Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Oktober 2007, 00:26

Picachu - Elektro von modellbauchaos

Wer möchte bei der Flut von Fertigmodellen, nicht auch mal wieder ein Segelflugzeug selber bauen........so ganz aus Holz........wie früher?

Nach meinen guten Erfahrungen beim Climaxx - Bau vor ein paar Wochen, bin ich wohl auf den Geschmack gekommen!

Auf meiner Suche nach guten Holzbausätzen bekam ich den freundlichen Hinweis von Markus Schmidt: ......nimm doch mal meinen Picachu.....!
Zeig her!......... und siehe da: http://www.modellbauchaos.de/shop3/produ…LG-Bausatz.html
getreu dem Motto: warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.... bat ich Markus mir einen Picachu in der Elektro - Variante zuzuschicken.
Perfekt verpackt kam heute die Lieferung!
Ein kleiner Holzbausatz mit feinsten Frästeilen und perfekt sortiertem Balsaholz.
Da schlägt das Schreinerherz spontan einen Takt schneller!

Gerne möchte ich euch am "Picachubau" teilhaben lassen und einige Bilder und Erfahrungen beilegen, um einen wirklich sehenswerten kleinen Flieger und Bausatz bekannt zu machen.
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0148.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinermeister« (27. Oktober 2007, 00:31)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Oktober 2007, 09:14

Da werde ich mich persönlich von überzeugen, das du den auch gaaaanz alleine baust ;)

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (27. Oktober 2007, 09:20)


Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2007, 21:10

RE: Picachu - Elektro von modellbauchaos

Wenn auch in die Abendstunden verlegt - so habe ich doch nach einem prima Hangflugnachmittag - eine Stunde Zeit gefunden, den Rumpfrohbau vorzunehmen.
Die zweiteiligen Seitenteile habe ich auf einem untergelegten Stück Folie verbunden. Anschließendes aufkleben der Dreikant - und Vierkantleisten sowie des Landesporns vervollständigt die Seitenteile. Die Spanten habe ich einseitig an Ihre vorgesehenen Stellen geklebt. Anschließend konnte ich den Rumpf zusammenkleben und Unter - sowie Oberseite beplanken. Mein letzter Job für heute war die Kabinenhaube.
Bei allem hilft die ausführliche Bauanleitung, die mit vielen Baustufenfotos jedes Detail erklärt.
Zum Glück ist der kleine Karton noch nicht viel leerer geworden.....das verspricht noch einige schöne Bastelstunden......
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0178.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2007, 08:04

Jepp, zur Qualität der Anleitung kann ich nur sagen :ok:
Auch die Frästeile sahen sehr gut aus.
Ich habe mir das mal am Samstag angesehen.

Bin mal gespannt, wie der fliegt...und wenn der fertig ist, wartet das nächste Projekt :D
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2007, 20:03

RE: Picachu - Elektro von modellbauchaos

Heute war mal wieder etwas Zeit, um weiter zu bauen........
Im Bausatz liegen die Bauteile für ein Kreuz oder V - Leitwerk bei. Ich habe mich für das V- Leitwerk entschieden. Dazu musste das Leitwerksbrett mittig geteilt werden und mit den beiliegenden GFK - Frästeilen (Y - Teilen) zu einem V verklebt werden. Der Rumpf wird an der Leitwerksauflage passend gebohrt, sodass die GFK - Teile genau eingesteckt werden können und das Leitwerk bombenfest hält.
Der Rumpf sollte noch komplett verschliffen werden, bevor er fürs erste zur Seite gelegt werden konnte.
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0231.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. November 2007, 17:08

RE: Picachu - Elektro von modellbauchaos

Weiter gehts.............
.........nachdem der Rumpf soweit fertig war, sollte die Tragfläche ihre Form annehmen. Die doppelte V-Form bedeutet einen Aufbau von vier Einzelteilen. Sie ist in klassischer Holm / Rippenbauweise ausgeführt. Die Passgenauigkeit der Frästeile ist super.......dadurch ist der Aufbau eine Freude. Die Fläche wird direkt auf dem beiliegenden Plan (mit zwischengelegter Frischhaltefolie verklebt. Ich benutze dazu dünn - wie auch dickflüssigen Seku.
Wichtig ist das genaue einhalten der Winkel an den jeweiligen Anschlussrippen, sowohl vom Mittelteil wie auch den Ohren. Das einschneiden der Flächenverbinder erfordert etwas Geduld. Wenn man jedoch präzise gearbeitet hat, wird man mit einer guten Passung der Teile belohnt. Gut gelöst ist die Flächenvorderkante, verstärt duch einen CFK - Stab, der sowohl eine schnurgerade wie auch robuste Nase garantiert. Vorerst letze Arbeit ist das ankleben des Randbogens sowie die üblichen Schleifarbeiten.
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0253.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. November 2007, 17:22

Na, im Keller gewesen?

Sieht gut aus, werde ich mir mal wieder aus der Nähe anschauen müssen :D
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. November 2007, 17:58

Zitat

Original von Elektroniktommi
Na, im Keller gewesen?

Sieht gut aus, werde ich mir mal wieder aus der Nähe anschauen müssen :D


musste dich aber beeilen...............morgen kommt Folie drauf! :D

ich machs wie beim Climaxx..............altweiß mit Rot.............hehehe (kleiner Bruder)
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. November 2007, 08:12

Dann sieht man doch die schöne Rippenfläche nicht mehr ;(
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (4. November 2007, 08:13)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. November 2007, 07:15

:D
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • pokemon1.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. November 2007, 23:55

Rohbaufertigstellung

Eigentlich wollte ich ja schon fertig sein mit dem Kleinen - aber manchmal muß das Hobby dem Beruf Tribut zahlen

Heute bin ich nun aber doch zur zweiten Flächenhälfte gekommen........
der Rohbau ist somit abgeschlossen, sodass morgen die Bowdenzüge und Anlage eingebaut werden kann. Das bebügeln des Picachu wird dann wohl mein letzter Job. Da ich wohl deckend bebügeln werde, ist hier noch ein Erinnerungsbild an ein hübsches Holzgerippe!
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0320.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. November 2007, 21:49

RE: Rohbaufertigstellung

Wenn es gestern die Rohbaufertigstellung war, so war es heute die Rohbaufertig - Fertigstellung.......... Damit ist der heut so gern gekaufte ARF - Zustand erreicht! (wie man so eine Entwicklung nur verpassen kann! )

Wenn auch nicht im Gelb des Picachu - es ist bei meinen Modellen schon eine Tradition: Altweiß / Rot...... so ist der Picachu nun der kleine Bruder vom Climaxx! :-)(-:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0426.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. November 2007, 20:02

RE: Fertigstellung

Tatsächlich geschafft!

Heute war die Montage der Anlage und der Motorisierung. Es geht recht eng zu, ist aber gut zu schaffen. Das Servobrett wird angezeichnet und die Servolöcher werden eingeschnitten. Die Bowdenzüge werden von hinten durch ein Langloch im Rumpfrücken eingeschoben und durch das Wurfloch im Rumpfboden mit Hilfe einer Pinzette durch den Spant gefädelt. Den Einbau des kleinen Motors muß ich nicht beschreiben......der Rest geht wie bei jedem anderen Elektroflieger auch. Die Luftschraube mit dem kleinen Spinner gibt dem Rumpf eine gefällige Front.
Das Durchfädeln der Empfängerantenne schließt den Anlageneinbau ab.

Plötzlich steht man vor dem Ende einer wunderschönen Bausession!
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0511.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

SchattenSchuetze

RCLine User

Wohnort: Witten a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. November 2007, 20:05

Er ist fertich ...

Ich war heute beim Finishing dabei. Is schon ein geiles kleines Teil, der Pika ...

Die Bilder von Ihm und dem komischen Vogel (der Mensch, nicht das Modell :D) hat er uns aber unterschlagen ...

Vielleicht krieg ich Schreini sogar noch für ne Präsentation in ein Boot und dann damit auf den Harkortsee !!!
------------------------------------------------------------------
Echte Männer essen keinen Honig ...

Echte Männer kauen Bienen !!!
------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchattenSchuetze« (18. November 2007, 20:06)


Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. November 2007, 20:05

RE: Fertigstellung

Mal ein schöner Vergleich! :D
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0499.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. November 2007, 20:11

RE: Er ist fertich ...

Zitat

Die Bilder von Ihm und dem komischen Vogel (der Mensch, nicht das Modell hat er uns aber unterschlagen ...


ich hätte da einen jungen Mann, den es total verwundert, was Menschenhände schaffen können................ :D
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0501.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

SchattenSchuetze

RCLine User

Wohnort: Witten a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. November 2007, 20:14

Erstens : Ich kuck nich komisch, mein rechter Hoden hat nur gejuckt !!!

Zweitens : Wo sind die ollen Schuhe :tongue:

Trotzdem ein hübsches kleines Kerlchen. Das Modell natürlich auch :D :D :D
------------------------------------------------------------------
Echte Männer essen keinen Honig ...

Echte Männer kauen Bienen !!!
------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchattenSchuetze« (18. November 2007, 20:17)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. November 2007, 20:23

Burki, wie konntest du nur? (Das Bild meine ich, der seltsame Vogel da...)
Hatte er schon den Erstflug? :D

Sach mal Patrick...WANN? wann baust du auch mal?

Eigentlich habe ich gedacht. das der Vogel anschließend so aussieht:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pika.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (18. November 2007, 20:28)


SchattenSchuetze

RCLine User

Wohnort: Witten a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. November 2007, 20:29

Am 31. Februar, Thomas.

Ansonsten haben Buki und ich aber die perfekte Arbeitsteilung beim Modellbauen schon gefunden :

Er baut, ich rauche ...
------------------------------------------------------------------
Echte Männer essen keinen Honig ...

Echte Männer kauen Bienen !!!
------------------------------------------------------------------

Schreinermeister

RCLine User

  • »Schreinermeister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. November 2007, 21:21

Zitat

Er baut, ich rauche ...


ab 01.01.08 ist das zum glück vorbei...................!

aber um diesem wunderschönen Voge mal einen wirklich guten Hintergrund zu geben:
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0508.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu