Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

21

Samstag, 6. Januar 2007, 15:19

so die schürze ist auch vertig (hir mal profisorisch aus nem müllsack) :D
»Theodor« hat folgendes Bild angehängt:
  • 444444444444444.jpg
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

22

Samstag, 6. Januar 2007, 15:20

an den stellen an denen die löcher sind ist die schürze fon innen mit breiten transparentem packetband (oder kurz tesa^^) versterkt
»Theodor« hat folgendes Bild angehängt:
  • 55555555555.jpg
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

23

Samstag, 6. Januar 2007, 16:27

so jetzt ist er bis auf die ruderanlenkung im prinzib vertig
wenn ich nicht noch dieses problen häte :shake: link
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

24

Samstag, 6. Januar 2007, 18:16

so der erste testlauf war erfolgreich, morgen gibts ein video

wenn ihr das überhauüt wollt !?
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

25

Samstag, 6. Januar 2007, 19:18

Nööö wir wollen kein Video!!!! :D löl

Türlich mach eins^^

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

26

Samstag, 6. Januar 2007, 20:48

gut dan mach ich morgen ein video
»Theodor« hat folgendes Bild angehängt:
  • 66666666666666666666666666666.jpg
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

27

Samstag, 6. Januar 2007, 22:05

Bringts eigentlich diese Mülltüte? :tongue:

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

28

Samstag, 6. Januar 2007, 22:40

ja klar(es beugt sich gute 4cm auf 8( ) mit der gehts so gut wie mit seide, aber wens dan wirklich funktionirt nehe ich eine aus seide



also ich hab aber noch ein problem: ;(

also das schweben funktionirt 1A aber wen ich die gaasklappe auf mach tut sich garnix ???

also eigentlich solte es ja nachdem man die klappe öfnet forwerts fahren !
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theodor« (6. Januar 2007, 22:41)


Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

29

Samstag, 6. Januar 2007, 22:50

Wahrscheinlich zu viel Widerstand!
Aso jetzt versteh ichs durch den propellerluftstrom wird der sack aufgeblasen, oder?

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

30

Samstag, 6. Januar 2007, 23:01

hi

ich denk mit dem bild im anhang verstehst du es :D


aber hir im forum bin ich doch nich der einzige der schonmal ein hovercraft gebaut hat, kan mir da bei meinem problem niemand helfen ?

Zitat

Wahrscheinlich zu viel Widerstand

des bezweifel ich stark :D
»Theodor« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7777777777777777.jpg
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

31

Samstag, 6. Januar 2007, 23:08

ja da kommt wahrscheinlich zu wenig Luft durch, durch die bewegliche Klappe, da das Kissen nicht 100% aufgeblasen ist, gibt es wahrscheinlich einen widerstand und der Luftstrom aus dem kanal is zu schwach(vllt)

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

32

Samstag, 6. Januar 2007, 23:27

das der luft strohm zu klein ist mir schon klar ich will wissen wie ich ihn versterken kann ohne einen zusetzlichen motor zu istsllieren
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

33

Samstag, 6. Januar 2007, 23:31

Mhh kleineres Luftkissen, kleineres Luftkissenboot.
Bei ersterem würde ich dann dieser Klappe einen kleineren Winkel geben;)

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

34

Samstag, 6. Januar 2007, 23:33

ne daran ligts ne dund ein neus mus ich des wegen auch sicher ned bauen
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

35

Samstag, 6. Januar 2007, 23:35

Mhh war jetzt mal nur so mein Vorschlag.
Dann reiß es auseinander und gib der klappe weniger Steigung:)

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

36

Samstag, 6. Januar 2007, 23:37

ich stell morgen mal ein video fom jetzt zustand ein fllt kan mir dann jemand sagen wo das problem ist :w
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. Januar 2007, 12:02

hi

so hir das Video
die tesarolle ist nur profisorsch um den richtigen schwerpunkt zu kriegen
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Januar 2007, 13:52

Hi
hebt das boot schon ab???
kannst du es schubsen und es fährt fliegt was auch immer weiter??
weil meiner meinung nach is das nicht der fall

ach noch was ist der müllsack in der mitte(unten befestigt)
wenn schon dann würde ich die löcher mal größer machen
wenn nicht das unbedingt nachholen sonst kann sich kein luftkissen aufbauen
Mfg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Januar 2007, 13:58

hi

ja den sack mus ich in der mitte noch befestigen aber zum probieren lass ichs so

wenn ich das bot anschuck ohne das die klappe offen ist oder mit offener klappe ist schon ein unterschied
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. Januar 2007, 14:03

hi
ne ich mein das boot dürfte fast keinen widerstand beim gleiten mit geschlossener klappe haben
also schon mit nem leichten stubs so 5m weit rutschen
Mfg Jakob
All you need is a lot of speed :evil: