Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KeyJojo

RCLine User

  • »KeyJojo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-92348 Berg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Dezember 2002, 20:41

MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


Hallo zusammen! [wave]

Ich weiß leider nicht, wie man das auf dem folgenden Bild abgebildete rote Zeug nennt, mit dem man seinen Motorspant versiegelt... Könnt Ihr mir weiterhelfen? ???
Hab hier mal ein Bild reingestellt, das ich auf der Seite http://www.rc-flug.com entdeckt habe (ich hoffe, das ist ok? [grin1])


Vielen Dank für Eure Hilfe! [shine]

Gruss,
Johannes [Rauchend_mit_Hut]

Frederik

RCLine User

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Dezember 2002, 21:00

Re: MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


Hi Johannes.

Zum versiegeln nimmt man Epoxytharz oder Benzinbeständige Farbe.

MfG
Frederik

StephanS

RCLine Neu User

Wohnort: D- Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Dezember 2002, 21:29

Re: MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


......am besten noch mit Spiritus verdünnt, dann versiegelt es jede Pore und wiegt fast nix, da der Spiritus verdampft. Den Tankraum am besten auch gleich versiegeln......
Greetz Stephan

Meine Homepage
http://www.team-schoetz.de/RC-Modelle

4

Sonntag, 29. Dezember 2002, 13:43

Re: MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


hallöchen,

wenn es denn unbedingt farbig sein soll, nimmst du zum epoxidharz eine farbpaste. www.r-g.de z.b. bietet entsprechende systeme in einigen RAL-farben an. die viskosität solltest du in jedem fall heruntersetzen,
am besten mit dem entsprechenden aktiven systemverdünner (dann klappts auch garantiert mit den kleb- und schlierenfreien oberflächen).

kleinstflächen, nähte und nachträgliche bohrungen lassen sich übrigens auch besten mit sekundenkleber versiegeln (aber immer schön an die schutzmaßnahmen im umgang mit cyanacrylsäuren denken, sonst [sick][sick][sick])

... ach übrigens

gehört das alles nicht ins bauforum ???

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2002, 14:18

Re: MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


Richtig[ok]
Dann werden wir mal verschieben, oder Johannes?

KeyJojo

RCLine User

  • »KeyJojo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-92348 Berg

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Dezember 2002, 22:15

Re: MIT WAS VERSIEGELT MAN DEN MOTORSPANT?


Vielen Dank für eure Tipps!
@Dominic
Ich freu mich für dich, dass du endlich jemanden gefunden hast, dessen Beiträge du nach Lust und Laune verschieben kannst! [shine]
(nur komisch, dass es immer nur mich trifft... :( - ich könnte dir da mindestens zehn andere Beiträge zeigen, die du dann eigentlich auch hierher verschieben müsstest... [hammernd])

Gruss,
Johannes [wave]