Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

821

Freitag, 9. April 2010, 23:09

Hallo Jürgen,

ich muss mich noch mal melden. Die Bilder sind echt klasse.

Bei der Bauaufsicht muss ich leider Minuspunkte verteilen. Die haben keine Sicherheitshelme aus ;) ;)

Gruß
Martin

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

822

Sonntag, 11. April 2010, 20:29

Hallo

hier nun die Tragfläche mit Motoren


hier dann in Bewegung

Link

Das Rote-Blinklicht kommt vom dritten Regler. Ich brauchte das BEC. :tongue:

Die Kabel wurden über 50cm verlängert. Was ich nachher wirklich brauche weiß ich noch nicht. Die 50 cm sollten aber reichen. Leider konnte ich das ganze nicht wirklich testen, da ich keine zwei Baugleichen Propeller in der passenden größe da hatte.
An den "Versorgungsleitungen" (Acku-Regler) habe ich jeweils 5 St.Link Kondensatoren verlötet.

Die Kondensatoren habe ich über den Servoschacht für die Landeklappen zugänglich.




Das Fahrwerk ist leider nicht wirklich fertig. Aber fürs WEITERBAUEN reichts.
Gruß

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen H.« (11. April 2010, 20:30)


823

Sonntag, 11. April 2010, 21:32

Hallo Jürgen,

sehr genial. Schön zu sehen.

Gruß
Maddin

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

824

Sonntag, 25. April 2010, 11:32

Hallo,
ich habe nun die erste Gondel oben beplankt. Die Ausformung erschien mir ein wenig zu schwer zum beplanken. Daher wurde sie weggelassen.
Martin ich hoffe Du bist mir nicht böse.

Hier die Gondel.



Martin kannst Du mir noch ein zusätzliche Rippe Zeichnen. Die Position sollte ca., da sein wo jetzt der Gummi sitzt. Bei der ersten Gondel war diese Stelle sehr schwierig.

Gruß

Jürgen

825

Dienstag, 27. April 2010, 22:22

Hallo Jürgen,
Wir sind gerade aus demUrlaub gekommen. Ich werde dir die Rippe morgen gleich zeichnen. Soll die Rippe einfach zum dazwischenkleben sein? Ich denke das wäre hier die schnellste Möglichkeit. Viele liebe Grüße
Martin

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

826

Dienstag, 27. April 2010, 23:18

Hallo Martin,

ja, das reicht auf jeden Fall.
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

827

Samstag, 1. Mai 2010, 13:42

Hallo,
der Martin hat mir noch eine Rippe gezeichnet (sh. Foto-Pfeil).
Nun müste das beplanken besser klappen.
»JürgenH.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00127.jpg
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

828

Mittwoch, 19. Mai 2010, 20:09

Hallo,
ich bin nun mit dem eigentlichen bauen fast fertig :tongue:
Es fehlt nur noch die Beplankung der Belly. Das werde ich aber erst machen, wenn die Fläche fast fertig ist.
Jetzt werde ich also schleifen, spachteln, schleifen,...
Da ich nur Draussen schleifen kann, ist es gut das das Wetter besser wird.

Am Wochende werde ich mal alles zusammen bauen und Fotos machen und vor allem Wiegen.
Gruß

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen H.« (19. Mai 2010, 20:10)


JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

829

Samstag, 22. Mai 2010, 17:45

Hallo,

so bei dem schönen Wetter habe ich gebaut ( Zeitweise) statt, wie es sich gehört, zu fliegen.

Meine Frau muste weg und konnte dann auf unseren Jüngsten aufpassen.



Hier sieht man schön die Öffnungen für Fahrwerk. Durch diese Öffnung ist es auch möglich den Regler einzubauen.


Durch die Motor-Kabelöffnung wird später der Regler gekühlt.
Gruß

Jürgen

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

830

Samstag, 22. Mai 2010, 18:07

Phantastische Arbeit, Jürgen! Klasse!
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

831

Samstag, 22. Mai 2010, 18:14

Hallo Alexander,

vielen Dank.

Gleich sieht man auch noch die andere Seite
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

832

Samstag, 22. Mai 2010, 18:20

Hallo,
hier ein Nachtrag.

Ich habe nicht diese Fahrwerkshalter eingebaut.



Die wurden gegen "schönere" ausgetauscht (Hartholz).
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

833

Samstag, 22. Mai 2010, 18:25

Hallo,
so nun wie angekündigt die obere Seite



Hier kann man gut erkennen warum ich draussen schleife.



Nein, die Motorgondeln sind nicht so schön wie es scheint. Beim nächsten mal würde ich alles mit 3mm beplanken. Das gibt mehr Festigkeit und mehr "Fleich" zum schleifen.



Die Leinflache steht dort ganz bewust, die brauche ich als Stütze.
Gruß

Jürgen

834

Sonntag, 23. Mai 2010, 18:56

Hallo Jürgen,

ich lebe noch... Ich war jetzt gerade im Kurzurlaub und davor brannte die Bude auf der Arbeit. Ich muß sagen, dass sie sehr scharf aus. Jetzt fehlt ja nur noch ein wenig. Und dann der große Tag...

Die nun fast drei Jahre müssen sich wohl nun auch lohnen... Ich hoffe es wird keine sekundennummer...das wäre ziemlich traurig.

Gruß
Martin

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

835

Sonntag, 23. Mai 2010, 20:05

Hallo Martin,

so schnell schießen die Preussen nicht.

Es könnte gut sein, das wir das Jahr vier, auch noch erreichen.
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

836

Dienstag, 1. Juni 2010, 12:46

Hallo,

so habe die Fläche 2mal mit G4 gestrichen.
Am Wochenende möchte ich den Rumpf an die Tragläche anpassen.

Es scheint so als ob der Boden auch aus behandeltem Balsa besteht, soll allerdings buche sein :nuts:
»JürgenH.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_3014_2.jpg
Gruß

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen H.« (1. Juni 2010, 12:47)


JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

837

Donnerstag, 3. Juni 2010, 14:08

So,
hier nun das Ergebnis von Heute morgen







Also das mit den Fotos habe ich noch nicht so wirklich raus.
Was auf den Fotos besch..eiden aussieht, sieht in der Realität ganz gut aus, und leider auch anders herrum.

Mal sehen was Heute noch so geht. :w (Gruß an alle die Heute arbeiten müssen/dürfen)
Gruß

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen H.« (3. Juni 2010, 14:10)


JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

838

Donnerstag, 3. Juni 2010, 17:04

Hallo,

so der Tag geht weiter (Was für ein deutsch) :wall:

...aber mit Fortschritten










Wenn ganz besch..eiden aussieht ist es übrigens gerade gespachtelt :tongue:

Wenn ich richtig gezählt habe habe ich schon 9 Durchgänge.
Gleich wird alles nochmals gemacht und mit 320Papier geschliffen anschießend wird das Ganze mit G4 gestrichen.

Mein Ziel ist es, den Hauptteil des Rumpfes, die ersten und die letzten Zentiemeter fehlen noch komplett, Morgen mit Paier zu bespannen/bekleben. Sonntag soll dann die Fläche an den Rumpf angepasst werden und die Tragfläche mit Papier bespannt werden. :nuts:

Warten ich es mal ab was die Famielei dazu sagt.
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

839

Donnerstag, 3. Juni 2010, 22:01

Hallo,

so das G4 ist das erstemal drauf.
Der zweite anstrich sollte eigentlich in der Fußballpause erfolgen, aber der erste Anstrich ist noch nicht trocken.

Hier das letzt mal vorm Anstrich


Nun nach dem Anstrich





sieht wieder nach Buche aus. ;)

P.S. Morgen werden auch die Gartenmöbel gestrichen ;)
Gruß

Jürgen

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

840

Freitag, 4. Juni 2010, 14:15

Hallo,
so nun wie angekündigt.

Alles nochmals geschliffen (3x)



und dann zum zweiten mal mit G4 gestrichen.
Aufgehangen wurde das ganze dann in der Garage (direkte Sonneneeinstrahlung) am Fahrradmontagestand



Heuteabend möchte ich das ganze einmal mit Schnellschleifgrund streichen und dann mit Papier bespannen.

P,S, Die Gartenmöbel wurden auch schon gestrichen
Gruß

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen H.« (4. Juni 2010, 14:16)