Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrickk

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

41

Montag, 17. März 2003, 13:01

Hallo Matze

Zitat

Baust Du auch den Leonardo, so wie ich das Deiner Äußerung entnehmen kann?


Zuviel der Ehre. Ich bin mit dem schwanger, seitdem er in der FMT(*) stand (ja, damals[tm] las ich die noch ;-), aber zum realen Bau habe ich's immer noch nicht geschafft.

Andererseits habe ich inzwischen schon meinen Zauni (Simprops Zaunkönig) wieder mal rausgezogen, den Kasten wohlgemerkt. Auf dessen Etikett steht was von "1980", und das sieht nicht wie eine Inventurnummer aus. Gut Ding will Weile haben ... ;-)

servus,
Patrick

)*) Ich hoffe, es war die FMT ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrickk« (17. März 2003, 13:38)


H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

42

Montag, 17. März 2003, 13:33

Glückwunsch zum Erstflug Matze!! :)
Da hat sich die Mühe auf jeden Fall gelohnt. Das sind die Momente, die unser
Hobby ausmachen! :ok:
Lese ich da gutmütige Flugeigenschaften?! :nuts:
Bin schon auf Fotos gespannt. Das Teil lässt mir keine Ruhe...
Grüsse
Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.Weiss« (17. März 2003, 13:34)


Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

43

Montag, 17. März 2003, 15:21

Hallo Herbert,

Andre war am Samstag auch bei uns fliegen und hat Bilder auf seine Homepage gestellt.
http://askalondo.bei.t-online.de/index.htm
Schau mal dort unter Fotos, da sind einige von Sonntag. Ein anderer Kollege hat auch noch weitere Fotos gemacht, wenn es dabei noch schöne gibt, werd ich die auch mal hier posten.

Flugeigenschaften: so wie ich vermutet hatte. Auf Höhe etwas träge, aber sonst sehr gutmütig. Die Fluglageerkennung ist nuritypisch etwas gewöhnungsbedürftig, aber auf Grund der Größe auch für Leute mit Sehfehler (so wie mich) noch kein Problem. Schwerpunkt hab ich aus dem Bauplan übernommen und der passt erstmal.
Ich hab noch die ganzen Pappschablonen für die Rippen und Spanten, sowie die Schablonen für die Endleisten. Wenn Du den wirklich bauen willst, kannst Du die gerne haben. Mail mir dann mal Deine Adresse und ich schick sie Dir zu. Oder aber, wenn der Weg nicht zu weit ist, treffen wir uns mal zum fliegen oder auf dem Nurflüglertreffen in Erwitte???

@Patrick
Jau das war die FMT. Den Zaunkönig hab ich auch schon mal mit nem Cox geflogen. Das war ne Schau. Die kleinen Motörchen machen ja Krach wie nix. Schlimmer aber war, dass ich den zum Testen mal im Keller an den Glühakku gehalten habe und das Mistding ist nach der ersten Umdrehung angesprungen. Das war laut und ich hatte ein paar Tage echt Streß mit den Nachbarn :dumm:

Also, wenn ich noch Bilder bekomme, poste ich die noch, ansonsten Holm- und Rippenbruch

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

44

Montag, 17. März 2003, 15:24

Der Herbert wohnt ja in Mittelfranken. Ein bisschen weit zum gemeinsamen Fliegen, oder?
Und das Nuri-Treffen in Erwitte (zwischen Dortmund und Paderborn) ist ja auch etwas weit. Aber wie gesagt, das Angebot steht.

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 18. März 2003, 10:28

Hallo Matthias,
:heart: Dank für das Angebot, aber ist für mich wirklich etwas weit und Nuri
hab ich ja auch (noch) keinen.
Bezüglich der Pappschablonen komm ich gern auf Dein Angebot zurück. Das wär
natürlich super. Da jetzt aber die Arbeit draußen losgeht (habe ein großes Grund-
stück) ist die Zeit zum bauen knapp. Aber ich melde mich wenn ich definitiv anfange - nicht das die dann den Sommer über nur bei mir rumliegen und inzwischen würde jemand anderes interessiert sein. Auf jeden Fall Danke!!! :ok:
Grüße nach Dortmund
Herbert

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 19. März 2003, 18:12

Hallo Herbert,

ich behalte erst mal die Schablonen. Bisher hat noch keiner Interesse bekundet und wenn Du dann loslegen willst, sag einfach Bescheid.

@ alle Mitleser

So, nach nun fast drei Monaten Bastelei, in denen ich fast zu jeder freien Minute an dem Leonardo gearbeitet habe, bin ich jetzt fertig :hä:

Ich habe meinen Arbeitsplatz aufgeräumt und werde jetzt die Zeit zum Fliegen nutzen. Da ich dabei bestimmt das ein oder andere zu berichten habe, werde ich unter den Nurflüglern einen neuen Eintrag eröffnen. Danke für euer Interesse und euer Feedback, danke vor allem an Jupp Wimmer für diese tolle Konstruktion :ok:

Bis die Tage

Matze


P.S.: und was baue ich jetzt ???
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 27. März 2003, 11:16

Hey Freunde,

nachdem tollen Erstflug hat beim nächsten Flug leider direkt beim Start eine Windböe den Flieger auf die Seite gedreht und auf Grund der fehlenden Geschwindigkeit und Höhe konnte ich nicht mehr schnell genug reagieren.

Folge: Einschlag ;(

Dabei ist ein Winglet abgebrochen und die Druckschraube hat mangels eines hinteren Anschlages die Endleiste geschreddert ;(

So stell ich mir nen Trümmerbruch vor. Nachdem ich die Folie aufgeschnitten habe kam mir mehr oder weniger Sägemehl entgegen.

Das ist behoben. Jetzt baue ich mir erstmal einen anderen Rumpf mit einer Zugschraube um das Problem mit dem Starten ohne Motor in den Griff zu kriegen. Dann habe ich auch das Gefühl, dass mein Antrieb an der untersten Leistungsgrenze ist. Wenn sich das mit der geänderten Antriebsrichtung nicht verbessert, muss ich hier auch noch nacharbeiten.

Rumpf werde ich wohl nächste Woche fertig haben und dann schauen wir mal...

Also, Eintrag noch nicht zu Ende, jetzt wirds wohl erst richtig interessant.

Bis dahin mal


Matze


P.S.: Vielen Dank für die tolle Bewertung:w
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Patrickk

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. März 2003, 12:07

Hallo Matthias,

herzliches Beileid!

Als Startmethode bei unbekannten oder schwierigen Fliegern auch und gerade mit Heckmotor taugt eine Gzummiflitsche gut. Meine ist relativ lang, ca 20m Gummi und 10m Seil, weil ich damit auch Zagis am Hang hochschieße. Rein zum Wegkatapultieren braucht's das nicht so. Wär' vielleicht eine Idee für Deinen (?) Damit kannst Du auch beim Heckantrieb bleiben (ich weiß ja nicht, was Du Dir für Schwerpunktsprobleme mit dem Umbau einhandelst). Gegen einbeißende Luftschrauben: http://www.patrick.qban.de/Modellbau/Zagi/EZagi_3.jpg und gegen zusammenfallende http://www.patrick.qban.de/Modellbau/Luf…/Schublatte.jpg , das läßt sich natürlich auch kombinieren, habe ich auch, aber gerade kein Bild von greifbar.

servus,
Patrick

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 27. März 2003, 15:30

Hey Patrick,

danke für Deine prompte Reaktion. Gegen zusammenfallen der Luftschraube hatte ich mich ja auch geschützt und eigentlich nur die andere Richtung außer Acht gelassen :dumm:
Quittung kam dann ja prompt.
An die Flitsche habe ich mich bisher noch nicht getraut, ist auch der erste Flieger, der so etwas gebrauchen könnte. Wo muss ich denn dann wohl mit dem Harken hin? Von der Nasenleiste bis zum Schwerpunkt sind es so 14 cm; der Rumpf steht nochmal so 10 cm vorne über. Hast Du ne Idee?

Der neue Rumpf ist genau entgegengesetzt zum Alten aufgebaut. Jetzt ist Motor vorne und Akku weiter hinten, vorher war es umgedreht. Da gebe ich mir jetzt auch nicht so die Mühe mit; hauptsache die Kiste fliegt wieder.

Ich werde auf jeden Fall berichten.

Grüße

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Patrickk

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 27. März 2003, 15:42

Hallo Matthias,

ist ja fast wie ein Tschätt hier ...

Einen Flitschenhaken tust Du einfach weit nach vorn, er soll ja den Flieger nicht aufrichten. Ein Hochstart ist potentiell instabil, gerade das möchte man ja vermeiden. Aber ob er nun 15 oder 20 Zentis vorm SP ist, spielt dann bei normalhohen Rümpfen keine Rolle mehr, da richte Dich besser nach den baulichen Gegebenheiten. Ich mache die gern aus einem Stück KFK- oder GFK-Platte, Epoxyplatine ist genauso gut. Ich habe dazu mehr Vertrauen als zu einem Sperrholz, weniger beim Start als mehr bezüglich der "Abnutzung" bei "sportlichen Landungen".

servus,
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrickk« (27. März 2003, 15:45)


MGM

RCLine User

Wohnort: D-97 Würzburg

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 27. März 2003, 16:45

@ Herbert,
ich kann Dir ja mal meinen F4Y-Mini ausleihen... dann kannste an dem Treffen Teilnehmen! Vorausgesetzt Du schmeißt Ihn nicht gleich in ne Dornbuschhecke...
Räusper, Hüstel...Grüße mir mal die Übeltäterin (ja, Schatzi:heart:, Du bist gemeint), da gegenüber von dir! :evil: :evil: :evil:
@all,
nicht wundern, des war jetzt ein Insider-Witz...

@Matze,
sah aber echt gut aus! Respekt und Beileid!
Zeit für nen neuen Avatar...

Grüße,
Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MGM« (27. März 2003, 16:50)


H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

52

Freitag, 28. März 2003, 13:21

Hallo,

@Matthias
oh je, so ein Mist!! kaum schaut man eine Zeit lang nicht mehr hier rein,
dann liest man gleich sowas. Aber wie es aussieht bist du so leicht nicht
unterzukriegen. Gut so, berichte weiter :ok:

@Micha
F4Y-Mini bin ich grad am überlegen mir einen zuzulegen bzw. K10 (sieht so
aus als ob die fast gleich wären). Beide jedenfalls zum üben u. Nuri-Erfahrungen
sammeln super geeignet.
P.S. Grüsse hab ich rübergeworfen, soll ich auch noch ein Bussi von dir dazu ? :nuts: .......ok, ok sie winkt schon ab........ ja is ja gut :(

Nix für ungut
Grüße an Alle
Herbert

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

53

Freitag, 28. März 2003, 20:01

Hallo Herbert,

schön, dass es Dich immer mal wieder anlockt, dieser Beitrag.

Ich hatte schon ganz schön den Frust, aber dann hab ich mir gesagt: jetzt erst recht. Heute konnte ich auch wieder ne Stunde an dem neuen Rumpf werkeln. Die Flächenaufnahmen sind schon eingeharzt, Motorträger fertig, Rumpfboden ist auch zu. Nur hier ist das Wetter so gut. Am Wochenende geh ich ganz sicher Fliegen, nur halt ohne Leonardo. Egal...

Was viel schlimmer ist: der Pächter unserer Fliegerwiese schlägt z.Zt. die Welle und verbietet uns das Fliegen. Da wir kein Verein sind, haben wir dem nichts entgegen zu setzen. Müssen mal schauen, wie das so weiter geht. Hier in meiner Nähe (bisher brauchte ich immer nur 10 Minuten fahren) ist sonst nicht so viel.

Schaun wa mal...


@Micha

Den neuen Avatar gibt es, wenn die Mühle fliegt. Aber Du hast recht, man könnte mal wieder wechseln. Nur, ich hab meine Bilder bei Pixum liegen, und die verändern in letzter Zeit unheimlich oft die url der Bilder. Komisch...

Bis dahin mal

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 2. April 2003, 18:16

...wieder fertig

So ihr,

habe jetzt den neuen Rumpf fertig. Ist ja auch klar, dass schöne Wetter ist vorbei. Aber am Wochenende soll 's wieder besser werden, dann steh' ich wieder mit schlotternden Knien auf der Wiese. :shy:

Hier mal zwei Bilder (wette, die sind Morgen wieder nicht mehr zu sehen?)

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=semmelflieger&t=2&i3=1181equ2c23r81ccahehjjrp1chehe3w&ts=12147
[/IMG]
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=semmelflieger&t=2&i3=1wwy238cjwc3rce8a2e1p3cc2cpw3cir&ts=12147
[/IMG]


Also, liebe Grüße aus Dortmund (hier hagelt es gerade)

Matze
:w
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelflieger« (5. April 2003, 18:24)


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 3. April 2003, 16:53

Sieht gut aus, Matze :ok:
Auch wenn mir der andere Rumpf besser gefallen hat - bin halt ein Nostalgiker :rose:

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 3. April 2003, 22:24

Hey Dominic,

gefallen hat mir der andere Rumpf auch besser. Aber dieser war Ruck-Zuck gebaut und wenn ich damit den Flieger in den Griff kriege, bzw. einen besseren Antrieb testen kann, hat er seinen Sinn erfüllt und es gibt wieder was für's Auge mit Druckschraube (aber dann eine, die mir nicht die Endleisten schreddert :dumm: ).

Auf dem Nurflüglertreffen in Anröchte bekomme ich bestimmt noch einige Anregungen hierzu.

So, am Wochenende wird getestet, wenn Wetter ist.

Viele Grüße

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Semmelflieger

RCLine User

  • »Semmelflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

57

Samstag, 5. April 2003, 18:29

Er fliegt wieder

Hallo Freunde,

gestern habe ich dann bis 19.30 Uhr gewartet, bis das der Wind nachgelassen hat. Dann zur Wiese, dort war es nicht wirklich windstill, aber egal. Will ja einen Flieger, der auch bei mehr Wind noch fliegt.

Also, zusammengebaut, mit dem Teil mitten auf die Wiese, Motörken an, und...fliegt, alsob er noch nie was anderes getan hat. Irgenwie viel angenehmer mit dem Antrieb vorne.

Nach 20 Minuten mal wieder stolz wie Oskar gelandet. So, jetzt muss das beim nächsten Mal aber auch funktionieren und dann gibt es auch Bilder.

Sagt mal, macht Pixum das eigentlich absichtlich? Bilder hochgeladen, werden ein oder zwei Tage angezeigt, und dann haben die ne neue Url. Ist schon komisch...

Bis die Tage mal

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

58

Samstag, 5. April 2003, 18:32

Freut mich Matze :ok:
Das Flugbild ist schon einmalig, nicht?
Mal sehen, vielleicht tue ich es mir doch nochmal an.....

H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 6. April 2003, 17:57

Schön das zu hören Matze!
Kann mir vorstellen, wie dir zumute war. Aber Hut ab wie du das weggesteckt
hast.
Ich hab mir übrigens so ein K10-EPP-Teil bei ebay geordert um damit Nuri-
Erfahrung zu sammeln (und den Leonardo behalt ich nach wie vor im Hinter-
kopf ;) ).
Viel Glück noch
Herbert

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

60

Montag, 7. April 2003, 17:58

Hallo Matthias,PIXUM macht das absichtlich, die wollen Ihre werbung mit ins Bild bringen, mach doch eins, setz den Link Deines Albums wo wir das Bild finden mit hinen!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=semmelflieger&t=2&i3=1181equ2c23r81ccahehjjrp1chehe3w&ts=12142<br />[/IMG]
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=710364
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (7. April 2003, 18:06)