Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Star2002

RCLine User

Wohnort: D- Mönchengladbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 28. April 2002, 12:46

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


@jan  Da stimme ich voll zu !!! man muss nur gucken dass es beim tragflächenaufbau bei der variabilität keine komplikationen zwischen stbilität und gewicht bei depron und holz gibt !!!

also dann
gruß Stefan

Mit cad kenne ich mich leider auch nicht aus !!!

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. April 2002, 12:46

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Naja, was heißt mit CAD umgehn.. mmh, das kann ich nicht soo gut. Mach ab und zu mal zeichnungen und hab schon 1 plan gezeichnet.. Ich werd mal eine Seitenansicht und Draufsicht machen. CAD nur so zum
entwurf zeichen ist nicht schwer zu lernen..
Kann jeder von euch DXF filz öffnen??[hammernd]
Ich ein Spornradflieger baun, da 3 räder zu schwer sind.. hab nämlich keinen 2.5ccm mot nur speed 400!
Ich werd auch aus depron ´baun, für holz hab ich keine zeit. QR qilll ich auch aber kein SR!
Das kann jeder machen wie er will..
Wer ein Exememplar baut nach seinen Vorstellungen, muss auch berichten, ob er fliegt...ok??? Später tragen wir alles gute zusammen zu EINEM plan, würd ich sagen!

Star2002

RCLine User

Wohnort: D- Mönchengladbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 28. April 2002, 12:48

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


ich kann diese files auf jeden fall NICHT öffnen !!! (glaub ich zumindest !!) was brauch man da für ein programm ??!

funflyer14

RCLine User

Wohnort: D-46395 Bocholt/Lowick

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 28. April 2002, 12:49

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


ich kann DXF nicht öffnen! womit geht das?
Gruß
Bastian Runter kommen sie alle!
ICH HABE EINE NEUE HOMEPAGE!!!!!!!
http://www.modellflug-zone.de.vu
Alle mal reinschauen!!!! (ist noch im aufbau)

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 28. April 2002, 12:51

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


check www.winload.de und sucht nach dxf-viewer.. auch die meisten freeware CAD progs können das!

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. April 2002, 12:53

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


@Stefan: Da stimme ich wiederum DIR zu! Du hast Recht! BAlsa ist schon ein ganzes Stück stabieler als Depron. Muss man halt ein "mittelding" finden. Und etwas verstärken.

2-Bein-Fahrwerk ist allerdings schlecht zu landen. Und ein BEin mehr ist auch net schlimm. denke ich mal. Für anfänger ist querruder net gut! Oder sie bauen sich quer und seite und mischen sie dann. das
wird wohl gehen. Obwohl ich habe auch bei meinem 3ten Modell (die anderen hielten net lange[diablotin]) Querruder gehabt. Und es war gar net schwer!

gruß

JAn
nix

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 28. April 2002, 12:57

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Ich baue Depron flieger generell Balsa verstärkt!! Besonders die flächen schreien nach Kiefer Holm...[hammernd] lol
Ich hab keine Probs mit Spronradfliegern. Ausserderm, was hat das landen mit 600gr fliegern schon mit landen zu tun?? die hörn einfach nur auf zu fliegen![grin1]
das ist eh geschmackssache, jeder wie ers will..

Marco[wave]

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 28. April 2002, 13:00

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


lol! Naja, meinem Airdancer hats früher immer bei der Landung das Fahrwerk um die Oheren gehauen. das war eher ein kontollierter absturz! Ich meine auch wenn man auf ner Rasenpiste landet überschlägt
er sich gerne mal.

gruß

Jan
nix

Diduel

RCLine User

  • »Diduel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 92345 Dietfurt

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 28. April 2002, 13:01

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Servus!

Also ich hatte schon bei meinem ersten Modell Querruder...
Ich würd übrigens mehr zu balsa tendieren[hammernd]

Tschau,
Didül[Rauchend_mit_Hut]


I am the STIG

30

Sonntag, 28. April 2002, 13:03

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?



Zitat

Ich meine auch wenn man auf ner Rasenpiste landet überschlägt er sich gerne mal.


Dann pack das Fahrwerk weiter nach vorne, dann überschlägt er nich so leicht. ;)

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 28. April 2002, 13:06

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Bloss Balsa muss man bespannen, und schleifen, und und und.

da gehts mit Depron einfach schneller. Aber das ist halt ansichtssache.

@Martin: hmpf...[wink1][nuts][Rauchend_mit_Hut]
nix

32

Sonntag, 28. April 2002, 13:10

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Also ich find ein so Balsa-Flieger hat schon was.
Depron zerbröselt so schnell... [grin1]

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 28. April 2002, 13:19

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Meeeeh! Das ist schon richtig, aber was ist mit den Anfängern im ModellBAU!!!

Die haben vielleicht net die Lust und auch net das Wissen so ein Teil aus Holz zu bauen! Vielleicht auch net dsa GEld! Da hat Depron schon Vorteile! Ausserdem hab ich auch net besonders viel Lust auf
Bespanne Etc. Wobei Holz ohne Frage saumäßig viel besser aussieht.

gruß

Jan
nix

34

Sonntag, 28. April 2002, 13:33

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Aber irgendwann müssen die Anfänger im ModellBAU!!! ja auch mal lernen wie man was aus Balsa baut.  [grin1]

Star2002

RCLine User

Wohnort: D- Mönchengladbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 28. April 2002, 13:34

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


der rumpf wird bei beiden fliegern (balsa depron)gleich sein (vom Aubau her)
aber für die tragfläche müssen wir dann zwei pläne herstellen! den ersten nur rippen und nsen und endleiste (bei holz) und bei depron eben anders (kenn ich mich nicht so aus)
!
Aber das geht ja schon gut voran !!!
Aber es hat sich noch kein Profil-Profi gemeldet !!!!!!


Gruß Stefan

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 28. April 2002, 13:47

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Das ist schon richtig Martin. Aber ich finde die Nubies sollten sich erst mal mit dem FLIEGEN vertraut machen. Wenn Depronmodelle nichts geworden sind schmeisst man sie weg un d baut innerhalb von einem
Tag ein neues mit einem Preis von ca 5€. Das sieht bei Holz schon anders aus. Ich meine sie sollten erstmal fliegen lernnen. Es bringt ja auch nichts wenn sie schon beim BAu Frust erleben. Da ist auch
ein Unterschied zwischen Holz. z.b. beim bespannen. Wenn sie einigerm´ßen fliegen können (die ersten modelle werden ja auch net grad zaghaft behandelt[diablotin][hammernd]) können sie sich ja mal an ne
Holzkonstruktion versuchen. Verstehst du was ich meine?[wink1][grin1]

@Stefan: Die Rippenfläche aus Depron solte nicht alzu schwer werden. Da muss man halt nur ein wenig mit Holz oder CFK verstärken. Dann passt da schon.
Nur mit Profielen kenne ich mich net aus. Clark y vielleicht? Ist doch ein anfängerprofil.

gruß

JanLetzte Änderung: jan - 28.04.02 13:47:10
nix

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 28. April 2002, 14:54

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


ich denke auch, dass das clark-y gut geignet ist für anfänger und gute Flugeigenschaften.. halt nicht so zum rumturnen.. aber mit nem andern profil baun ist doch kein problem...
Lasst doch endlich die Balsa depron sache sein.. beides hat vor- und nachteile. Jeder wie ers will, basta![hammernd]
Verbrenner geht eh nur mit balsa vernünftig!
Kann mir jemand sagen, wie ich mit depron ne vernünfitige Profiltreue Fläche zu stande bring??[frage]

Marco

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. April 2002, 15:07

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Schau mal unterhttp://home.arcor.de/bart017/flugzeug/twinstarnb/index.htm Ich finde da sieht schon ganz gut aus.

Jetzt muss sich nur nocch jemand zur Verfügung stellen, der Cad kenntnisse hat. Meldezt euch!!!!!

gruß

Jan
nix

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 28. April 2002, 15:32

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Ja, die twinstar aus depron sieht ganz gut aus, aber wir wollen doch was eigenes baun und nicht abkupfern![hammernd]

LEUTE MIT CAD ERFAHRUNG MELDET EUCH::

Crazy007

RCLine User

Wohnort: D-64319 Pfungstadt bei Darmstadt

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 28. April 2002, 15:48

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Öhm.... CAD, ist das so was wo man 3D Modelle entwirft?
Gruss Dennis