Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 6. März 2008, 22:13

ca. Mitte diesen Monats...............wenn alles klappt.......... :w
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

62

Samstag, 8. März 2008, 22:39

...........habe heute mal gebügelt.......... (kein Altweiß mit Rot sondern Transparent) :D

kann den Erstflug kaum erwarten! :w
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0655.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

63

Samstag, 8. März 2008, 23:52

Sieht gut aus!!!

Viel Erfolg fürn Erstflug!!!

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 9. März 2008, 11:30

Mein Design ist auch fertig, fehlt nur noch RC:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6084-2.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 9. März 2008, 17:13

Ein paar Flieger:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6085.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 9. März 2008, 21:05

.............so...........die Anlage ist auch eingebaut. War eine schöne Fummelei :tongue:
Ausgewogen bei 71mm lt. Anleitung. Mit meinem 600mah Lipo komme ich auf ein Abfluggewicht von 211g. Jetzt fehlt noch ausgewogenes Wetter für den Erstflug! :D
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

67

Mittwoch, 12. März 2008, 09:50

So, hab mal heute früh vor der Arbeit meinen SBA in die Luft geschmissen.

Leider kam er lange nicht mehr runter. :evil: Ich glaube bewegte Luft ist sein Element.

Wenn alles gut läuft werde ich ihn heute Mittag in der Pause mal bei ein bisschen mehr Wind testen.

Is ja sonst langweilig. :nuts:

Meiner wiegt mit 700mAh LiPos (1S2P), R617 Empfänger, 4x D47 etwa 180g bei einem Schwerpunkt etwa bei 72-73mm wegen des Windes.
Ich habe das Gefühl, mehr kann man es im Moment nicht nennen, das er noch einen Tick höher geht als der SB. Kann aber auch Einbildung sein weil ich so begeistert bin.

Sanfte Grüße
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 12. März 2008, 12:41

Sturm bei euch ;) :D

meiner wartet noch auf RC....
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

69

Mittwoch, 12. März 2008, 15:56

Bah, ist doch kein Sturm! Bisschen laues Lüftchen hier. War nur ganz selten und nur wirklich kurz mal ne 8bft. Heute Mittag. :D

Werfen ist ja eher kein Problem nur das Landen ist ein wenig unorthodox weil der eigene Körper Wirbel erzeugen kann von denen man gar nicht denken würde das sie so massiv sind.

Egal, Birdy hats überstanden und das ohne ihm was abzubrechen und er hat sogar eine ziemlich gute Figur in der Luft gemacht. Nur am Boden ist es vielleicht besser einen Fuss auf die Fläche zu stellen damit er nicht wegfliegt. ;)

Nun muss ich warten bis ich mal einen Tag mit ein bisschen weniger Wind bekomme um ihn mal in echt zu trimmen oder ich lass ihn wie er ist und geh an die Ostsee zum Hangfliegen. :evil:

sanfte Grüße
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

70

Samstag, 15. März 2008, 19:50

Erstfluuug:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6215-2.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

71

Samstag, 15. März 2008, 22:19

Ich hatte auch Erstflug................aber der Tommi hat die Bilder in seiner Cam! :tongue:

(nicht alle):D

ich war ja schon vom "normalen" Spinnin begeistert.................

aber die Querruderversion ist der Hammer! Sowas von wendig! Und gigantische Wurfhöhen!
»Schreinermeister« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6186.jpg
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinermeister« (15. März 2008, 22:47)


72

Sonntag, 16. März 2008, 17:36

Meine Babys:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150184.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

73

Sonntag, 16. März 2008, 17:39

Leitwerksträger mit schwarz gefärbtem Balsastopfen:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150185.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

74

Sonntag, 16. März 2008, 17:41

Die ungleichen Zwillinge von unten:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150187.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

75

Sonntag, 16. März 2008, 17:42

Der "Boss" der beiden beim scharf machen:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150188.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

76

Sonntag, 16. März 2008, 17:43

Da kommt was auf mich zu:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150192.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

77

Sonntag, 16. März 2008, 17:44

Ein etwas anderer Winkel:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150196.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

78

Sonntag, 16. März 2008, 17:45

Mein "Flugfeld" oder auch kurz Acker genannt:
»sidigonzales« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3150200.jpg
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 16. März 2008, 19:16

Jog Hurt, welches Gewicht hat der Spinnin QR?
Meiner wiegt mit 800er Akku 200 Gramm
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

80

Sonntag, 16. März 2008, 19:35

Hi, als ich das letzte mal gewogen habe:

Zitat

Meiner wiegt mit 700mAh LiPos (1S2P), R617 Empfänger, 4x D47 (2 in der Fläche und 2 im Rumpf) etwa 180g bei einem Schwerpunkt etwa bei 72-73mm wegen des Windes.

Im Moment dürfte er etwa 5-10g schwerer sein weil er ein paar Versteifungen abbekommen hat.
Z.B. hat der offene Torsionskasten unter der Fläche einen Deckel eingeklebt bekommen was nicht nur geringere Torsion sondern auch noch den Vorteil hat das meine Kabel für die Querruder nicht mehr in die Seilzuganlenkung reinrutschen können.
Die Fläche hat ein paar Glasfaserpatches, sieht man ganz gut auf den Bildern, bekommen weil die hintere Flächenbefestigung nicht mehr ganz stabil war. Die Faserrichtung des Holzes ist halt quer zur Belastung. Wahrscheinlich würde es reichen ein paar Kohlefaserstränge dort hinzukleben wo die Querruder am Rumpf enden.
Die Klappe vorne ist ohne den Verriegelungsmechanismus gebaut weil ich sie mit Tesa zuhalte. Ist leichter und torsionssteifer.

Sanfte Grüße
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO