Wir bunkern üblicherweise einfach etwas mehr. Gibt ja nix Schlimmeres als ein leeres Holzlager... :)

stimmt, ich musste zum Schluss sogar 2x1,5 zusammen leimen weil ich zu faul/geizig war mir neues 3mm zu Bestellen :D
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1 557

Sonntag, 25. Mai 2008, 15:14

WOW Stephan.................... Du hast Richtfest - wenn auch ohne mich - meinen Glückwunsch! Sieht wirklich toll aus!............. :w
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 558

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:15

Ich hab die Perfektion gesucht und Murks geerntet ;(

Eigentlich wollte ich nur einen sauberen Übergang Flügel/Rumpfanschluss schaffen, dabei muss ich wohl total gepennt haben als ich, vollkommen unnötig, die Unterseite nochmals überschliffen habe und dann wars auf einmal zuviel :wall: :wall:

Jetzt muss ich wohl irgendwas hinmurksen damit es einigermaßen brauchbar aussieht ==[] Der erste Versuch ist allerdings schon in die Hosegegangen :wall: Nach soviel Ärger gehts jetzt schlafen, vielleicht klappts morgen besser .
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1 559

Montag, 2. Juni 2008, 22:37

Zitat

Original von Schreinermeister
wird doch eh alles gespachtelt und verschliffen.............


sei nicht traurig............. :D
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

1 560

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:39

Zitat

Original von Schreinermeister
wird doch eh alles gespachtelt und verschliffen.............

Wir sind Holzmodellbauer Buki, da wird nicht gespachtelt :D
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland