Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

81

Freitag, 26. Januar 2007, 08:20

RE: Tolle Arbeit!

Lieber theo!
Ich habe dies direkt nach der ankunft geschrieben, mittlerweile ist der randbogen schon fast fertig!
Wieso ich nicht noch mehr weitergebaut habe?
Ich habe am Mittwoch die weißheitszähne rausgenommen bekommen, quäle mich mit riesigen backen, die mir vorkommen, als würden sie platzen und kopfschmerzen rum!
Und das beschäftigt mich momentan mehr als Modellbau, da ich noch ned ma eine nacht durchschlafen kann und so eh ned weiterbauen kann!


gruß Martin ;(

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

82

Freitag, 26. Januar 2007, 13:22

RE: Tolle Arbeit!

oh ned schlimm ich wolt nur mal fragen :shy:

gute besserung
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 28. Januar 2007, 15:22

Bügeltag

Habe heute ein bisschen gebügelt^^

Tragfläche von oben:



Und von unten:





Gruß Martin

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 28. Januar 2007, 19:02

Sieht spitze aus!
Gute besserung bei den Zähnen!
Tobi
Grüße,
Tobi

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 28. Januar 2007, 20:08

cool, wende jetz noch die ruder in deiner danderen farbe bebügelst,... :ok: :ok: :ok:
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

86

Montag, 29. Januar 2007, 07:23

Hatt ich vor^^
Soll ich sie Neon Orange oder mein Transparentes Rot, des aber schon für Rumpf vorgesehen ist?

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 30. Januar 2007, 17:18

Hat wer rote Querruder bestellt? :tongue: ^^
»Martin92« hat folgendes Bild angehängt:
  • Querruder.jpg

88

Dienstag, 30. Januar 2007, 17:35

hallo
denke mal noch über ein unterschiedliches - gut erkennbares design nach - für ober und unterseite ... wegen dieser sogenannten fluglageerkennung
mfg HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 30. Januar 2007, 18:04

Martin kann doch schon fliegen.
wenn er eine Einfarbige Bespannung bevorzugt, lass ihn doch.
@Martin: Sieht toll aus!
Grüße,
Tobi

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 30. Januar 2007, 18:22

@godighter

ich würde gerne unten noch irgendwie Neon Orange Punkte machen oder oben zierstreifen in dem Rot....

91

Dienstag, 30. Januar 2007, 19:16

hallo
ausschneiden aus der entsprechenden farbe und mit geringerer temperatur als die untere folie aufbügeln, könnte natürlich an den rändern falten geben, oder nicht gerade werden. am einfachsten macht sich da "orastic" (selbstklebend - wird mit leichter temperatur an den kanten nur noch "festgemacht"
teste einfach mal auf einem abfallstück mit resten.

mfg HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 30. Januar 2007, 23:24

hi

Zitat

Martin kann doch schon fliegen.

da hab ich aber was verpast ^^
ne nix für ungut, ich würd an deiner stelle auch die flechenhälften unterschiedlich gestalten, wobei mit persönlich das "bin ich jetzt auf dem rücken oder im nurmalflug " keine probleme macht, ich würe die linke und die rechte fläche gut unterscheidbar machen, dan sist du ob er fon dir weg oder zu dir hin fligt.

das modell mit dem ich gemerkt habe wie sinfoll das ist ist mein hai

ganz so extrem mus es ja nicht sein :tongue: aber es hilft wirklich sehr
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 31. Januar 2007, 06:48

Theo das ist aber kein nuri, man merkt ja anscheinend, wie gut du fliegen kannst ;)
Wenn de Vogel so hoch wäre, dass ich nimmer erkenn - un so hoch werde ich nie fliegen- wo vorne (V ;) und hinten ist,würde ich keine farben erkennen, dh. ich werde nur die Unter,oder Oberseite etwas farblich verändern!

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:27

Zitat

man merkt ja anscheinend, wie gut du fliegen kannst

fligen kan ich schon, aber ich bin auch noch anfänger ^^
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

95

Mittwoch, 31. Januar 2007, 17:42

hallo
also noch ein kleiner hinweis ... bitte diesen flieger nicht unterschätzen, es ist kein urgemütlicher hochdecker ala piper und co. bei entsprechenden ruderausschlägen ist er fix rum - aber um alle achsen und desweiteren klein und doch fies schnell weit weg ....
wie gesagt .... ich habe auch nur noch die fläche - fliegen kann ich nicht, aber weit werfen geht schon:ansage: also, schön vorsichtig, aufpassen und auf alle gemeinheiten gefasst sein
mfg HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:54

kennst du diesen Flieger?
Der wurde bei der fmt als einfach gebaut und mit gutmütigen Flugeigenschaften empfohlen;)

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 1. Februar 2007, 11:40

Schöner Flieger

Moin Martin,

der Swordfish ist ein netter und robuster Flieger und Deine Bauausführung sieht wirklich gut aus.

Ich habe davon bereits meine Zweiten mit leichten Änderungen gebaut.

http://www.balsastaub.de/pages/sword.html

Mit dem Originalantrieb lässt er sich durchaus fliegen, ist aber recht schwer und daher auch schnell. Ich habe jetzt einen Bürstenlosen eingebaut, dafür musste aber das Akkufach geändert werden, damit der SP einzuhalten ist. Das HR-Servo ist auch nach hinten gewandert um vorne Platz zu bekommen und ich habe zwei QR-Servos in der Fläche.

Aber wie gesagt, er fliegt auch in der Originalversion...
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

98

Donnerstag, 1. Februar 2007, 13:30

RE: Schöner Flieger

hallo
(zitat: Mit dem Originalantrieb lässt er sich durchaus fliegen, ist aber recht schwer und daher auch schnell.)
darauf habe ich hinweisen wollen .... wie gesagt, mir war er halt einmal zuuuu schnelll (umsichdrumrum).
HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 1. Februar 2007, 13:45

Stell Dich nicht so an, das ist doch ganz einfach :nuts: ==[]
»marvin« hat folgendes Bild angehängt:
  • swordfish.jpg
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 1. Februar 2007, 15:26

Ja cool da kommen doch die Swordfishleute zusammen^^
Mein Bürstenloser ist recht schwer - über 100gramm dafür bleiben aber auch Kraftreserven!:)



Gruß Martin