Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. Juli 2007, 08:49

Baubericht DG800B in ca.1,50 Meter

Hallo,
besteht interesse an nem Baubericht einer DG800B in ca. 1,5-1,7 Meter?!
Wird eine komplette Eigenkostruktion, später gibts dann evtl. einen Frästeilesatzt zu kaufen.
Bin aber noch am planen, aber past fertig, heute kommt noch Holz.
Den Rumpf würde ich gerne Scal beibehalten, doch bei den Tragfächen denke ich muss ich einiges verändern, da diese echt schmal sind, und ich eigentlich einen gemütlichen Segler anstant eines Hotliers wollte ;)
Benni

2

Donnerstag, 19. Juli 2007, 09:30

so,
ich habe ich grade dazu durchgerungen sehr viel zu ändern, sodass man evtl. nach ein bisschen am Rumpf ähnlcihkeint sieht, aber sonst nciht.
Wird also kein Scale Modell!!
Denke aber das er trotdem gan gut wird.
Fertig geplant ist jetzt, jetzt muss nurnoch Holz geholt werden und alles ins Cad übertragen werden( wird alles CNC-gefräst)
Benni

3

Donnerstag, 19. Juli 2007, 10:39

Hallo,

ja da freuen wir uns schon rauf, wann gibts hier was zu sehen, Zeichnungen etc.?

Gruß
Hans-Jürgen

Zeichnung: Werkszeichnung DG-Flugzeugbau
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • DG 800.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.-J.Fischer« (19. Juli 2007, 11:27)


4

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:16

Hallo,
hätte ich die Zeichnung vorher gehabt :tongue:
Naja, also ich habe grade mal den Prototype der Rumpfvorderteils gefräst.
Ist aber nur aus depron und in mini.
Vielen Dank an Hans Jurgen Fischer für die Zeichnung!!!!
Ich poste gleich mal ein Bild vom Rumpfvorderteil, aber ich glaube die Nase sitzt ein wenig zu hoch?!
Benni

5

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:27

so, habe mal eine andere Zeichnung (aus von hans Jürgen)
verkleiner ausgedruckt, und ich bin echt erstaunt wie genau das geworden ist...
EDIT:War es richtig den oberen Rand der Kabienenhaube nicht mitzumachen?!
Benni
»inneb« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_0789.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (19. Juli 2007, 12:27)


6

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:30

Zitat

Original von inneb
Hallo,
hätte ich die Zeichnung vorher gehabt :tongue:
Benni


??? ???

800C Ist die frühere Version B, äußerlich kein Unterschied. http://www.dg-flugzeugbau.de/Data/3s-dg-808c.pdf

7

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:42

ja, ich meinte damit nur, das die Zeichnung die ich hatte eine recht schlechte Auflösung hatte (ich musste mienen PC formatieren, und habe dabei alles ein bisschen kleiner auf eine DVD gebrannt, weil es sonst nciht draufgepsst hätte :ok:
Benni

8

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:45

.
»inneb« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_0790.jpg

9

Donnerstag, 19. Juli 2007, 13:16

wie groß sol ich den Rumpf machen um zu einer Spannweite von 1,5Meter zu kommen?
80-90cm?!
Also wie gesagt, die Tragis werden nciht scale gebaut, sie bekommen eine größere Wurzeltiefe!!!
Benni

Edit: Wie groß soll ich die Wurzeltiefe ungefähr machen , und welches Profil?
Sollte halt wie gesagt ein "Thermikschleicher" sein.
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (19. Juli 2007, 13:17)


10

Donnerstag, 19. Juli 2007, 13:26

Zitat

Fertig geplant ist jetzt, jetzt muss nurnoch Holz geholt werden und alles ins Cad übertragen werden( wird alles CNC-gefräst)


Benni,

ich dachte deine Konstruktion wäre schon "fertig", jetzt suchst du noch die richtige Rumpflänge ( ??? ) Profil und Flächenwurzeltiefe......

Ich versteh das jetzt nicht....., weshalb schneidest du dann schon Rumpfseitenteile aus?

Gruß
Hans-Jürgen

11

Donnerstag, 19. Juli 2007, 13:41

die RUmpfseitenteile sind in vil kleinerem Maßstab!!
Da ich die Sachen CNC-Fräse fällt die größe quasi zuletzt ins gewicht, da ich die sachen einfach nur vergrößern muss, und Fie Wurzelrimme einfügen muss...
Benni

PS: So ungefähr ist die Größe ja klar..

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. Juli 2007, 15:04

hi


und ich schneide die fläche !?
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

13

Donnerstag, 19. Juli 2007, 15:39

gerne
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (19. Juli 2007, 17:07)


Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Juli 2007, 15:51

oh, ich glaub ich hab dich verwechselt ^^

mir hat vorhin jemand ne pn geschrieben der dg flügelkerne wollte, ich dachte das seist du
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

15

Donnerstag, 19. Juli 2007, 17:06

bin ich auch^^
jaja, du wirst sie schneiden, also fände ich gut!!
Benni

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Juli 2007, 17:33

ahso gut ;)
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

17

Donnerstag, 19. Juli 2007, 17:40

über den Preis einigen wir uns schon, bzw. nen Satzt
Benni

18

Donnerstag, 19. Juli 2007, 18:27

also, der Rumpf wird jetzt doch in Spanten Bauweise hergestellt!!
Ich gehe jetzt SPanten Fräsen, evtl. mache ich dann heute ncoh Fotos..
Benni

19

Freitag, 20. Juli 2007, 10:47

Hmmm...habe die SPanten ausversehen aus Balsa gefräst... :wall:
Naja, baue ich erst einen aus balsa, der nächste wird aber aus Flugsperrholz...
Benni

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. Juli 2007, 12:42

bilder :shy:
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl