Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Januar 2007, 19:31

Bauplan Airliner aus Holz ?

Hi Leute!
Sagt mal, wisst Ihr, ob es einen Bauplan für einen Airliner aus Holz gibt? Der müste allerdings auch so um die 2m spannweite haben...

gibt es sowas?

Falls nein: Ich habe einen Styro-Airliner - wie kann ich die Fläche in Rippenbauweise nachbauen? Also, wie ist es möglich die form daraus irgendwie abzukopieren und die rippen danach zu fertigen? Wie macht man sowas?

Gruß
Harald

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Januar 2007, 20:13

Hi Harald,
Hat zwar keine 2 Meter aber sonst must du halt etwas vergrößern. Ist ja auch kein Akt. A-320
greets
Tobi
Es gibt bei VTH auch eine DC 3 als Bauplan...
Grüße,
Tobi

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:44

eieiei...
stelle fest, dass ich sowas wahrscheinlich nicht selbst herstelle kann...
besitze keine fräsanlage :-(

gibt es denn jemanden der ein ähnliches modell vielleicht verkauft ?

Harald

4

Dienstag, 16. Januar 2007, 17:44

Zitat

Falls nein: Ich habe einen Styro-Airliner - wie kann ich die Fläche in Rippenbauweise nachbauen? Also, wie ist es möglich die form daraus irgendwie abzukopieren und die rippen danach zu fertigen? Wie macht man sowas?


Als erstes musst du die Fläche vermessen:
also die einzelnen Trapeze, aus denen die Tragfläche aufgebaut ist ermitteln.

dann speist du diese dateien z.b. in Profili ein.

in diesem Programm kannst du für einzelne Trapeze sehr schnell die Profilsätze erstellen:
du musst nur die randprofile auswählen, und dann kannst du selber holme etc. festlegen. das programm errechtnet daraus die einzlenen Rippen, die du dann nur noch ausdrucken musst.

5

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:00

Zwar nur 1,50m, aber inklusive schönem Baubericht...

HIER

Bodo

P.S.: Wenn du von einem vorhanden Flächenstück das Profil abnehmen willst, dann nimm einmal die Flügelspitze (und schneide die aus Sperrholz), das gleiche machst du mit der Flächenwurzel, und dann spannst du soviele Baslabrettchenteile dazwischen, wie du Rippen haben möchtest und schleifst die im Block. Dann bekommst du automatisch die mittleren Rippen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »...----..___« (16. Januar 2007, 20:05)


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Januar 2007, 09:37

Hallo

ein Plan der mich begeistert. Leider kann ich das meiste nicht lesen.

Was ist ctp für eim Material?

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Januar 2007, 17:21

==[] zzz

Zitat

Original von bvl
Zwar nur 1,50m, aber inklusive schönem Baubericht...

HIER

Bodo

P.S.: Wenn du von einem vorhanden Flächenstück das Profil abnehmen willst, dann nimm einmal die Flügelspitze (und schneide die aus Sperrholz), das gleiche machst du mit der Flächenwurzel, und dann spannst du soviele Baslabrettchenteile dazwischen, wie du Rippen haben möchtest und schleifst die im Block. Dann bekommst du automatisch die mittleren Rippen.

Mhhh den hatte ich doch schon geschikt, oder??? :evil: :evil: :-)(-: ==[]
greets
tobi
Grüße,
Tobi

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Januar 2007, 21:48

Der Bau hat begonnen
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • A320-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

9

Samstag, 20. Januar 2007, 22:03

Prima! Ich hoffe du hälst uns auf dem laufenden und spendierst dem Ding ein EZFW! :-)

Tobisegelflieger

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Januar 2007, 10:07

Hasse das jetzt von Hand geschnitten oder gefräßt??

Sieht super aus.
Baust du mit Druckprobs oder mit Impeller?
greets
Tobi
Grüße,
Tobi

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Januar 2007, 10:19

Hallo

die Teile sind gefrässt.
Die Rumpfhälfte liegt aber schon in der Tonne. Bin noch mal neu angefangen.

Die 5x5 Balsaleiste hatte am ende zu viel Spannung. Muss man wahrscheinlich nass machen. Und das der Sekundenkleber mehrere Stunden braucht bis er fest ist habe ich auch nicht gewusst.

Also noch mal von vorne.

Eine Gongel ist auch schon angefangen. Da kommen Mega 16/15/5 rein
Ich denke das ich bei Impeller zu wenig Leistung habe. Kenne mich damit aber nicht aus.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • gondel.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk7bo« (21. Januar 2007, 10:39)


ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Januar 2007, 11:20

Hallo Werner
wie ich sehe weist du ja inzwischen was CTP für ein Material ist, da du ja schon fleißig am Bauen bist. Trotzdem hier noch die Erklärung: CTP = contre plaquer=Sperrholz, sollte irgendwo der Ausdruck CAP kommen, das ist = corde à piano = Federstahldraht, BA = bord d'attaque = Nasenleiste, und Endleiste ist BF= bord de fuite.
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:24

Hallo Stephan,

vielen Dank.

Es gab ja Bilder und da konnte es nur Sperrholz sein.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Januar 2007, 16:13

Beim Rumpfbau gab es schon wieder ein Problem. Aus Versehen habe ich die falsche Sekundenkleberflasche erwischt. Jetzt fehlt ein ganzen Stüch aus meinem Spant.

Dafür ist aber das Flächenmittelstück fertig.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • FlMitte.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.