Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 13:27

Hallo,

mein Modellbauhändler hat sie leider nichtmehr, hast du (Hilmar) ncoh eine?
Würdest du sie mir verkaufen?
Benni

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 19:34

Ich war heute auch noch mal unterwegs....Allerdings ohne Erfolg. Bei uns gibt es die FMT mit dem Bauplan auch nicht mehr....Falls jemand noch eine hat: BEI MIR MELDEN :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

23

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 19:38

erst bei mir^^

24

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 21:45

Urheberrecht (neudeutsch "Copyright", obwohl es nicht genau das Gleiche ist) scheint für einige echt ein Fremdwort zu sein :no: :no: :shake:


Zitat

ja in der aktuellen FMT (01/2008 ) ist ein kleiner Buabericht der ASK 21 MI drinn.
Der Bauplan in 1:1 mit Bauanleitung ist für 16€ beim VTH zu erwerben.

Ich hab die FMT nciht, aber dem nach zu urteilen ist das "nur" eine Bauplanvorstellung, der Bauplan ist also nicht im Heft enthalten.

Trotzdem kann man Hefte auch direkt bei VTH nachbestellen, wenn man sie im Handel sonst nicht mehr bekommt ;)

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 21:49

Zitat

Original von Hellracer666
Ich war heute auch noch mal unterwegs....Allerdings ohne Erfolg. Bei uns gibt es die FMT mit dem Bauplan auch nicht mehr....Falls jemand noch eine hat: BEI MIR MELDEN :D


in der FMT 1/2008 gibt's die BauplanVORSTELLUNG zu lesen. Den Plan selber kannst Du über den VTH bestellen.
Es handelt sich also nicht um einen Beilagebauplan!


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 23:08

Oki, dann weiss ich beschei. Danke :) :w
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

27

Freitag, 21. Dezember 2007, 11:53

Achso...
schade

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 23. Dezember 2007, 19:39

Hallo,

ich finde die ASK 21 auch super! Großes Lob an Hilmar ;). Ich weiß nicht genau, ob ich den Segler bauen werde, aber es würde mich schon enorm reizen! Vielleicht bestelle ich mir nächstes Jahr den Plan bei VTH.

In der FMT steht, dass ein Clark-Y Profil verwendet wurde. Bei Google habe ich nichts über ein solches Profil gefunden. ???

Ist der Bau der ASK mit (sehr)viel Arbeit verbunden? - wie lange dauert etwa der Rumpfbau?

Gruß Manuel
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

29

Sonntag, 23. Dezember 2007, 23:56

So wie ich Hilmars verkleinerte Zeichnung verstehe ist das im Prinzip ein verschliffener Kastenrumpf, also nciht sooo aufwändig.

Such mal nach Clark Y ohne Bindestrich ;)

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 11:45

Zitat


dass ein Clark-Y Profil verwendet wurde. Bei Google habe ich nichts über ein solches Profil gefunden. ???


nicht wirklich, oder? ;)
Probier's bitte nochmal... :w



Zitat


Ist der Bau der ASK mit (sehr)viel Arbeit verbunden? - wie lange dauert etwa der Rumpfbau?


Ich würde mal sagen, in knapp zwei Stunden hat man den rohbaufertigen Rumpf verschliffen vor sich.
Dann kommen die Feinheiten wie Ausschnitte, Anzeichnungen, Leitwerksanbau etc.

Der Rohbau ist wirklich simpel. Kniffliger sind naturgemäß die spielfreien Umsetzungen aller Anlenkungen und Einbauten.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 18:02

Zitat

Original von Hilmar

Zitat


dass ein Clark-Y Profil verwendet wurde. Bei Google habe ich nichts über ein solches Profil gefunden. ???


nicht wirklich, oder? ;)
Probier's bitte nochmal... :w


Wenn ich es in Google ohne den "-" Bindestrich eingebe kommt ziemlich viel und auch brauchbares Material. Mit Bindestrich kommt kaum etwas Interessantes.


Zwei Stunden für den Rumpf sind ja ok!

Danke
Manuel
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 13:01

er ist drin...
Link

33

Freitag, 28. Dezember 2007, 17:15

Hallo,

mal generell: ich habe den Bauplan gekauft, weil ich weiß, wieviel Arbeit sowas ist und das sollte man honorieren. Mag sein, dass das manch einer anders sieht, ist mir aber egal.

@Hilmar: ich wüsste gern von Dir eine Empfehlung für den Steller, denn außer dem YGE für höllisch viel Kohle (ja, auch wenn er gut ist), hab ich keinen gefunden, der vom Gwicht her passen würde. Servomäßig ist das ja nicht so das Problem, Mototempfehlung stand ja in der FMT, Lipo ist auch klar (und schon bestellt :D ).

Vielen Dank schon mal für Deine Antwort

Grüssle
Markus

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

35

Samstag, 9. Februar 2008, 21:15

@ Toby:
Hätteste auch via PN regeln können ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

36

Samstag, 9. Februar 2008, 21:24

Das dürfte die Antwort hieruaf sein, also nix mit PN ;)

Zitat

@Hilmar: ich wüsste gern von Dir eine Empfehlung für den Steller, denn außer dem YGE für höllisch viel Kohle (ja, auch wenn er gut ist), hab ich keinen gefunden, der vom Gwicht her passen würde.

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

37

Montag, 11. Februar 2008, 15:50

Deswegen 'hätteste'....Ist ja auch egalo :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

38

Montag, 11. Februar 2008, 17:27

Hilfe, verschmutzt meinen Fred nicht mit OT.... :nuts:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

39

Montag, 11. Februar 2008, 17:39

Zitat

Original von Elektroniktommi
Hilfe, verschmutzt meinen Fred nicht mit OT.... :nuts:

Deiner? Ist mir neu ???
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

40

Montag, 11. Februar 2008, 18:18

Zitat

Original von Hellracer666

Zitat

Original von Elektroniktommi
Hilfe, verschmutzt meinen Fred nicht mit OT.... :nuts:

Deiner? Ist mir neu ???


[IRONIE][/IRONIE]
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte