Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Mai 2002, 12:23

Wir zimmern einen Funflyer...


Damit etwas leben reinkommt:

http://www.rclineforum.de/cgi-bin/YaBB.pl?board=Elektroflug&action=display&num=11266&start=30

Wir zimmern jetzt mal einen "verbesserten" LC3D mit Holzrumpf und so...

Wer mitmachen will - einfach mal reinschauen.

[wave]

P.S: Aus Balsa - das kann jeder kriegen - und unterm Strich auch nicht teuerer als Depron.Letzte Änderung: Wolfram Herzog - 20.05.02 12:23:33
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

funflyer14

RCLine User

Wohnort: D-46395 Bocholt/Lowick

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Mai 2002, 12:45

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


ok!  Funflyer finde ich interessant!  Ich bin dabei!
Gruß
Bastian Runter kommen sie alle!
ICH HABE EINE NEUE HOMEPAGE!!!!!!!
http://www.modellflug-zone.de.vu
Alle mal reinschauen!!!! (ist noch im aufbau)

manu02288

RCLine User

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Mai 2002, 20:43

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi
Ich würde auch mitmachen.
Hast du noch ein paar Informationen (Motorisierung usw.) und vieleicht auch Bilder wie das Ding mal aussehen soll?

cu
manu

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Mai 2002, 21:09

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


@manu: Schau mal auf den Link der im ersten Test steht....

AndyE hat ein paar tolle Bilder gemacht. Es soll einer vergrößter Version des LC3D werden.

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

funflyer14

RCLine User

Wohnort: D-46395 Bocholt/Lowick

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Mai 2002, 21:18

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


@Wolfram, kannst du mit Cad umgehen?

soll es elektro oder verbrenner werden!

Ich tendiere ja zum verbrenner! aber e ist auch ok!
Gruß
Bastian Runter kommen sie alle!
ICH HABE EINE NEUE HOMEPAGE!!!!!!!
http://www.modellflug-zone.de.vu
Alle mal reinschauen!!!! (ist noch im aufbau)

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Mai 2002, 21:37

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi
Die Rumpfform von Graupner´s PEPITO würde sich hervorragend für den LC3D+25% eignen, sie ist optisch super und leicht zu bauen. Das Leitwerk werde ich vom Diablotin abgucken, (Höhenruder dem Seitenleitwerk
vorverlegt, durch den großen V-Ausschnitt ist das LC3D Höhenruder etwas instabil, außerdem ermöglicht die "Diablotin" Anordnung größere Ausschläge [grin1] [grin1] [grin1]

P.S. War heute wieder fliegen, Loops und Wenden mit 1m Durchmesser, Hovern (mit 1/2 Gas) in 1m Höhe, tiefer traue ich mich noch nicht, das Profil vom LC3D is genial, der Flieger geht SUPERLANGSAM, bei
Wind RÜCKWÄRDS, und wenn man Gas gibt, SAUSCHNELL [spook]
Flugzeit mit meinem Antrieb 14-16 Minuten [ok] [ok] [ok]

[wave][wave][wave] [Rauchend_mit_Hut]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Mai 2002, 23:52

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


@BASTIAN: Nö CAD kann ich nicht, aber ne bemaßte Skizze kriege ich später mal hin.

Ich denke Andy kann da auch noch ein paar Tipps und Bilder und auch Skizzen liefern, dann müßte halt noch ein "freiwilliger" das ganze zeichnen....

@Andy: Was denkst Du ?

Noch zum Pepito Rumpf: Wie ist denn der Aufgebaut ? Auf den Bildern kann ich nix erkennen :(  Ich denke an eine Leistenkonstruktion mit 5*5mm Balsa und auch mit vorverlegtem HLW - aber ohne zwei
HLW Servos...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Mai 2002, 21:32

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi
Ich denke an eine Leistenkonstruktion mit 5*5mm Balsa und auch mit vorverlegtem HLW - aber ohne zwei HLW Servos... [ok] [ok] [ok]
Genauso habe ich´s mir auch gedacht, Rumpfvorderteil aus 1.5 mm Balsa.
Der Pepito hat Fläche und Leitwerk auf (fast) einer Ebene, das passt zur Konstruktion des LC3D. Jetzt is´ schon Dunkel, ich mache morgen mal ein paar Fotos.
(Sonntag is´ bei uns Flugtag, da muß ich meinen großen  [diablotin] noch "rausputzen"

[wave][wave][wave]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. Mai 2002, 22:32

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hm, das Vorderteil muß aber noch ein bischen Sperrholz abkriegen - für Fahrwerksmontage und rund um die Flächenauflage denke ich...
Mal sehen, evtl. mache ich morgen mal eine Skizze und stelle den Scan hier rein... :D

Ja, morgen erst mal wieder ein bischen fliegen, mal sehen ob meine Skycat wieder einen Flug durchhält... [hammernd]

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. Mai 2002, 23:06

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hallo Andy,

derzeit grüble ich beim Rumpf über die Position für den Akku nach ... ???
Über oder unter der Fläche ? Ich denke besser drüber weil man dann die ganze Länge zum verschieben des Akkus nehmen kann...

Was denkst Du ?
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Juni 2002, 00:22

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi
Hmmm, ich hatte evtl. gedacht darunter, weil der Rumpf da "Platz" hat, die Fläche sitzt ja mit dem HLW. auf einer Linie, Motor etwas darüber, der Rumpf wird quasi "untendruntergeschraubt".
Das hat Vorteile im Messerflug, und, daß das HLW. hoch über der Wiese sitzt, welche mir schonmal die vorbalancierten HR. abgerissen hat. (beim starten voll gezogen) [sick]
Der Akku wird bei unserem Flieger ziemlich nach vorne müssen, bei meinem Stäbchen-LC3D+25% sitzt er 1cm hinter der Flächenvorderkante, und ein Rumpf wird immer etwas schwerer wie ein 8mm Kohlestab [clown]
(sieht aber um Welten besser aus, und wird bessere Flugeigenschaften haben, z.B. Messerflug)
Den Akku wollte ich in ein von unten offenes "Fach" einbauen, wegen der Kühlung und wegen wechsel.. der offenliegende Akku bei meinem LC3D+25% is´nach dem Flug gerade mal handwarm [wink1]
Habe letzte Woche mein Free bekommen, is ein schöner Flieger aber ohne BL-Motor hovert er nur die erste Minute..
werde jetzt am (Wir brauchen noch ein Name ??? )weiterbauen, Rippen habe ich fertig, morgen mache ich die versprochenen Fotos vom PEPITO (der is´einfach gebaut, mach aber optisch was her) [grin1]

[wave][wave][wave]   [Rauchend_mit_Hut]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Juni 2002, 20:22

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Ja, hast recht.... Den Akku unten drunter ist besser. Auch weil man dann ein zentrales Querruderservo nehmen kann. :)
Ich denke aber daß wir beim "richtigen" Rumpf den Akku weiter nach vorne legen müssen, zummal ich die Servos näherer ans Leitwerk legen wollte ???

Noch eine Frage: Was für Servos hast Du in gebrauch? 9gr. Dinger wie z.B. C241 oder die 13gr wie z.B. MSX-3 ?
Da ich jetzt mal den Flächenplan aufgezeichnet habe, sehe ich die doch sehr großen Dimensioen der Ruder und da scheinen mir 9r Servos etwas unterdimensioniert... ???

Noch was zur Fläche: Macht der Rohrholm in der Mitte der Fläche eigentlich Sinn ? Das ist doch praktisch die neutrale Faser, kann also kaum Biegekräfte aufnehmen. Es wäre doch sinnvoller den Holm nach
oben zu verlegen, knapp unter den Balsaholm. Was denkst Du ?

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Juni 2002, 20:57

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi Wolfram
Servos näher ans Leitwerk wollte ich auch. [Rauchend_mit_Hut]
Ich habe 9g. Servos, Simprop Ses100, baugleich Jamara Super Micro, auf Seite und Höhe, Ses190 auf Quer,(13 Gramm) werde aber zwei 9g Ses170BB auf Quer nehmen, wegen Mischerspielereien. Habe die Servos
gerade über, mit der Belastung keine Probleme.
[nuts]  Bei einem so stark motorisierten Fun-Flyer in Leichtbauweise, darf man eh nicht bei vollgas voll ziehen, er würde sich in der Luft zerlegen.  [dumm][dumm][dumm][hammernd]

Der Holm in der Mitte macht unbedingt Sinn, er ist für die Verdrehsteifigkeit der Rippen verantwortlich, und nimmt die zugkräfte der Bespannung in Holmrichtung auf.
Ihn nach oben zu verlegen ist bei einem Fun-Flyer wenig sinnvoll, da positive und negative Belastungen bei einem (aerodynamisch) symetrischen Modell gleich sind.
[clown] Man fliegt schonmal auf dem Rücken...[clown]

Ich habe ein paar neue Bilder:





und hier die Pepito Bilder:










Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Juni 2002, 22:37

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Schöne Bilder....

Der Pepito Rumpf gibt mir zu denken [oh] - im Moment denke ich eher an was "einfach" viereckiges...

Zum Thema Name: Wir wäre es mit RCLINE3D ;)

Mehr Input hoffentlich morgen.
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Juni 2002, 12:20

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi
wenn man sich die Mühe macht, einen Rumpf zu bauen, dann ist es nur wenig Mehraufwand einen "schönen" zu bauen. Außerdem bringt eine große Seitenfläche besseres Messerflug und Rollverhalten.
;)
Evtl. kann man die Kabinenhaube und die Motorhaube (ABS) vom Pepito verwenden, das gibt dem Flieger profesionelles Aussehen. ??? (kann jeder Modellbauladen von Graupner besorgen)
Kann man aber auch in Holz bauen.
Werde die Tage mal ein paar Skizzen machen.

Der Name "Rcline3D" is voll Super.  [ok] [ok] [ok]


[wave][wave][wave]
AndyE


P.S. gehe jetzt Fliegen  [grin1] [grin1] [grin1]
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

16

Montag, 3. Juni 2002, 22:52

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi Leute!!

Könnt ihr vielleicht mal hier schaun???

http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000160#000000

Wär nett wenn mir da jemand helfen könnte. Hab zwar ne CNC Fräse (auf der das Ding dann entstehen würde.........aber keine große Erfahrung darin solche Dinger auszulegen.

Größe wär für mich interessant (max Flächenbelastung von so nem Ding)
Gruß
Dennis

W_Herzog

RCLine User

  • »W_Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

17

Montag, 3. Juni 2002, 23:05

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hallo Dennis,

ein "Fräser" wäre natürlich was edles [laugh]....
Die Rippen und Spanten .... das wäre ja [ok][ok][ok]

Du willst also einen FUN480 rein tun ? Hm... Ich denke da müßte man das Ding fast auf Faktor 1,4 vergrößern, evtl. sogar 1,5 ?
Da muß ich mal nachdenken...

Vielleicht kann Andy noch was sagen, der hat noch mehr Erfahrung...

Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

18

Montag, 3. Juni 2002, 23:14

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi!!

Hab an ca 1,7 gedacht. Dann lande ich bei 1,2m Spannweite. Die 730Gramm für den nackten Flieger (mit Folie) sollten doch eigentlich zu machen sein bei 1,2m oder???

Bin da momentan etwas unsicher wie groß ich den machen soll.

2,2kg schub sollten bei 1,5kg Gewicht reichen oder muss er noch leichter werden??
Gruß
Dennis

AndyE

RCLine User

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

19

Montag, 3. Juni 2002, 23:57

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi Dennis
Mein LC3D mit 1m Spannweite wiegt bespannt mit Räder, ohne Motor u. RC 250g.. [ok]
Mit 1.2m kommst Du auf unter 300g, + 80g. für den Rumpf, geschätzt.[clown]
Über Motorleistung haben wir schon geschrieben, am Anfang diese Threads is ein Link..
Schub:Gewicht von 3:1 is Optimal, ich glaube, daß dein Antrieb da noch mehr hergibt,
schreib mal Deine Motordaten; Strom; Lastdrehzahl, usw., wir schauen dann mal.

[wave][wave][wave]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

20

Dienstag, 4. Juni 2002, 15:02

Re: Wir zimmern einen Funflyer...


Hi Leute!!

Hab ma etwas bei nem Bekannten mit der Geck'schen Software rumgespielt

Komm da maximal auf folgendes:

Fun 480-33
10 Zellen CP 1700
18x8
2,7kg Schub
44A Strom (is für mich die maximale Obergrenze am liebsten wären mit unter 40A)
5920 U/min
7,7m/s Strahlgeschwindigkeit (reicht das??)
317 Watt

Passt das?? bzw könnte man das so auslegen??

Antrieb und RC bringen ungefähr 790 Gramm auf die Waage.

Soll heißen für den Flieger bleiben für ein Verhältniss von 1:3 noch ca 110 Gramm über :D :D

Ich denke das ist nicht zu machen :-))

Also 1:3 is gestorben :-)
Gruß
Dennis