Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Juni 2007, 21:59

North American T-6 - Baubericht

Hi

ich stelle hier mal den Bau meiner AT-6 vor, als Vorlage dienen der Plan von VTH und
sehr viele Bilder, welche mir Hans-Jürgen Fischer netterweise zukommen hat lassen (vielen Dank).

Sie wird eine Spannweite von 820mm haben. Gewicht wird so niedrig wie möglich gehalten (wahrscheinlich aber nicht unter 600g). Motorisierung wird wohl ein Ausenläufer werden an 8 GP1100.

Es wird mit lediglich 2 Servos betrieben, 1x Quer und 1x Höhe (evtl. kommt noch ein 2. Querruderservo hinzu wenn einer es nicht packt ... ).

Bisjetz sind nur die Tragflächen "in Bau".
(Edit: Link raus gemacht zu Bildern)
Hier mal ein paar Bilder (ACHTUNG GROß, mindestauflösung sollte 1280x1024 sein :D )










Allerdings ist das ein gemütliches Projekt, ich habe es nicht eilig, es muss lediglich bis Sommer fertig sein. Und hoffentlich fliegbar...

mfg
Benni

PS: ich liebe legosteine :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Yawner« (5. Juni 2007, 16:40)


rikimountain

RCLine User

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2007, 14:15

hübsch! keep us updated!
vielleicht willst du ja auch ein paar fotos im forum selber posten.. ich hasse diese layer ads!

Walter L.

RCLine Neu User

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2007, 20:08

Hallo Benni,

schönes Projekt.
Sind die Rippen gefräst?

Die Idee mit den Lego-Steinen ist echt süß.

Gruß

Walter

4

Mittwoch, 6. Juni 2007, 08:37

ja gefräst, ich tu mir die arbeit nicht an :D

rikimountain

RCLine User

Wohnort: eferding , OÖ

Beruf: 3d artist - screendesigner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juni 2007, 08:55

hast du die anderen teile auch gefräst? ausser der beplankung; rumpf... spanten etc?
woher beziehst du die frästeile und gäbe es die möglichkeit da einensatz zu erwerben?
fragen über fragen

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Juni 2007, 09:11

RE: North American T-6 - Baubericht

Zitat

Original von Yawner
Hier mal ein paar Bilder (ACHTUNG GROß, mindestauflösung sollte 1280x1024 sein :D )


Mach die bitte mal etwas kleiner. Danke. :w

7

Mittwoch, 6. Juni 2007, 22:35

RE: North American T-6 - Baubericht

öhä die beplankung ist nicht gefräst, allerdings die rippen schon, die Rumpfteile werden noch gefräst, die muss ich noch zeichnen.

hmm, mal schauen was sich machen lässt mit dem "beziehen", bzw. fräsen könnte ichs dir natürlich schon .. allerdings will ich jetz erstmal testen wie er nachher so geht.

leider musste warten, warten über warten :D


ich kann mein beitrag nicht mehr editieren, weiß nicht warum, kommt immer ne fehlermeldung "Sie können ihren Beitrag nur eine Zeit lang edtieren, diese ist abgelaufen" oder so in der Art.

PS: jaja ich könnte natürlich die Bilder auf meiner hp ändern, aber da sollen sie "so" groß sein.

d.h. ich brauch neue "bildernamen". und das kann ich halt nur mim editieren ändern.
aber ich mach sie shcon mal kleiner und lad sie hoch


Apropos, heute habe ich mal die Endlieisten gekauft und dünnere Züge, weil die 0.8mm gehen etwas schwer für einen Servo... aber ich werde es probieren.

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Juni 2007, 14:45

Gib mir mal die neuen Namen... :w

9

Donnerstag, 14. Juni 2007, 20:25

zwischen "Sonstiges" und den Bildnamen gehört jetzt noch ein "mittelgroß"

sonst ists dasselbe

10

Dienstag, 14. August 2007, 13:37

hmm aktualisiert, in den nächsten 2 wochen muss er fertig werden!

auf meiner hp gibts die Bilder.

Die fläche ist fertig, mit der Beplankung des rumpfs kämpfe ich derzeit noch ..

http://pelzbaer.pe.funpic.de/at6.html

mfg
Benni

11

Montag, 20. August 2007, 17:20

soo bin jetz wieder nen stückle weiter, im ganzen siehts so aus (extra mini bild .. )

mehr bilder gibts auf der Homepage bei North American T6. Ich wollte aber den Fred nich soo zumüllen :tongue:


12

Dienstag, 21. August 2007, 22:52

update: Fläche angepasst, seitenruder ist jetzt fest,..


13

Donnerstag, 23. August 2007, 00:03

UPDATE: Flächenhalterung ist dran, seitenruder verspachtelt; Haube trocknet gerade

Meinen Fred in der Plauderecke beachten :wall:

mfg
Benni

14

Freitag, 24. August 2007, 10:53

UPDATE: Haube ist fertig, befestifung der Haube auch, Motor ist fest - Fehlt aber ncoh die Kabinenhaube und die Anlenkungen und ähem das überzeihem mit Porenfüller!

Volles Programm heute :D

15

Freitag, 24. August 2007, 21:37

UPDATE: Kabinenhaube ist mom. nur aus Styro, sieht aber richtig fein aus das Teil. Näheres gibts erst später wieder, bin jetzt 1 woche weg. ABer dann kommt vermutlich auch gleich das Absturzvideo .. ähh Flugvideo :D

Der Brummer wird übrigens RICHTIG schwer - hätt ich nicht gedacht heheh, gute 700g sind da schon drin..

mfg
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yawner« (24. August 2007, 23:51)