Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:58

So, hier der Baufortschritt:
Gab ganz schön viel zu tun, diesen Rumpf zu verschleifen!
Habe noch den "Hauptspant" eingeharzt. Das ist der, wo später mal das Heckrohr reinkommt und an dem noch das Plättchen mit der Aufnahme für die Tragflächenschrauben rangemacht wird. Was dem Rumpf jetzt nur noch fehlt, ist das Servobrett endgültig einkleben, das Heckrohr einkleben und das Leitwerk aufs rohr kleben. Letzteres werde ich aber zuerst machen, dann kann ich am Schluss noch mit der Länge und der ungewollten "Schräglage" Abhilfe schaffen.
Sieht aber meiner Meinung nach schon ganz ordentlich aus. Was meint ihr???

Greez Sam

Der Rumpf nach dem ersten groben verschleifen:
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 004.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:59

von vorne:
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 003.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (15. Juni 2008, 17:59)


vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 15. Juni 2008, 18:00

Das Leitwerk mal provisorisch augesetzt:
(wenn mann ihn so hält, ist der Schwerpunkt bei 1/5 der Flächentiefe, es wird also wohl nur wenig blei brauchen...)
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 005.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (15. Juni 2008, 18:02)


vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 15. Juni 2008, 18:01

Die komponente des Rumpfes:
Edit: Natürlich, das Gewicht kann auch nicht unerwähnt bleiben:
215 g mit Komponenten (dabei ist ein KAN 1100 mAh Akku)
Die "Speed" werde ich aber trotzdem bekommen, da ich damit mit weniger EWD fliegen werden kann. Doch der Flügel wird dann wohl das schwerste am ganzen sein, ich schätze mal auf ein Abfluggewicht von knapp unter 700 g.
Werde vielleicht bei genügend Zeit noch einen leichteren Flügel ganz in Rippen bauen, so zum rumwerfen ==[]

Greez Sam
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 006.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (15. Juni 2008, 18:29)


vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

45

Montag, 16. Juni 2008, 15:57

So, heute hatte ich nur kurz zeit eiwas zu basteln. Über den Mittag habe ich noch die Aufnahme für das V-Leitwerk gemacht. Und eben gerade wurde dieses auch schon aufgesetzt und mit 30min 2K Kleber mit dem Sperrholzteil und einem Teil des Rohres verklebt. Ich denkte, dass es schon so bombig halten wird. Doch der Berggängigkeit wegen, werde ich wohl noch eine dünne Glasfasermatte drüberlaminieren und das auch noch innerhalb des "V"`s!
Bilder sind überflüssig, ihr wisst ja schon, wie es etwa aussehen könnte!
BTW: Liest überhaupt jemand mit? Es ist so still... :tongue:

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

46

Montag, 16. Juni 2008, 20:04

...[SIZE=1]ganz heimlich[/SIZE] ...
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

47

Montag, 16. Juni 2008, 21:36

HAHA! Wiso nur heimlich? Interessiert wohl nur dich...Lässt es sich nicht sehen? ==[]
Nun wurde auch das Leitwerk komplett und endgültig aufgesetzt und mit GFK verstärkt. Somit ist nun der Schwerpunkt auf 1/4 geschoben. Wird dann wohl doch noch ein paar Gramm Blei brauchen :wall:
Nun kommt die Fläche dran! Werde dem Plan noch die 2. Fläche zeichnen, dann kann es losgehen. Habe noch ein paar "Experten" zur Profilwahl beigezogen. Die waren auch der Meinung, dass das RG-15 schon passen sollte.
Meine Schwester hat auch schon einen Schriftzug für den Namen, der dann auf die Fläche kommt kreiert: El Corzo, zu deutsch: das Reh. Wird wohl in etwa den Flugeigenschaften übereinstimmen.
Also, ich werde spätestens am Freitag Nachmittag mit dem Bau weiterfahren, dann gibt es Neues. Bis dahin: Schreibt doch mal, wie er euch gefällt :angel: !?

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vista« (16. Juni 2008, 22:33)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 17. Juni 2008, 07:54

[SIZE=1]...sehr hübsch bisher....[/SIZE]
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

focal25

RCLine User

Wohnort: Raggendorf

Beruf: Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Juni 2008, 10:53

Wirklich ein toller Flieger :ok:

Gibts dann auch einen Plan dazu?
Grüße
Thomas

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:06

MIt einem Plan wird es relativ schwierig werden, da ich keine Ahunung habe, wie man sowas auf einem PC zeichnet und dann richtig formatiert.
Vielleicht wäre es sowieso schlau, mal erst abzuwarten, wie er dann fliegt...
Aber schön auf jeden Fall, dass sonst noch jemand mitliest! :ok:
Hier noch das Leitwerk:

Greez Sam
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 008.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:08

hier noch das, was ich alles zur Verfügung hatte dazu:
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 007.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:10

Hier noch, so weit bis ich jetzt bin:
Das Rohr wird am Schluss engültig eingeklebt...
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baubericht Hangflitzer 009.jpg
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

sukram

RCLine User

Wohnort: A-6200

Beruf: Schüler,Schlossführer,Ski-Snowboardlehrer,Turntrainer,Trainer

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:18

Respekt ,wirklich sehr tolles Projekt :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Eine Frage an die Experten :Ich wollte auch schon immer sowas machen -gibs da irgend eine Quelle wo man sowas lernen bzw. sich einlesen kann ? :ok:

Grüße Markus
three sentences for getting success:
a)know more than other b)work more than other c)expect less than other

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:21

www.vth.de , dort gibt es Bücher ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

sukram

RCLine User

Wohnort: A-6200

Beruf: Schüler,Schlossführer,Ski-Snowboardlehrer,Turntrainer,Trainer

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:34

Super Danke ,gibts da irgend eines das sehr empehelenswert ist

sorry für offtopic

Grüße Markus
three sentences for getting success:
a)know more than other b)work more than other c)expect less than other

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:54

Ich glaube, na ja, Bücher sind z.T zu ausführlich und habe mir persönlich nur wenig geholfen, da zu viel Fachwissen auf einmal kommt. Ich habe es mit einem aus der Fluggruppe gelernt. Der ist zwar ein alter Papa... Aber er hats echt drauf. Seine Flieger sind zwar z.T. alte Schule, doch wenn da das Design etwas abgeändert wird fliegen die geeeenial! Also mein Tipp: Wenn du jemanden kennst, der das kann, dann mach es so, denn dann kannst du immer wieder gerade sofort nachfragen, wenn dir etwas nicht klar ist. Sonst kannst du dich ja mal an ein paar kleinen Deprongleitern zum werfen versuchen. Dort gilt eigentlich nur: EWD nicht negativ :tongue: und der Schwerpunkt bei etwa 1/3 der Flächentiefe, dann fliegt das auch schon! Dann kannst du dich dann auch zu immer komplexeren Projekten vorarbeiten, wobei das, was ich hier baue eher einfach gehalten ist.

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

vista

RCLine User

  • »vista« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 17. Juni 2008, 21:57

Habe mir vorhin mal noch das Profil-Programm "Profili 2" runtergeladen. Da habe ich dann auch bemerkt, dass das Zeugs nur eingeschränkt nutzbar ist, ohne 10€ draufzuzahlen...Konnte dann aber irgendwie trotzdem 2 Profile des RG-15 ausdrucken; Eines für die Flächenwurzel und eines für die Enden. Nun habe ich gesehen, dass das Ende recht schmal ist. Ich würde also nur ein 6mm Stab reinbringen. Also die Rippe (ohne Beplankung) wäre dann zwar schon 1cm breit, doch wenn ich etwa einen 8mm Stab nehmen würde, würde es dann wohl brechen(die Rippe), oder nicht?
Kennt jemand sonst noch ein gutes Programm, wo das RG-15 noch drin ist?

Greez Sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 18. Juni 2008, 08:30

Leider musst Du für die meisten Programme einen kleinen Obulus entrichten, Wert sind sie es aber :ok:

Ich habe Profili und Tracfoil.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

ssiemund

RCLine User

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 18. Juni 2008, 08:49

Zitat

Original von Elektroniktommi
Leider musst Du für die meisten Programme einen kleinen Obulus entrichten

Warum leider, 10 EUR sind wirklich geschenkt für das was zumindest Profili2 bietet. Tracefoil kenn ich nicht, wird aber genauso sein.
Gruß
Stephan
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ssiemund« (18. Juni 2008, 08:50)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 18. Juni 2008, 09:51

Zitat

Original von Elektroniktommi
Wert sind sie es aber :ok:
.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte