Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 12. Januar 2003, 20:50

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Das Viedeo läuft nicht.


Grrrrrrr.
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 12. Januar 2003, 21:31

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Wegen Bandbreitenproblemen haben die Finnen die Videos vom Server genommen...

Hier gibt es mal das Video (18MB - DivX coded ) von unserem Erstflug der Sukhoi:
http://www.yplayer.de/videos/erstflug.avi

Wir sind derzeit dabei den Antrieb zu optimieren. Ich fliege einen Lehner 1020/16 mit 5:1 Reisenauer.
Bisher an 10 Zellen 500AR zuerst mit einem 9*4.7, dann mit einem 10*4,7 Prop, heute mal testweise mit 8 Zellen 700AR am 10er Prop und erstaulichlicherweise geht damit das Ding besser !!!!
Ich vermute daß ich mit der 10er Luftschraube bei Vollgas die 500er Akkus überlaste...
Muß unbedingt mal Messungen machen...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 12. Januar 2003, 21:59

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hi
ich habe nur Sound auf dem Video ??? ??? ???

[wave][wave][wave]

AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:16

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Dann fehlt Dir der DivX-Video-Codec.

Schau mal hier: http://www.divx.com/

Die DivX-Codes sind viel kompakter, sonst wäre das Video über 24MB....

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:18

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]

Läuft noch immer nicht.



Wem gehört die hellblaue SU  ??


cu

Sun
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:22

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]

Auch mit Divx läuft´s nicht
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:40

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hey.

AndiE hat sein Bastelzimmer.
Der 1020/14 mit 5:1 Reisenauer ist echt total vielseitig.
Glückwunsch.Letzte Änderung: sun - 12.01.03 22:40:26
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:43

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hi
jetzt läuft´s. [Rauchend_mit_Hut] [Rauchend_mit_Hut] [Rauchend_mit_Hut]

P.S. E-Fun-Flyer machen mehr Spass und fliegen 50% lääääänger, wenn man beim Fliegen mehr mit dem Gas arbeitet.....dann kann der Lehner auch seinen Vorteil im Teillastverhalten ausspielen.  ;) [grin1]
[ok] [smokin]

[wave][wave][wave]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 12. Januar 2003, 22:46

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]

Den 1020/14 mit 5:1 gibt es bei Andy Reisenauer.

http://www.reisenauer.de


Interessant ist sonst vieleicht ein Mega 16/15/3 oder 4 mit Getriebe.
Sonst müsst ihr euch mal bei

http://www.mpjet.com


umschauen.


cu

SunLetzte Änderung: sun - 12.01.03 22:46:12
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 12. Januar 2003, 23:02

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


@Wolfram:

Wie schwer sind eure Vögel mit 10 zellen 500AR ??

Schon mal mit 8 Zellen 500AR und 10 x 4,7 oder 11 x 4,7 probiert ??

cu

Sun
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

31

Montag, 13. Januar 2003, 00:26

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hallo,

meiner mit dem Lehner und 10 Zellen wiegt rund 750g - der andere von Peter mit dem AP29BB wiegt rund 810g.

Das Erstflugvideo war noch mit einer 9*3,8 Latte und 10 Zellen. Auch der Schwerpunkt war da noch nicht so ganz optimal (noch zu weit vorne). Später dann mit einer 9*4,7. Mittlerweile fliege ich wie gesagt
mit 10*4,7 an 8 Zellen 700AR - das empfinde ich als optimal. Muß aber mal noch genau Strom und Drehzahl messen...

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 14. Januar 2003, 09:47

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]

Moin.

Ganz schön heavy!

Bei meinem Flieger habe ich die Fäche wie beim LC-3D aufgebaut, allerdings mit Kohleholm
extraleicht "G-Force bla,bla" extrateuer 15€. Ober- und Unterholme aus 2mm Kohlestächen
Nasen- und Endleisten als T mit 2x5mm Balsaleisten
und die Rippen aus 3mm Depron mit ´nem schönen Lochmuster drin.
Mit 2 C141 (6g) bespannt mit Oralight wiegt die fertige Fläche 85g.

Den Rumpf habe ich aus 2 x 6mm Depron gebaut und mit Nitroverdünnung geklebt.
Ja richtig mit Nitro.
Lappen mit Nitro tränken rüberwischen, zusammenpressen und über Nacht draußen mit Gewichten
beschwert auslüften lassen.
Hält super, müsst ihr mal an einem Rest probieren.

Das endgültige Gewicht meines Fliegers liegt hoffentlich unter Wolfram´s SU,
weil ich in der Halle fliegen will.
Nächste Woche folgen die Bilder.

cu

Sun



[Heiligenschein]Letzte Änderung: sun - 14.01.03 09:47:31
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 14. Januar 2003, 10:10

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]
Wolfram wenn du Gewichtsprobleme hast helfen dir vieleicht die Hecell´s die ich oben gepostet habe, 18g das Stück macht für 8 = 144g für den Akku.

So und jetzt leg mal deine 700AR auf die Wage! Richtig 8 Zellen wiegen 240g.
Folglich 100g gespart und 400mah gewonnen und du brauchst weiniger Power um deinen Flieger in der Luft zu halten.

Wolfram hat Seite 3 aufgemacht.

http://www.wherzog.de/eflug/sukhoibau3.htm

Wollte schon fragen wie du den Akku befestigt hast; echt clever.

cu


Sun

[nuts]
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 14. Januar 2003, 20:30

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Also meine Leichtversion wird immer noch "outdoor" geflogen.

Der Rumpf ist jetzt schon mal aus Styropor statt Styrodur - an der Flächen arbeite ich noch. Werden wohl Rippen aus 6mm Depron und dann mache ich die Balsaholme nur noch 4*4 außer hinten an der Endleiste,
da bleibt es 6*8.

Bericht auf der Webseite folgt.

Da mein Urlaub vorbei ist, geht es jetzt ein bischen langsamer voran...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 15. Januar 2003, 10:39

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]
Moin Wolfram.
Mach die Rippen ruhig aus 3mm Depron. Das reicht vollkommen.
Die Endleiste würde ich aus 2x5 und 3x6 mm Balsa als T bauen.
Das Gleiche an der Nasenleiste.
Die vorletzte Rippe jeweils kann mann noch wie beim LC-3D hinter dem Holm abschneiden.

Hier nun die ersten Bilder meiner SU:

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=655972


Motor und Akku fehlen noch, ausserdem ist meine neue X3810 ADT gerade noch bei Graupner zum Modewechsel.
Motor kommt noch heute rein die Akku´s bekomme ich Ende der Woche von Hopf und die Anlage???


[hammernd]

In der Addition ergeben sich für mein Modell 540g flugfertig.
Allerdings hat der Flieger nur 88cm Spannweite bei entsprechender Länge.
Es gab halt die leichten Carbon Rohre nicht länger.
Sparen könnte ich vieleicht 30 - 50g durch Gitterbauweise des Rumpfes und ausschließliche
Verwendung von Oralight


Cu

Sun

[Heiligenschein]
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. Januar 2003, 20:42

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hallo Sun,

tolle Bilder - gutes Modell....

Ich denke aber daß man das Gewicht bei voller Größe und ohne "teure" Baumaterialien erreichen kann.

Die Schweden behaupten daß Ihr Bausatz 510 - 550 g wiegt - mit Hacker Motor, 8 HECELLS und mit "SuperSolarfilm" bespannt...

Ich werde das mit den Depron-Rippen auf jeden Fall mal probieren. Hast Du zufällig den Baugruppengewichte ? (Flügel, Rumpf, jeweils bespannt und unbespannt) Dann könnte man da schneller die Bauweise optimieren...

Ach so: Ist Dein Gewicht so wie er jetzt ist oder später mal flugfertig ?
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 16. Januar 2003, 09:37

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[shine]

Moin Wolfram.

540g flugfertig mit 8 hecells 1020/14 Jeti 30/3
XN12 Empfämger 2 x 9g Jamara super micro xt auf Seite und Höhe und 2 x c141 (6g) auf Quer.

Mein Flügel wiegt 86g incl. 2 x c141 und folie drauf.
Allerdings noch 2x Querruderflaps (6mm Depron) mit Schanierfolie dazu.

Ich habe meine Fläche mit 3mm Depron verkastet, aber das hätte ich weglassen können.
Bin auch deiner Meinung, daß man das auch ohne carbon hinbekommt.

Hat irgend jemand eine Ahnung wo man das graue Depron herbekommt, soll angeblich leichter sein.

cu

Sun
cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

sun

RCLine User

Wohnort: Fischkopp

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 21. Januar 2003, 16:23

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


[Rauchend_mit_Hut]

Moin.

Gestern war Erstflug.
Der ging voll in die Hose. Irgendwie habe ich mich mit dem Schwerpunkt vertan. Der Vogel war fast nicht steuerbar; Landung fast im Feuerwehrteich. Trotzdem Glück gahabt, ausser einem kaputten Ritzel meines
Seitenrudersero´s nichts passiert.

Also Akku weiter nach vorne und auf ging´s die Zweite ohne Seitenruder.
Ich war etwas entäuscht über die Steigleistung, ging nicht senkrecht mit obiger Config und 10 x 4,7.

Heute das Rematch. Voller Erfolg mit einer 11 x 4,7 und den 8 Hcells geht das Ding aus der Hand senkrecht bis der Arzt kommt und das Ganze 8 Minuten lang. Das reparierte Seitenruderservo trägt nun auch
zur Freude bei.
Torquen wird gehen(wenn ich´s den mal lerne). Hovern no prob. Und Das Teil dreht auf dem Teller.
Den Motorsturz muss ich noch etwas veringern und dann geht´s in die Halle.


cu

Sun

Manche können fliegen, andere müssen es noch lernen.

[Heiligenschein]

cu


Sun

60 Jahre Bulli!!!

39

Dienstag, 21. Januar 2003, 22:29

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Hi,

erstmal ein dickes Lob Wolfram für die Pläne. Ich hatte auch vor die Su (zumindest die Fläche der Su) zubauen und ihr dann einen Edgerumpf zuspendieren. Nur kann mir jemand beim Ausdrucken der Pläne vielleicht
weiterhelfen? Ich hab TurboCAD8 und ich bekomms einfach ned auf die richtige Größe.

Gruß Condor
P.S: hat das einen Grund, dass der Rumpf so kurz ist?
http://modellbau.funnyarea.de Update: 26.10.04 (ElasticFlaps) | Videos / X-Rock Baubericht usw.
www.FunnyArea.de

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. Januar 2003, 22:32

Re: Projekt Sukhoi - der "Extreme-Team" Funflyer


Die Leichtbau SU ist am werden... Flächenrohbau ist fertig, ebenso der Rumpf. Jetzt am Wochenende bespannen mit Oralight.[hammernd]

Am letzten Wochenende erster Flug mit HECELL - einfach Super diese Zellen von Hopf.

Demnächst mehr auf meiner Homepage.

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]