Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. Februar 2008, 00:08

Libelle Evo

Hallo, hab über Weihnachten wieder mal genüsslich einen Holzwurm von Grüner CNC gebaut, hier ein paar Baustufen:

Es beginnt mit den Rfippenlächen, alles sauber glasert, ich hab sie mit Leim geklebt.

Erstes Plus: Präzision der Laser-geschnittenen Teile
Erstes Minus: Die Baubeschreibung ist im Postkartenformat zu klein, manche Teile sind nur anhand der Stückliste identifizierbar. Eine Baubeschreibung im Din A4 Format sollte schon drin sein.
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rippen1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

2

Samstag, 9. Februar 2008, 00:12

Die der Übergang zwischen Flächenmittelteil und Ohren wurde mit 0,5 mm Sperrholzstreifen als Aufleimer verbreitert und verspachtelt, damit später für die Bespannung mehr Auflagefläche entsteht. Ist im Plan nicht vorgesehen. Diesen Knick ohne den Aufleimer zu bebügeln wäre schon kitzlig.
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Knick1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

3

Samstag, 9. Februar 2008, 00:14

Positiv fallen die geteilten Flächen auf, und schon gehts ans Bügeln
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • cover1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

4

Samstag, 9. Februar 2008, 00:19

Kastenrumpfausbau, leider ist im Plan für den Kopfblock aus Balsa, der genau für den Speed 400 Getriebemotor ausgefräst ist, kein Seitenzug vorgesehen, Wurde durch leichtes Versetzen der Rumpfseitenteile bewerkstelligt. Wir werden sehen, ob die 2 Grad ausreichen.

Der ausgefräste Balsablock ist später ganz nett zu schleifen, lässt aber ohne weitere Schnitzarbeit keine Antriebsalternative wie zB. brushless zu. Ich habe ihnehin vor den Speed 400 FG zu verwenden.
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

5

Samstag, 9. Februar 2008, 00:21

Rumpf wird für Motor und Akku weiter angepasst. Hier kommt ein 2s Lipo mit 1700mAh zum EInsatz. LS 10 x 6, Aluspinner mit 38 mm Durchmesser.
Der Akku kann nur stehend platziert werden, für liegend ist der Rumpf zu schmal.
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Akku1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenx« (9. Februar 2008, 00:23)


6

Samstag, 9. Februar 2008, 00:30

Servoeinbau, Leitwerke als Brettchenbauweise, Klebebandscharniere. Dem Bausatz liegen Ruderhörner aus Sperrholz bei, die tunlichst zu vermeiden sind. Nylon oder GFK kommt hier besser, zu leicht ist ein Sperrhlzruderhorn unbemerkt geknickt.

Nun noch Tragflächen auf den Rumpf anpassen, vorne zwei Holzstifte, hinten Nylonschrauben. Alternativ wäre eine Gummibandbefestigung für Einsteiger als Modifikation stark zu empfehlen, weniger Bruchgefahr.

Weiters ist eine Verstärkung des Rumpfvorderteiles zwischen Spinner und Tragflächenauflage mit einer Lage GFK zu empfehlen. Der dünne Balsarumfboden ist nicht für die Aufnahme von Landestößen geeignet.
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Finish1.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenx« (9. Februar 2008, 00:39)


7

Samstag, 9. Februar 2008, 00:35

Fehlt noch die Rumpflackierung mit Klarlack, um die Holzoptik nicht zu gefährden. Aber bei dieser Witterung ist eine Imprägnierung erforderlich. Erstflug in Kürze :D , der Bau hat schon Spass gemacht !
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • Finish2.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Februar 2008, 07:26

Schöner Bericht, schönes Modell, aber, sehe ich das richtig, ALTWEISS / ROT??? ;( ;( ;(
Eine schöne Rippenfläche gehört transparent bespannt Schreinerm.... moment, greenx ;) :D

Ja, ich habe gelesen das der Rumpf Holzoptik hat, doch leider erkennt man es auf den Bildern nicht.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Februar 2008, 18:19

Zitat

Eine schöne Rippenfläche gehört transparent bespannt Schreinerm.... moment, greenx


Ey Tommi.............das Thema ist abgegrast! :tongue:

Sehr schönes Modell! und danke für deinen Baubericht!
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

10

Samstag, 9. Februar 2008, 18:48

Echt schöner Baubericht
auch von mir ein Kompliment


Die Bausätze von Grüner scheinen ja echt alle genial zu sein
Ich bin Hellauf Begeistert von meinem Climaxx!

11

Samstag, 9. Februar 2008, 19:07

jaja

Heh ! Jaja geb euch ja recht, Transparentbespannung wär auch nett. Ich hatte eben noch Reste rumliegen :angel: , und ich hoffe das Ding ist in der Luft so knallig und gut in der Lage zu beurteilen, dass mein Sohn als Erbauer und Modellflugnovize damit auf Anhieb klarkommt. (Nur keine falsche Scham, wenns um Ausreden geht :evil: )
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

12

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:53

Erstflug

Hallo, so nun ist das Wetter ja wirklich da...Rudercheck und weg !
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • erstwurf.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

13

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:54

RE: Erstflug

Und Höhe !
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • flughoch.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

14

Dienstag, 19. Februar 2008, 16:55

RE: Erstflug

Etwas nachtrimmen...Motorzug passt. Bin schon lange nicht mehr so langsam geflogen ;-))
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • flugtief.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

15

Dienstag, 19. Februar 2008, 17:03

RE: Erstflug

Landung großzügig eingeteilt...und doch den Maulwurfhügel erwischt ;-)). Aluspinner zahlt zich da aus. Eine Tragflächenbefestigungsschraube Nylon M2 gerissen. Ist etwas zu schwach, werd die Schrauben bei Gelegenheit durch M3 austauschen.

Antrieb mit 2S Lipo gut genug für gemütliches Steigen, reisst Dir aber die Libelle nicht aus der Hand. Nun noch zur Waage...Gesamtgewicht 657 Gramm .

Freu mich schon, bei lauen Lüftchen am Hang die HLG's zu scheuchen :angel:
»greenx« hat folgendes Bild angehängt:
  • afterlanding.jpg
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Februar 2008, 21:06

wirklich Spitze!..........Freu mich für dich! Wenn man so ein Modell komplett gebau hat, ist ein erfolgreicher Flug doch wohl ein unbezahlbares Glück!
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

17

Montag, 25. Februar 2008, 20:35

muss man nur sehen, dass man das Glück nicht so schnell zerstört :)
mein Vorbild:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. Februar 2008, 08:14

Zitat

Original von kilischwan
mein Vorbild:


Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (26. Februar 2008, 22:25)