Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:01

Baubericht Jamara Midget Mustang

So, nachdem ich meine Katana S30 nun endgültig geschrottet habe, hab ich aus dem Keller einen längst vergessenen Karton ausgepackt.
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 002.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:02

...alles noch orginal verpackt.
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 004.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:02

die Daten...
...mit dem Unterschied, dass ich sie elektrifizieren möchte..und somit wohl nen knappes Kilo weniger Gewicht anstrebe..
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thinkingabout« (28. Februar 2008, 21:04)


thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:04

Kartons öffnen macht Spaß
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 006.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:07

ok,nicht alles ist Gold was glänzt. Die Motorhaube hats verzogen. Wie bekommt man diese wieder in Position.?
Ofen bei 50Grad,in richtige Position bringen und wieder abkühlen lassen???
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 005.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:08

die innereien....
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 008.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:10

und weiter gehts..
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 009.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:13

was hat sich der Strichezeichner gedacht...
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 010.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:16

Cockpit...
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 011.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:17

des hat was....
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 013.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:18

..und des erst..
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 014.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:21

..
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 012.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:24

und los gehts...
Aber irgendwie verschwindet das Hitec Hs 65hb....
Die Öffnung scheint für größeres gemacht. Was nimmt man hier normalerweise?
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 015.jpg

14

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:25

Zitat

Original von thinkingabout
was hat sich der Strichezeichner gedacht...


Seitenzug und Motorsturz evtl.!

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:29

In die Kabelbohrung passt das Verlängerungsservokabel am Stück. Somit schon mal das Löten erspart....
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 016.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:30

die Kleinteile.....

Weiter gehts morgen.....
»thinkingabout« hat folgendes Bild angehängt:
  • MidgetMustang 007.jpg

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Februar 2008, 21:55

Zitat

Original von Ferrarifahrer

Zitat

Original von thinkingabout
was hat sich der Strichezeichner gedacht...


Seitenzug und Motorsturz evtl.!


Beides ist durch die nach vorne und zur seite geneigten Stirnwand vorgegeben. Wie muss man die Linien lesen?

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Februar 2008, 23:47

kann ich für alle ruder dieses Servo verwenden?
http://www.hobbydirekt.de/Servos/Graupne…101::31303.html

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Februar 2008, 11:49

Hallo Michael,

Zitat

Original von thinkingabout
Beides ist durch die nach vorne und zur seite geneigten Stirnwand vorgegeben. Wie muss man die Linien lesen?


das ist ganz einfach. Mit dem Versatz der Linien wird die außermittige Position des Spinners bedingt durch Motorsturz und-zug kompensiert. Wenn Du den Motor so am Spant montierst, daß die Achse auf den Schnittpunkt der Linien zeigt, schaut die Achse vorne an der Haube auch mittig heraus.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

thinkingabout

RCLine User

  • »thinkingabout« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kundenmanager

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Februar 2008, 13:17

Zitat

Original von thinkingabout
was hat sich der Strichezeichner gedacht...


Verstehe ich nicht. Wenn ich auf die Wand schaue, neigt sie sich nach unten und nach links. Das Kreuz ist rechts davon.
Die Motorhaube neigt sich vorne ebenfalls nach unten und nach links.
Bedeutet das, das wenn ich die Motorhaube gerade montiere, das Loch vorne leicht nach rechts versetzt ist?? ...nur dann wäre ich doch auf einer Linie mit dem nach rechts versetzten Kreuz,oder?