Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:15

RE: Baubericht

Dann habe ich an der Stelle, wo sich der hintere und der vordere Teil der BEspannung überlappe werden abgerissen, dadurch erreicht man einen weicheren übergang, da einzelne Fasern noch frei hängen. wenn man die Geschnittene Kante nimmt, dann spürt man den Übergang deutlicher
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2205.jpg

222

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:16

RE: Baubericht

Angefangen habe ich auf der Unterseite mit dem Bespannen.
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2206.jpg

223

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:19

RE: Baubericht

Ich habe in einem Schuss einmal rundrum bespannt
wobei ich an der Oberseite erstmal eine Seite festgepinselt habe und dann die andere darüber.
dann habe ich mit einem Lineal und einem Messer entlang der Mittellinie, das Papier durchgeschnitten, und dann die Über bzw. Unterlappungen abgezogen (das geht ganz gut, solange die ganze Sache noch feucht ist)
Dadurch errecht man eine Oberseite, bei der man nur wenn man es weiß, sieht, dass hier eine "Kante" ist.
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2209.jpg

224

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:21

RE: Baubericht

Den Rumpf vorderteil habe ich genau gleich bespannt, wobei ich am Rumpfkopf es noch nciht endgültig bespannt habe (wegen der Rundung habe ich erstmal den Rumpf bis zur Oberseite bespannt und bin dann erst zur Rumpfnase gegangen)
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2219.jpg

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

225

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:21

Sagt mal sehen Thomas üs und äs und ös oder ß nur bei mir so komisch aus oder bei euch auch. ???
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

226

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:24

RE: Baubericht

Hier sieht man so ein bisschen wie ich die Rumpfnase bespannt habe

Ich habe das Papier in den Ecken eingeschnitten und dann überlappen lassen
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2221.jpg

227

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:36

RE: Baubericht

Nach den zwei weiteren Anstrichen vom Rumpf (Gewichtszunahme mit Papier und Anstrichen: 15 Gramm) habe ich den Motor samt Spinner und Luftschraube mal Probesitzen lassen
außerdem habe ich jetzt erst den Verschluss für den Akkudeckel eingeklebt
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2223.jpg

228

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:38

RE: Baubericht

Dann habe ich mich wieder an das Leitwerk gemacht

Um es sauber verkleben zu können habe ich auf die unterseite zwei Streifen Tesa geklebt
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2225.jpg

229

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:42

RE: Baubericht

Ich hatte mir eine Arte Helling gebaut, auf der ich im Abstand von 5,6 cm eine 15,5 cm hohe Kiste hingestellt habe. dadurch habe ich den Winkel von 110° genau erreicht (davon habe ich aber leider kein Bild)
das ganze habe ich dann mit Sekundenkleber zusammengeklebt.

jetzt habe ich auf der Folie angezeichnet, wo die Verstärkung hin soll und das dann mit Hilfe eines Lötkolbens "abgeschnitten" Die Verstärkung habe ich dann mit Weißleim angeklebt
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2227.jpg

230

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:44

RE: Baubericht

Dann habe ich ebenfalls mit der Lötkolben Methode auf der Unterseite die Bespannfolie entfernt.
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2228.jpg

231

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:46

RE: Baubericht

Im vorderen bereich der Verstärkung habe ich außerdem etwas MAterial abgeschliffen, um Platz für die Bowdenzüge zu haben!
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2229.jpg

232

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:48

RE: Baubericht

Dann habe ich mir eine HElling gebaut, um das Leitwerk Winkelig verkleben zu können.

Dazu habe ich mir ein langes Brett genommen und darauf quer zwei kleinere fixiert
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2232.jpg

233

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:49

RE: Baubericht

Auf dem vorderen lag die Tragfläche (mit dem daran Montierten Rumpf) auf zwei Bleiakkus auf.
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2234.jpg

234

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:01

RE: Baubericht

Auf dem hinteren habe ich den Rumpf gelegt.
Mit zwei Kanistern habe ich dann das Leitwerk symmetrisch unterstützt.
Das ganze habe ich dann mit Weißleim angeklebt und mit Nadeln fixiert

Für eine wirklich genaue asurichtung habe ich von hinten über die Leitwerksenden zu den Flächenenden gepeilt - das ist genauer als jedes Messen außerdem ist es die Optik die uns später stört - da hilft es nichts wenn wir noch so genau gemessen haben
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2238.jpg

235

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:07

RE: Baubericht

NAch dem trocken saß das Leitwerk schön stabil und winkelig auf dem Rumpf

damit waren (bis auf die Servohalterungen) alle Klebearbeiten abgeschlossen
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2240.jpg

236

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:15

RE: Baubericht

Dann habe ich mich wieder den Flächen zugewandt

Als erstes habe ich hier angefangen den Kabelbaum zu löten.

Ich habe mich an den Vorschlag vom Höllein gehalten bezüglich der Kabelführung gehalten
Hier sieht man den Wölbklappenstecker - nach links geht ein einfaches Servoanschluss kabel weiter , nach recht verdrilltes Kabel "zur Flächenmitte"
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2241.jpg

237

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:17

RE: Baubericht

So sieht die gesamte eine Seite aus (sorry für das schlechte Bild, hab aber kein besseres)
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2244.jpg

238

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:24

RE: Baubericht

Um bei dem Kabelgewirr die ÜBersicht zu behalten, habe ich die einzelnen Impulsleitungen farbig markeirt

hier liegt der gesamte Kabelbaum bereits im Flächenmittelteil
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2245.jpg

239

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:28

RE: Baubericht

zum Löten habe ich die Fläche mit Pappe geschützt
den Stecker habe ich mit ner Zange gehalten
außerdem habe ich Stecker und Buchse zusammengesteckt, dadurch können sich die Kontakte nicht verschieben
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2247.jpg

240

Donnerstag, 10. Januar 2008, 21:35

RE: Baubericht

Der fertige Kabelbaum in der Fläche
»elSereno« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2248.jpg