Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

101

Freitag, 18. Juli 2008, 22:24

Holzholm Hornet

Jetzt noch etwas schleifen, bügeln und los gehts :tongue: :tongue:
»flugsachen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hornet.jpg
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

102

Freitag, 18. Juli 2008, 22:27

Luftschrauben

Hallo zusammen,

das schöne an bürstenlosen Motoren und den Reglern dazu ist die Bremse. Also vor dem Landen Latte quer und schön ausgleiten! Aber Vorsicht, sie gleitet und gleitet und ......

Viele Grüße

Thomas
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 20. Juli 2008, 21:08

Rückschlag !

Tja, so sieht das also aus, wenn man beim Ruder einstellen versehentlich ans Gas kommt :nuts:

Eigentlich sollte es heute noch zum Erstflug mit dem Holzmischholm gehen, jetzt muss erst mal wieder der Kleber ran ;o(
»flugsachen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fehlschllag.gif
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 20. Juli 2008, 21:23

Sehr schade, aber ist ja ein Holzflieger, Seku sei dank, bald wieder ganz.
Ich dachte schonmal daran, einen mit D-Box zu bauen.....
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

mlauri

RCLine User

Wohnort: 31515 Wunstorf ->LKH Hehe

Beruf: Maschinenschlosser

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 22. Juli 2008, 15:19

Hallo Thomas Flugsachen, wo fliegst du denn?
Komme aus Luthe und treffe mich öfter mit "Flugverrückten" hinter Brugg oder Industriegebiet.Wir fliegen besonders gerne schnell :D :D :D
Gruß Martin :w :w :w :w :w :w
Die Welt ist kein Supermarkt,in dem man alles kaufen kann.Das Leben ist kein Einkaufsbummel mit unbegrenzter Kreditkarte.

106

Dienstag, 22. Juli 2008, 21:19

Was habt ihr denn zur Super Hornet verändert.
Nur die Rippenabstände vergrößert oder auch längere Rippen und anderer Rumpf?
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

107

Mittwoch, 30. Juli 2008, 05:50

Speed Hornet

Hallo,

Ich bin auch am Bauen und hab da noch mal nen paar Fragen.

was habt ihr denn für einen Motorsturz und Zug verbaut?
Als Motor hab ich nen MPX 22-23 was habt ihr denn bei dem für ein timing eingestellt?
Normal oder hoch?

MfG
Roland

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 30. Juli 2008, 07:33

RE: Speed Hornet

Timing...ich habe auf Auto. (hoch)
Sturz...denke 5°
Seitenzug 1-2°
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:54

Hallo Martin,

wir fliegen, wenn wir hier fliegen, in Kolenfeld ansonsten sind wir viel unterwegs und fliegen mal hier und mal da.

Viele Grüße

Thomas
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:58

Super Hornet

die Super Hornet ist eine komplette Neukonstruktion, da für die Größe noch einige andere Sachen als nur die Spannweite geändert werden. Im Gegensatz zur Speed Hornet hat sie keinen GFK-Holm sondern einen aus Kiefernleisten.

Viele Grüße

Thomas
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 31. Juli 2008, 19:00

Cooles Teil :ok:

Würdet ihr auch verraten was ihr für ein Profil verwendet?

Gruß
Marcel

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

112

Freitag, 1. August 2008, 11:58

Profil Speed Hornet

wir verwenden ein selbst berechnetes Profil das von der Polare her ähnlich dem MH 43 ist.
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

113

Freitag, 1. August 2008, 12:10

Holzholm Speed Hornet

Und sie fliegt und hält, die Holzholm Speed Hornet :tongue: Aber ganz ohne Kohle geht es halt dann doch noch nicht, wir haben auf den Balsaholm noch ein Kohleflachprofil von 3 X 0,5 geklebt. In einer späteren Version werden wir es mal mit einem Sperrholzholm versuchen.
»flugsachen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild1.gif
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »flugsachen« (1. August 2008, 12:11)


Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

114

Freitag, 1. August 2008, 12:28

RE: Holzholm Speed Hornet

Super :ok:

Ich glaube, ich muss auch mal auf einen gefrästen Bausatz zurückgreifen, meine handgedengelten Teile sind nicht so genau.
Muss ab und zu im Flug nachtrimmen.
Fliegen tut er dennoch, meist wie auf Schienen :ok:

Statt Sperrholz lieber Kiefernholzleisten (5x2), da hast Du alle Fasern in eine Richtung, vllt. etwas Verkasten....

Thomas, ich habe deinen anderen Beitrag entsorgt, scheinst auf den falschen Knopf gekommen zu sein :D
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (1. August 2008, 12:31)


flugsachen

RCLine Neu User

Wohnort: Wunstorf

Beruf: IT Vertrieb

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 3. August 2008, 12:31

Holzholm Speed Hornet

Sie fliegt noch immer aber nach einigen harten Manövern wird der Balsaholm doch langsam weich. Beim nächsten Versuch werde ich es mit Sperrholz oder Kiefernleisten versuchen. Die Variante mit dem Balsa-CFK-Holm ist keine Alternative zum reinen Kohleholm ;)

Video: http://de.youtube.com/watch?v=GSZGw2mRooI
[SIZE=2]Fly fast, fly Speed Hornet ... [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 3. August 2008, 12:51

RE: Holzholm Speed Hornet

Ich habe ja nur Kohleholm verwendet, 3x1, 2x.
Für das schneiden der Rippen war es mir zu kompliziert, da Löcher hinein zu schneiden ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

117

Montag, 1. März 2010, 21:59

Servus.

*Den Fred mal wieder ausgrab* :D

Wie würde sich denn die Speedhornet als kleiner Softliner(Minihottie) machen?
Die Flugsachen-Seite funzt bei mir irgendwie nicht mehr. Jetzt hab ich aber bei
fiberplanes.de den Hotdog Speedsegler gefunden mit 1m Spannweite. Ist das
nicht die Speedhornet, nur das sie ein anderer vertreibt?

Hotdog Speedsegler

Servos hätte ich noch 9gr. und 5gr. von HXT, einen MPX BL-X-22-18 und noch zwei
2s Lipos mit 100mAh. Ein 18A Regler ist auch noch übrig. Würde das in den
Flieger passen? Er muss ja nicht senkrecht beschleunigen. Hauptsache ein wenig
rumturnen will ich und er sollte schon ein wenig flott werden beim anstechen.

Grüße
Alex

118

Dienstag, 2. März 2010, 10:24

Sieht eher nach ner nachgemachten Super Hornet aus. Hier mein Baubericht dazu http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=209897&sid=

Das Seitenruder ist anders, und der Deckel zum Akku reinschieben gibts bei der Super Hornet nicht.

HXT 500 oder 900 dürfte egal sein.

Mit 100mAh Akku kommst nicht weit. Meinst wohl 1000mAh oder?
Ich hab nen 3s 1800er oder nen 1600er drin.

Gruß Christian
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 2. März 2010, 15:51

Servus.

Ja, ich meinte schon 1000mAh :D .Jetzt beim direkten Vergleich sieht man schon
deutlich einen Unterschied. Die Flugsachen-HP geht jetzt bei mir auch wieder.
Dann werde ich den mal anschreiben was der Bauplan kostet. Wenn der Frästeilesatz
nicht zu teuer ist, bestell ich vielleicht auch den. Aber ich glaub ich bleib beim Bauplan.
Da könnte ich eine aus Holz für Schönwetter bauen und eine aus Depron wenns
mal wieder schlecht ist :D .

Grüße
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sanguinius« (2. März 2010, 15:51)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 2. März 2010, 19:42

Hi,


noch einer,aber auch nur 800mm Spannweite.........

http://luftsporttechnik.de/


Gruss,Andi.