Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Januar 2009, 15:55

Cap 21 im Maßstab 1:3

Hallo!

Nachdem meine Funtana jetzt ja fast fertig ist ( warte auf Folie ) habe ich mir schon mal gedanken zu meinem nächsten Modell gemacht. Ich hatte vor einigen Jahren mal eine Cap21 von Krick mit ich glauge 160 cm SPW. Dieses Modell gefiel mir sehr gut. Habe mich dann mal auf die suche nach einem Bausatz gemacht, so um die 250cm SPW. Leider habe ich nicht das passende gefunden. Also habe ich kurzerhand beschlossen mie meine eigene Cap zu zeichnen. Nach ein bischen suchen nach Daten habe ich mich dann beschlossen ewine Cap21 im Maßstab 1:3 zu machen.

Folgende Daten:

Spannweite 270 cm
Länge cm
Motor so um die 80 bis 100 ccm
Gewicht: werde ich am Ende sehen.

Habe schon ein wenig angefangen. Die Linke Tragfläche sieht schon ganz gut aus. Bilder kommen dann heute Abend.

Also, melde mich dann wieder.
MFG: Tobi

Mal ein Bild meiner "alten" Cap21
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • PIC00001-1.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Januar 2009, 22:12

So, wie versprochen noch ein paar Bilder.

Hier ist mal mein Entwurf im Auto Cad.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Layout.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2009, 22:15

Angefangen habe ich dann mit dem Modell der Tragfläche.
Ab jetzt mit Inventor im 3D.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fläche links.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Januar 2009, 22:17

und hier dieselbe nochmal 4 Stunden später. Nicht mehr ein Teil sondern viele Teile. ==[]

Ich habe mich dzu entschlossen die Tragfläche so aufzubauen wie sie es auch bei der Weiershäuser Funtana ist. Fande es beim bauen sehr angenehm. Also die Rippen auf einem 6mm Kohlerohr aufgefädelt und alles gut miteinander verharzen. Bei mir wird allerdings die komplette Fläche beplankt und nicht nur der vordere Teil.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tragfläche.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chillviper« (28. Januar 2009, 22:21)


5

Sonntag, 15. Februar 2009, 07:05

Hallo Chillviper
Wie sieht Deine Cap denn mitlerweile aus, hast Du noch etwas gemacht?
Gruss Rudi

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. März 2009, 15:10

Hallo!

Ja, habe schon ein wenig weiter gemacht. Das SLW habe ich schon fertig gemacht. Den Rumpf habe ich auch schon begonnen.
Komme aber im Moment leider nur sehr langsam Vorran. Ist grade leider nur wenig Zeit da.
Vom SLW habe ich noch ein kleines Bild. Vom Rumpf noch nicht. Kommt aber die Tage dann.

MFG: Tobi
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. März 2009, 15:13

Hallo!

Ja, habe schon ein wenig weiter gemacht. Das Slw habe ich da schon mal fertiuggemacht und den Rumpf habe ich auch schon begonnen. Habe im Moment aber leider sehr wenig Zeit. Daher komme ich nur schleppend vorran.
Anbei noch ein kleines Bild.

MFG: Tobi
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • SLW.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. März 2009, 15:20

Hallo,

hatte ja noch ein Bild vom Rumpf versprochen. Noch nichts Weltbewegendes aber schon mal eine Basis.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. März 2009, 15:24

Was für mich im Augenblick allerdings viel wichtiger ist, ist die Frage nach dem Flächenprofil. Ich weiß, vieleicht ein wenig spät aber besser jetzt als zu spät. Habe das Profil nämlich aus einem Plan von einer Cap mit ca. 160cm SPW genommen und entsprechend vergrößert. Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage kann ich das überhaupt nehmen. Bitte fragt mich nicht nach dem Profil. Ich weiß es nicht. Vieleicht ist hier ja jemand der sich mit sowas auskennt und mir weiterhelfen kann oder sagen kann was ich besser verwenden sollte. Das gleiche gilt für das Profil fürs HLW und SLW. was kann man da nehmen.
Anbei mal ein Bild vom Profil.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Profil.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. März 2009, 20:58

Hallo!

Habe mich mal in Bezug aufs Flächenprofil ein wenig schlau gemacht.
Was meint ihr? Von Naca 0015 in der Wurzel auf Naca 0012 außen?
Und für die HLW und SLW ein HQ 0/10?

Denkt ihr es wäre eine möglichkeit?

Bin um jeden Ratschlag dankbar. Bin noch nicht so im Thema drin.

Gruß: Tobias
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. März 2009, 17:30

Hallo!

Habe heute mit dem HLW weitergemacht und mit der Befestigung des HLW im Rumpf. Als Profil habe ich wie schon erwähnt ein HQ 0/10 genomen. Das HLW wird aus Gründen des Transports steckbar gemacht, hat immerhin noch eine SPW von ca.900mm. Auch das HLW wird wie die Fläche voll beplankt.

Wo bekommt man eigentlich Papierhülsen und Steckungsrohre?

Anbei noch ein Bild.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • HLW.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

12

Freitag, 27. März 2009, 23:58

Hallo Chillviper
Bei einer leichten Bauweise solltest Du schon kein zu dickes Profil verwenden, sonst sind die Abreiseigenschaften zu gutmütig.
Das Hlw würde ich wie bei der Cap von TC am Stück von oben aufschrauben.
Mit welchen Daten rechnest Du Spannw. Fläche, Gewicht und hast Du schon eine Idee welcher Motor in frage kommt.
Gruss Rudi

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. März 2009, 07:31

Hallo Rudi!

Also SPW wird 270cm
Gewicht so um die 12-14 kg
Fläche HLW gesammt 21,6dn²
Tragfläche gesammt 90,2dm²
Motor weiß ich noch nicht so ganz genau.
Denke halt so 80-100ccm

Ein so großes HLW möchte ich nicht gerne Schrauben. Habe da so meine schlechten erfahrungen mit Schrauben gemacht. und Außerdem gibt das Steckungsrohr zusätzlich Stabilität in das HLW. Aber ich werde nochmal darüber nachdenken. Dann wäre ja der komplette Aufbau des Leitwerks anders und mann könnte andersweitig stabilität reinbringen. Mal sehen.

MFG: Tobi
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

14

Montag, 30. März 2009, 22:00

Hallo Chillviper
Deine Überlegung mit dem Hlw ist richtig.
Willst Du die Cap Skale bauen, ich denke an die Rumpflänge .
Bei einer (Naturgetreuen) Motorisierung wird ein 80er Boxer wohl gut passen.
Das Gewicht ist auch realistisch.
Weiterhin viel Spass. Rudi

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 31. März 2009, 07:40

Hallo Rudi,

ja, sollte einigermaßen Scale werden. Deswegen habe ich auch die Verhältnisse und positionen der Ruder und Flächen vom Original übernommen. Hoffe jetzt mal nur das die Vorlage die ich habe soweit stimmt. Wer stellt den noch 80er Boxer her? Bei 3W gibt es keine mehr.

MFG: Tobi
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 31. März 2009, 12:22

Zitat

Original von Chillviper
Wo bekommt man eigentlich Papierhülsen und Steckungsrohre?


Hi,

die bekommst du am günstigsten bei Ralf Petrausch http://www.aviation-art.de/

Gruß
Marcel

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. April 2009, 09:33

Morgen!

Danke Marcel,schöner Link.

Habe im Moment leider wenigZeit, somit hängt mein Projekt im augenblick ein wenig. Habe aber trotzdem mal ein wenig an der Motorhaube gemacht. Gefällt mir aber noch nicht richtig. Da muss ich nochmal darn.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motorhaube.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Februar 2010, 18:03

Hallo!

Nach längerer Pause habe ich mal weitergezeichnet und auch schon gebaut. Hätte selber nicht gedacht das es so schnell geht.

Hier maldie ersten Bilder vom Rumpf
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010070.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

Chillviper

RCLine User

  • »Chillviper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34414 Warburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Februar 2010, 18:06

auch das Seitenleitwerk ist schon fertig. Nur noch nicht angeleimt. Mache ich erst nach dem beplanken.

Weiß nicht wie schnell es demnächst weitergeht. Werde aber immer mal wieder Bilder posten. Muss jetzt erst einmal Steckungsrohr und Kohlestäbe bestellen.
»Chillviper« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010072.jpg
Hauptsache senkrecht

Mein Heimatverein MSC Marienmünster

20

Sonntag, 14. Februar 2010, 06:44

Hallo Chillviper

Es geht ja weiter.
Auf den Bildern sieht man ja schon was es wird.
Hast Du schon eine Motor Schalldämpferauswahl getroffen,
ist der PET Tank nur 0,5 Ltr. gross
und wobaust Du das Fahrwerk ein, wie beim Original in die Fläche?

Gruss Rudi