Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

41

Freitag, 19. September 2008, 19:26

Hallo Alexander,

ja super. Den Beitrag hatte ich schon mal gefunden. 1,60 wäre mir auch groß genug gewesen. Da die Fläche in einem Stück ist muss man beim Transport doch gut aufpassen. Zur zeit muss ich noch viele Ecken und kleine Leisten einkleben. braucht viel Zeit und man sieht nicht das es weiter geht. Nächste Woche wirds dann mit der Beplankung der Fläche losgehen und hoffentlich dieses Jahr noch fliegen.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 24. September 2008, 07:40

Hallo,

heute habe ich mein erstes Teil aus der Form geholt. Ich finde fürs erste mal garnicht so schlecht. Die Schicht Oberflächenharz ist stellenweise zu dünn geworden und die Matte scheint durch. Es ist aber überall glatt und es kommt ja Farbe drauf.

Es besteht aus einer Schicht Oberflächenharz und dann 2 Lagen mit 163 ziger Matte.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 24. September 2008, 11:38

Und jetzt noch ein Bild von der Tragfläche. Die untere Beplankung ist drauf, die Löcher für den Servoeinbau grob ausgeschnitten und die Flaps vorbrreitet.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

JürgenH.

RCLine User

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. September 2008, 12:52

Hallo Werner,
sieht Klasse aus, und so schnell.
Gruß Jürgen
Gruß

Jürgen

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. September 2008, 22:51

Zitat

Original von Juergen H.
Hallo Werner,
sieht Klasse aus, und so schnell.
Gruß Jürgen


Hallo Jürgen,

ich will im November damit fliegen. Muss jetzt aber auf Teile warten. Wird dauern weil ich beim Händler vor Ort bestellt habe.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk7bo« (24. September 2008, 22:53)


BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 25. September 2008, 08:07

Und die das Teil passt als ob es dafür gemacht wurde. Das ich das hinbekommen habe.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

hgm

RCLine User

Wohnort: -

Beruf: Werkzeugfachmann / Flugzeugbau

  • Nachricht senden

47

Freitag, 26. September 2008, 15:21

Hallo Werner,
herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten GFK Teil.

Jetzt weiß ich ja, wer mir so etwas machen kann :-)

Habe leider immer noch sehr wenig Zeit, oder zu viele andere Termine. ? :-(
Kann mich also auch heute nicht auf 144.720 Mhz melden.

Viel Erfolg weiterhin

Hans

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

48

Samstag, 27. September 2008, 08:43

Hallo Hans,

bei einem vernünftigen Stundenlohn ist das kein Problem.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

49

Samstag, 27. September 2008, 20:08

So sieht es jetzt aus.
Warte jetzt auf bestellte Tanks
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk7bo« (27. September 2008, 20:10)


Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 28. September 2008, 23:35

Hallo Werner,

klasse, Deine schnellen Fortschritte! Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

Heute war der große Tag meiner DC-3: Jungfernflug! Trotz eigentlich recht starken Windes hatte ich es gewagt. Genau genommen ein erfahrener Vereinskamerad, der die ersten Flüge übernahm.

Eine DC-3 hat ein phantastisches Flugbild!

Auf RC-Network.de (siehe oben) gibt es einen ausführlichen Bericht. Die Flugeigenschaften haben sich als viel unkritischer herausgestellt, als zunächst angenommen. Die viel beschworenen super kritischen Flugeigenschaften einer DC-3 konnte ich nicht feststellen. Auch wird immer wieder über den SP diskutiert. Ich habe ihn erst auf 25% (Nummer sicher, weit vor dem Errechneten) eingestellt. Aber am Ende bin ich recht genau auf dem errechneten SP gelandet.

Vielleicht liegt das auch an dem Clark-Y Profil (ich habe - nur die Fläche - nach dem VTH Bauplan gebaut).

Die Landeklappen haben sich als äußerst wirkungsvoll erwiesen. Damit läßt sie sich sehr, sehr langsam landen. Bei den langsamen Anflügen gab es keine Spur von Abkippen über die Fläche.

Mit Landescheinwerfern und gesetzen Klappen zur Landung anzusetzen ist wirklich der Hit!
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

51

Montag, 29. September 2008, 08:48

Hallo Alexander,

herzlichen Glückwunsch zum Erstflug. Sieht wirklich toll aus.

Ich glaube das bei mir das Finish nicht so gut wird. Da fehlt es mir an Geduld. Am liebsten fliege ich schon mit dem Rohbau. Bei uns auf dem Platz kam auch schon mal einer mit einem Flieger ohne Bespannung. Er wollte erst probieren bevor er fertig baut. War eine Rippenfläche ohne Beplankung. Könnte von mir sein.

Die Fenster werde ich auch nicht ausschneiden.

Wie ist das denn mit der Beleuchtung aus. Bei mir habe ich nichts vorgesehen. Wenn es so ein Modul nicht gibt kann man es doch selber bauen.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

52

Montag, 29. September 2008, 09:01

Hallo Werner,

vielen Dank!

Si ein Finish bekommst Du auch hin! Es sieht auf den Bildern viel besser aus, als in Wirklichkeit. Ich habe Den Rumpf mit Ora Stick streifenweise (längs) beklebt und bebügelt.

Die Decals habe ich alle am PC gemacht und teilweise Wasserschiebebilder oder dünne Folie verwendet (www.druckeronkel.de). Die konnte ich mit dem Farblaser bedrucken.

Als Beleuchtung habe ich je eine 3mm Ultrahelle LED in die Flächenspitzen (rot / grün) sowie ins Heck (weiß) als Positionslichter eingesetzt. In die Flächen wurden je eine ultrahelle 5mm LED mit Reflektor gesetzt, die man auch bei Tag sieht. Dann noch auf den Rumpfrücken und unter den Rumpf eine spezielle ultrahelle LED mit breitem Abstrahlwinkel als Beacon. Diese habe ich dann noch mit 800er Schleifpapier rauh gemacht, wodurch sie noch besser von der Seite zu sehen ist (Brechungseffekt).

Angesteuert wird das ganze über ein Optotronix ACL Modul. Nicht ganz billig aber ich habe es so programmiert, dass die ACL immer an sind, dann kann ich die Positionslichter zuschalten und schließlich die Landescheinwerfer. Mit einem Mischer habe ich es so programmiert, dass die Landescheinwerfer auch angehen, wenn die Landeklappen betätigt werden.
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

53

Montag, 29. September 2008, 09:45

Hallo Alexander,

ich habe das in deinem Bericht gesehen und wollte das auch einbauen, aber dann ging mir das wieder mal nicht schnell genug. Jetzt komme ich nicht mehr so einfach ran.

Ich glaube was bei Dir fehlt ist die Tür.

Wo hast Du die 3 Blatt Propeller her? Ich brauche 10 x 5, 10 x 4 und habe die noch nicht gefunden. (Für Zerknaller)

Die Flaps scheinen ja gut zu gehen. Ich wollte meine schon festkleben weil mir das auch wieder nicht schnell genug geht. Aber jetzt kommen die doch ran.

Wenn Du nach Bremen kommst sage bescheid. Würde mich auch interessieren.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 11:51

Ich habe mich mit dem letzten Stück vom Rumpf beschäftigt. Das Teil ist aus GFK. Problem für mich ist die Farbe. Erst habe ich es mit Pinseln versucht. Das ergab nur Streifen. Dann mit einem Schaumstoffpinsel, wurde auch nicht besser. Eine Rolle hatte ich nicht mehr.
Dann habe ich mir eine grosse Airbrush gekauft. Erst dachte ich die ist defekt, aber dann habe ich gemerkt da kommt nur so wenig Farbe. Damit geht das wirklich super. Werde die Farbe noch mal abschleifen und neu machen. Ist jetzt über meine Versuche mit Pinsel gemacht.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 11:59

Hallo Werner,

sieht ja super aus!

Zu Deinen Fragen:

Die Propeller sind Verstellpropeller von Ramoser (www.varioprop.de), die es aber meines Wissens nach nur für E-Antrieb gibt.

Die Türen (und auch Blechstöße auf der Fläche) werden noch aufgezeichent. Die fehlen wirklich noch.

Bremen wird wohl wegen Sturms ausfallen. Aber wenn ich nach Bremen fahre, sage ich bescheid!
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

56

Freitag, 3. Oktober 2008, 20:06

So, heute habe ich die ersten Folienstücke aufgeklebt und die Kabinenhaube hat 2x Farbe bekommen. Das Silber schein ja einigermasen zu passen. Ich wusste nicht das es so viel verschiedenes Silber gibt. Gut das ich ein Stück Folie mitgenommen habe. Musste dann lange in der Farbtabelle suchen.
Die Fenster sind aus Folie geschnitten. Die Nase soll noch blau werden.

Die Kanten wurden ja schön durch den Blitz hervorgehoben.

Warte immer noch auf meine Tanks und Motorträger. Wenn die nächste Woche nicht kommen bestelle ich die im Onlineshop. Und dann wundern sich die Händler vor Ort das sie nichts mehr verkaufen.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

57

Samstag, 4. Oktober 2008, 12:27

Da ich immer noch auf Teile warte habe ich mich mit dem optischen beschäftigt. Später könnte das wegen Ungeduld entfallen.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-2.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 5. Oktober 2008, 09:47

Heute musste er auf die Waage,

Rumpf mit 2 servos wiegt bis jetzt 913 g
Die Fläche mit einem Tank bis jetzt 891 g

Damit bin ich zufrieden.
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

hgm

RCLine User

Wohnort: -

Beruf: Werkzeugfachmann / Flugzeugbau

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 5. Oktober 2008, 13:41

Hallo Werner,
es ist la unglaublich welche Fortschritte du im handwerklichen Geschick in den letzten Jahren gemacht hast. Gratuliere!

Deine DC 3 sieht ja unglaublich gut aus.

Weiter so!

Gruß
Hans

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 10:28

Ich habe ja auch einen guten Mechaniklehrer.

Die fehlenden Teile wurden jetzt auch geliefert. (Tank, Motorträger).
Jetzt kann ich die Fläche fertig bauen.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.