Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 19. Januar 2008, 21:24

Hallo Werner,

ich sehe was du machst und kenne die Probleme. Bau dir vor dem Einkleben eine Helling, das wird sonst nervenaufreibend (ich habe keine gebaut - 4 Stunden vermessen). Hier ein paar Fotos von meiner:



und noch eins...



und noch eins...



......... ist noch nicht verschliffen und beplankt. Im Moment muß ich sie auf Eis legen, ich bin vom Fliegen her ca. 25 Jahre heraus und drei Monate bauen für 5 min Fun... das ist zu schade. Ich werde erst einmal einen Trainer auflegen. Charter Version 1 wahrscheinlich, obwohl ich manchmal meine bei den Zubehörteilen "bin ich im falschen Film".

Wenn du fragen zum Original oder zu irgendwelchen anderen Sachen rund um die Eagle hast, dann frag ruhig.


Ronald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R_P« (19. Januar 2008, 21:25)


BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 20. Januar 2008, 07:31

Hallo Ronald,

sehr schön. Wieviel Spannweite hat die?.

Ich bin auch nach 20 Jahren wieder mit Modellflug angefangen. Bin erst 5 Jahre Hubi geflogen und jetzt Fläche. Das fliegen ging noch, aber Bruch hat es zu anfang auch reichlich gegeben.

In den letzten Jahren beschäftige ich mich mehr mit bauen als mit fliegen. Wir bauen die Eagle zu zweit, allerdings wohnen wir weit auseinander und schreiben uns nur.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

23

Sonntag, 20. Januar 2008, 10:20

Hallo Werner,

hier kurz die Daten:

Spannweite ca.: 850 mm
Rumpflänge ca.: 750 mm

Abfluggewicht ca. 1,2-1,5 kg
Motor: 0.20 - 0.40 Zweitakt
Profil: NACA 10% modifiziert
Vmax berechnet bis 420 km/h
Belastung im Flug(ohne Bespannung) : +/- 9 g(bereits überprüft)

Kiefer/Sperrholz/Balsa Konstruktion. Ich wollte einen kleinen Flieger haben, den ich ohne Probleme mitnehmen kann, auch per Flugzeug in den Urlaub, ohne daß Transportprobleme entstehen.

Ronald

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 20. Januar 2008, 10:55

Hallo Ronald,

den hätte ich jetzt etwas grösser geschätzt. Kann man den in der grösse nicht besser elektrisch fliegen. Wenn man den mitnehmen will hat man viel weniger Probleme.

Aber ich fliege auch nur ganz wenig elektrisch. Ich weis das es viel teurer ist wenn man für elektrisch alles anschaffen muss.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:46

Hier soll ich mal arbeiten. Dafür brauche ich aber noch etwas mehr Platz. Sonst scheuer ich mit dem Kerzenstecker an der Haube rum. Einen festen Sperrholzspant bekomme ich natürlich auch noch.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

26

Montag, 21. Januar 2008, 10:07

Hallo Werner,

schönes Motörle!

Die Auslegung meiner Eagle in der Planung war elektrisch, davon habe ich mich getrennt, wegen dem Streß mit den Lipos, dem Gewicht, was bei einem HPA absolut indiskutabel ist, wenn man entsprechende Flugzeiten haben will. Elektroflieger bauen Leistung ab, d.h. einmal ohne Uhr geflogen, reicht die Kraft nicht mehr zum Durchstarten, wenn der Landeanflug anders verläuft. Und das endet mit einer Eagle oder Pitts mit Bruch.

Viel Erfolg

27

Mittwoch, 23. Januar 2008, 08:36

Hallo Werner,

ein tolles Projekt. Gratulation. Da ist mein Canadairversuch ein Keks gegen :)

Weiterhin viel Erfolg und ich freue mich schon auf das Erstflugvideo. Hast Du einen Fertigstellungstermin mit Deinem Chef vereinbaren können?

Gruß
Peter

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 23. Januar 2008, 10:53

Hallo Peter,

ja ich muss noch 4 Wochen arbeiten und dann bin ich Vollzeitmodellbauer und mein Chef kann nichts machen. Bin in Altersteilzeit und darf jetzt noch fast 3 Jahre zuhause bleiben.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

29

Samstag, 26. Januar 2008, 11:29

Schon wieder ein Baufehler. Ich habe den Motorspannt falsch herum eingebaut.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0064.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

30

Samstag, 26. Januar 2008, 11:31

So sieht der Rumpf jetzt aus.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-2.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

31

Samstag, 26. Januar 2008, 12:28

Hallo Werner

Zitat

Original von dk7bo
Schon wieder ein Baufehler. Ich habe den Motorspannt falsch herum eingebaut.

Zitat

Ich muss noch 4 Wochen arbeiten und dann bin ich Vollzeitmodellbauer

Da solltest du vielleicht drauf warten........ :angel:

Hast du die Stelle am Rumpf noch geändert?

Gruß

Stefan
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. Januar 2008, 15:05

Geduld war noch nie meine Stärke.
Den Spant habe ich 2 mal aufgedoppelt. Ca 6 mm insgesamt. Das sieht jetzt gut aus.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:46

Leider war in den letzen Tagen keine Zeit zum bauen. Aber die Leitwerke sind eingeklebt. Wollte die erst steckbar machen, sind mir aber zu dünn. Jetzt muss ein grösseres auto her.

Hat noch einer eine Idee wie ich die Vergaseranlenkung vom DA100 machen kann. Leider muss zum Propeller hin gezogen werden.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0070.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:47

Und noch eins
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 10. Februar 2008, 11:51

Auch wenn ich noch lange nicht fertig bin. Heute durfe ich mal nach draussen
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-2.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

reddragon

RCLine User

Wohnort: Nierdersachesn/ Cloppenburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 10. Februar 2008, 11:57

:ok: klasse!
Gruß
Burkhard :w



37

Sonntag, 10. Februar 2008, 13:18

sieht echt schön aus!

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

38

Sonntag, 10. Februar 2008, 14:11

Das sieht einfach super aus 8( 8( 8( 8(

Nur immer weiter so :ok:
MFG
Michael Modellbau

http://www.michael-modellbau.de.vu Weiter gehts auch auf der Page :D

neo72

RCLine User

Beruf: MaschBauer

  • Nachricht senden

39

Samstag, 16. Februar 2008, 17:06

RE: Christen Eagle ||

Zitat

Original von stefan1
Hallo Werner

Lässt sich ja gut an, dein Projekt.

Kennst Du diese Seite schon?

http://www.flugmodellbau.privat.t-online.de/htprojek.htm

Außerdem meine ich gelesen zu haben, das der Plan nicht ganz stimmt, irgendwas war mit
den Spanten im Rumpf, besser noch mal kontrollieren.

Womit hast du den Plan bearbeitet bzw. digitalisiert?

Gruß

Stefan



Hallo Stefan,

die Baubeschreibung endet Ende 2003 - weisst Du wie die "Story" ausgegangen ist?

Mich würde interessieren, ob der diese Eagle mit 10 oder mehr ccm versehen hat und wie zufrieden er mit seiner Ausführung / seinem "Setup" ist :angel:


Viele Grüße,
Michael



PS: Werner - super Projekt!!! :ok: :ok: :ok: ...wünsche weiterhin gutes gelingen!
robbe Spirit 3D kurz vor Erstflug!
KI-43: kia (1:12)
Impression is airborn :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neo72« (16. Februar 2008, 17:08)


stefan1

RCLine User

Wohnort: Quakenbrück

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. Februar 2008, 19:58

RE: Christen Eagle ||

@Michael

Weiß leider auch nicht, wie die Story geendet hat.
Ich hatte die Seite mal beim surfen gefunden und gespeichert, weil ich den Flieger
auch schon mal bauen wollte.
Als ich dann von Werners Bauvorhaben las, erinnerte ich mich und schrieb......
Vielleicht kann mal jemand den anschreiben, dann wüßten wir es genau.

Gruß

Stefan
Wer anderen eine Grube fällt, ist selbst hinein ;-)
Plus an Masse, das knallt klasse!