Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 10. Juni 2008, 21:13

Nr.2:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00185.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 10. Juni 2008, 21:14

Nr.3:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00186.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 10. Juni 2008, 21:14

Nr.4:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00187.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

64

Samstag, 28. Juni 2008, 14:04

So sehen die Trilerons angeschliffen aus:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00218.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

65

Dienstag, 15. Juli 2008, 23:25

Auch mit QR

Hallo,

meiner seiner fliegt jetzt auch mit Querruder - den Flächenbauteilsatz hat mir der Firmenchef auf Anfrage gemacht - fantastischer Service schlichtweg.
Das Querruder habe ich aber mit einem Servo mittig senkrecht unter dem Mittelrippen angelenkt, um Gewicht , Strom und 20 Euro zu sparen. Dabei habe ich aber dummerweise vergessen, dass da noch Spiel zwischen Ruderhorn und Rippe sein muss mit dem Resultat, dass das Servo aus dem Rumpfboden ausgeschnitten werden musste und fast 2mm übersteht - ziemlicher Pfusch also.
Leider ist er durch das Mehr/Übergewicht sehr schnell geworden, z.B aus 30 Metern Höhe in den Boden in 2 sec...
Also habe ich mich darangemacht, ihn zu laminieren. Mit 25g-Glasmatte, Spachtel und Farbe hat er nochmal fast 10g zugenommen. Das ändert das Flugbild um einiges: der kleine Vogel wird jetzt nicht mehr so hin-und hergeworfen von den Böen und Wirbeln, braucht aber leider auch deutlich mehr "Antrieb" -man kann ja leider nicht alles haben und Herr Decker wird sicher damit leben können, dass ich demnächst einen LLB als "last down"-Flieger bestellen muss...
Das Laminieren hat sich übrigens so nicht bewährt, da beim ersten Absturz aus ca. 7m Höhe der Rumpf wieder an Spant 2 und 3 gebrochen ist... Ich werde es beim Spinnin Birdy wohl doch mal mit Aramidgewebe versuchen.
Segelfliegen ist wie Sport ohne Doping

Spinnin' Birdy
Funny Fast Birdy mit und ohne QR
Weasel Pro
Speedo -coming up soon!

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 16. Juli 2008, 07:37

Hallo Teetrinker,

mach bitte mal Bilder von Deiner Lösung.
Ich habe ein Fluggewicht von 110 Gramm, der Vogel geht auch noch in der Thermik und vor allem am Hang.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

67

Mittwoch, 16. Juli 2008, 17:06

Bilder davon

Irgendwie trau ich mich ja kaum, wenn ich deine Kunstwerke sehe....hier erstmal von oben. Geärgert habe ich mich über den Farbunterschied der Folien, dabei ist mir beides als Oralight rot verkauft worden. Die eine Folie war aber leider ein Rest.
»teetrinker« hat folgendes Bild angehängt:
  • ffbq4.jpg
Segelfliegen ist wie Sport ohne Doping

Spinnin' Birdy
Funny Fast Birdy mit und ohne QR
Weasel Pro
Speedo -coming up soon!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »teetrinker« (16. Juli 2008, 17:12)


68

Mittwoch, 16. Juli 2008, 17:21

und hier die Anlenkung und die Stümperlösung mit dem ausgeschnittenen Servo. Die letzten Brüche sind mit Seku und Strapping-Tape geflickt.
Am Kopf habe ich Kohleroving genommen, eine meiner schlechteren Ideen, da viel zu schwer und cw-Wert unter aller Kanone.
Zu sehen auch die zusätzliche Verkastung, die aber fast nix bringt. Steif wird der Flügel durch die Bespannung.
Der Stahldraht ist mit Lötzinn gesichert - quick&dirty&effective.
»teetrinker« hat folgendes Bild angehängt:
  • ffbq1.jpg
Segelfliegen ist wie Sport ohne Doping

Spinnin' Birdy
Funny Fast Birdy mit und ohne QR
Weasel Pro
Speedo -coming up soon!

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 17. Juli 2008, 08:26

Der Knick in dem Anlenkungsdraht ist kontraproduktiv für eine steife Anlenkung.

Du scheinst ein recht hohes Servo benutzt zu haben.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

70

Donnerstag, 17. Juli 2008, 08:51

bei dem kleinen Vogel ist der 0.8er Draht "steif" und so kann ich genau die Länge einstellen.
D47, was sonst?
Segelfliegen ist wie Sport ohne Doping

Spinnin' Birdy
Funny Fast Birdy mit und ohne QR
Weasel Pro
Speedo -coming up soon!

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 17. Juli 2008, 09:57

Ok, Du hast recht mit dem Draht, wenn er steif genug ist.
D47 ist Ok, dachte, da währe mehr Platz...
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

72

Donnerstag, 17. Juli 2008, 10:13

Ich habe mal ne generelle Frage zur Elektronik:

Was für Empfänger benutzt ihr?
Was fürn Akku benutzt ihr?
Was für Servos benutzt ihr fürs Seiten- und Höhenruder?
Wie hast du (Elektrotommi) die Steckverbindung zwischen Flächenservos und Empfänger gelöst?

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 17. Juli 2008, 12:14

Akku: 180 mAh HXT von UH
Servos: D47/FS31 oder mini Atom blue von Jamara
Oder die billig Teile von robbe ;)
Empfänger: REX 5
Steckverbinder: Foto folgt, sind nur 4 Kontakte
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (17. Juli 2008, 12:17)


74

Donnerstag, 17. Juli 2008, 20:38

@Thomas
3* d47, Jeti rex5 mpd, Lipo 1S 360mA

@elektroniktommi
Dachte ich ja auch, aber messen wäre besser gewesen

Ich war heute mittag bei WS 3 bis zu WS 6! auffrischendem Wind am Hang und muss einfach n o c h m a l loswerden, was das für ein toller Flieger ist. Superwendig, in der Luft nicht zu zerstören und fliegt einfach genial - das größte Problem ist wirklich, dass er so verdammt schnell klein wird...
Segelfliegen ist wie Sport ohne Doping

Spinnin' Birdy
Funny Fast Birdy mit und ohne QR
Weasel Pro
Speedo -coming up soon!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »teetrinker« (17. Juli 2008, 20:39)


Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:10

@ Thomas: Bilder!
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00286.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:10

2. Bild
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00287.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:11

3. Bild
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00288.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:13

@ Kaffeesäufer:

Ich hatte schon mal geschrieben, das er bestimmt bis 5 bft geht, aber 6 bft? :ok:

Freut mich, das er Dir so viel Spass macht!

Zitat

Original von teetrinker
Superwendig


Sehr wendig, schlägt sogar Haken wenn man will :D

Zitat


in der Luft nicht zu zerstören


versuch mal anstechen und ruckartig Höhe geben, meiner ändert sofort die Flugrichtung ohne Verzögerung, fast eckig :ok:

Zitat


das größte Problem ist wirklich, dass er so verdammt schnell klein wird...


Hangkantenturnen :evil:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (17. Juli 2008, 21:18)


79

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:33

Bald geht es los

Hab heute meinen Bausatz bekommen:

SUPER GENIAL

Habe mir zwei Flächensätze bestellt und bin somit schön flexibel!



Das Bauen geht vll. am Wochenende los. Und dann werde ich hier schön berichten (bloß die Bilder werden wohl nicht so gut wie gewohnt werden, da ich hier nur ne Webcam habe)

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 24. Juli 2008, 21:58

RE: Bald geht es los

Pass den Rumpf auf die Fläche mit der geringeren V-Form an, die andere passt dann automatisch :w
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte