Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. September 2007, 15:47

Climaxx von Grüner CNC

Jetzt schreibe ich seid Tagen im Segelflugforum über den Bau meines Climaxx E von Grüner CNC.....irgendwie scheint es keinen zu interessieren.....
Dabei ist es ein sooo schönes Flugzeug :ok:
Soll ich es hier Posten oder gibt es die Möglichkeit, meine bisherigen Posts in dieses Thema zu verschieben?
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

2

Donnerstag, 6. September 2007, 16:58

RE: Climaxx von Grüner CNC

ich verfolge dich...!!!!!!! :evil: :evil:
kannst du mal noch ein paar bilder einstellen?ich find das sagt immer mehr als tausend worte...!!!!
schöner flieger auf jeden fall....überleg auch schon...fürn winter oder so...aber wollt eigentlich was aus gfk...womit es schön pfeifft...!!!! :D :D

duckjibe

RCLine User

Wohnort: Bern, Schweiz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2007, 18:47

RE: Climaxx von Grüner CNC

Lieber Burkhard

Sehr gute Idee das hier rein zu stellen. Habe mich gerade gestern bei Höllein eingeloggt, da ich von diesem Segler schon was gehört habe. Bin also sehr an einem Baubericht interessiert, deswegen unbedingt weiterfahren!

Gruss Georg

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. September 2007, 20:32

Hallo Burkhard, bin zwar kein Schreinermeister aber in modellbauerischem Holz tätig. Beschreib doch mal dein Projekt etwas näher. Ich kann mir unter Climaxx
nichts vorstellen.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. September 2007, 08:04

RE: Climaxx von Grüner CNC

OK - Freunde......
werd dann nochmal ins Bilderarchiv der letzten Woche gehen und die Baustufenfotos posten.....

erstmal der Bausatz in ausgesprochen hoher Qualität, gut sortiert mit sauberer Holzauswahl!

Da kommt Freude auf:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0540.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. September 2007, 08:06

RE: Climaxx von Grüner CNC

Nach der Baukastensichtung, die ich oben schon abgebildet habe, las ich entgegen meinem Naturell die Bauanleitung sowie den Bauplan. Beides ist sehr ausführlich und aufschlussreich.
Begonnen habe ich gestern entgegen der Bauanleitung mit dem Rumpfaufbau. Durch die wirklich präzise Vorarbeit der Fa. Grüner, war es ein Kinderspiel. Sperrholzaufdoppelungen, Rumpfgurte und Verstärkungsgurte wurden mit dickflüssigem Seku aufgebracht. Die Rumpfspanten im Tragflächenbereich sowie die Tragflächenbefestigungen habe ich trocken in ihre Zapfenlöcher gesteckt. Von außen mit einer Zwinge fixiert, konnte ich nun dünnflüssigen Seku einlaufen lassen, was eine Bombenfeste Verbindung ergibt!
Die Rumpfseiten sind im Heck geschäftet. Hält man sich an die Maßangaben des Plans, passt auch diese Verbindung einwandfrei. Die V-Leitwerkaufnahme, die Bowdenzüge der Frontklotz und die Beplankung von Boden und Deckel beenden die Rohbauarbeiten am Rumpf. Durch die querlaufende Maserung des Bodens und Deckels erhält der Rumpf zum einen eine formschöne Beplankung und zum anderen eine enorme Steifigkeit!.....das lässt hoffen!

Der Frontklotz hat eine Bohrung für Motoren bis 38mm. (somit voll AL fähig....)
Da ich ein Setup mit einem Fun 480/33 vorgesehen habe, werde ich den Frontklotz mit Balsaleisten innen auffüttern, um eine kleinere Außenrundung anschleifen zu können. Will halt versuchen, einen 38ér Spinner einzusetzen.

Soweit zu der ersten Bauphase.....
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0552.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. September 2007, 08:13

RE: Climaxx von Grüner CNC

Was einen Segler schön macht....Leitwerksmontage:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0576.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. September 2007, 08:15

RE: Climaxx von Grüner CNC

Nachdem ich eine neue Haube für den Rumpf angefertigt habe, (die erste habe ich etwas zu stark verrundet) konnte das Tragflächenmittelteil in Angriff genommen werden. Den Plan auf das Baubrett geheftet und mit Folie abgedeckt, erhält man eine perfekte Unterlage. Nach dem Sandwichverleimen der Zentral - und Außenrippen als Kombination aus Balsa und Sperrholz, werden alle Rippen auf die beiden durchgehenden CFK - Rohrholme geschoben. Die Holme sind etwas länger als nötig. Somit hat man nach außen genügend Spiel. Nach Ausrichtung der Rippen werden sie mittels dünnflüssigem Seku mit den Holmen verbunden. Doch halt.....da stand doch etwas von eventuellen Maßdifferenzen zwischen Plan und Endleiste....Also erst die Endleiste als Maßstab für die Rippen aufgesteckt.....Passt!....CNC ist halt was Feines!
Nach dem Verkleben mit den Holmen wird der "Nastenstab" in die vorgesehenen Ausklinkungen geklippst und verklebt. Das Einkleben der äußeren Messinghülsen, der Flächenbefestigung und der Bügelrahmen an den Servoschächten beendet den Rohbau des Mittelteils.
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0583.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. September 2007, 08:17

Schöner Flieger :ok:
So nen Baukasten hab ich auch schon gesucht, leider war die Suche damals erfolglos, aber nun... :)

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. September 2007, 08:17

RE: Climaxx von Grüner CNC

....die einen nennen es Ehrgeiz.....die anderen Sucht.....

mich hat es heute irgendwie gepackt.....Der Rohbau sollte stehen!
Insgesamt sechs Baustunden - Dank der durchdachten und passgenauen Konstruktion.
Um eine Zwischenbilanz zu ziehen: Sauber, gut beschrieben und gezeichnet, hochwertige Matrialauswahl. Wer also mal wieder Holz will, aber den Aufwand scheut vom Plan aus zu bauen, dem kann ich den Climaxx wärmstens empfehlen!
Aber seht selbst:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0598.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. September 2007, 08:30

RE: Climaxx von Grüner CNC

Nochen Bild:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0596.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. September 2007, 08:32

RE: Climaxx von Grüner CNC

und das Gewicht sagt ja wohl alles!
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0617.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. September 2007, 08:38

RE: Climaxx von Grüner CNC

habe das Mittelstück der Tragfläche bebügelt. Da es gerade aufgebaut ist, war es unproblematisch in einem Stück zu bebügeln. Mit ca 60mm Überstand habe ich an der Endleiste angefangen. Die Ruder einfach untergeschoben, ausgerichtet und sofort mit bebügelt. Jetzt sorgfältig die Nasenleiste geheftet und die Folie zur Unterseite umgeschlagen, um dort wiederum an der Endleiste zu fixieren. Ruder umgelegt, Innenfalz bebügelt und auf dem Ruder festgebügelt. Anschließend die Außenrippen fixiert und dann Rippenfeld für Rippenfeld fertiggestellt.
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0671.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. September 2007, 08:40

RE: Climaxx von Grüner CNC

....so....beide Ansteckflächen sind auch fertig.....sogar schon Deco aufgebügelt!
Die Gesamtfläche macht einen sehr verwindungssteifen Eindruck......aber bis zum Wochenende werd ich nicht fertig.....
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0687.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. September 2007, 08:46

RE: Climaxx von Grüner CNC

und nachdem bisher alles so reibungslos verlaufen ist, musste nun endlich auch mal eine Hürde auftauchen, der ich wohl erst beim zweiten Anlauf gewachsen bin.

Den Rumpf möchte ich gern mit Seide belegen. Grundiert habe ich mit einem Porenfüller der Fa. Ruco (ist son Schreinerspezielles Zeug - eigentlich für MDF)
Die Seide wollte ich dann in das feuchte Lacksystem legen.......aber Pustekuchen....die Klebekraft des Porenfüllers funktioniert nur an den Fingern und der Kleidung.....schade :no:
Werde jetzt wohl doch mit Harz arbeiten müssen.......


mal noch ein Flächenbild......
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0681.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinermeister« (7. September 2007, 08:49)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. September 2007, 10:40

Na, schon mehr Resonanz bekommen...?
Den schaue ich mir auf jeden Fall mal in Natura bei dir an!

Ob ich mal meine Speed Hornet auch in dieses Unterforum Poste?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. September 2007, 10:49

....siehste doch! :w
Also ich würd mich über deine Bau und Flugerfahrungen der Speed Hornetin diesem Thema freuen!
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. September 2007, 10:51

Ich denke mal, ich mache dafür einen neuen Fred auf...oder?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. September 2007, 13:58

türlich einen neuen! :D Hinterher verwechseln die Leuts noch die Spannweiten..... :nuts:
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. September 2007, 19:17

Hallo Burkhart, schau mal im Musgerthread bei Walter, dort ist die Methode mit
der Rumpfbespannung beschrieben. Ausführlich auch noch im Französischen Retroplanforum.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)