Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 28. April 2002, 15:57

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Jep! Und wir brauchen einen!!! Ist das denn so schwierig?[hammernd][dumm][grin1]

@Marco: Ich wolte keinesfalls die Twinstar abkupfern. ich wollte dir doc nur mal zeigen wie man Rippenflächen aus Depron baut. Und das ist ein seehr schönes Beispiel!

Das wolltest du doch wissen oder?Letzte Änderung: jan - 28.04.02 15:57:58
nix

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 28. April 2002, 16:00

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


So jetzt misch [rolling_eyes] ich mich auch mal ein:

Ich wäre für:
1. Balsa
2. Zweibeinfahrwerk
3. Auslegung auf 500er Motoren

Die 500er kosten nicht viel mehr, 400er Modelle gibt es wie Sand am Meer und ein bischen mehr Gewicht kommt am Anfang ganz gut. Wegen der Windempfindlichkeit meine ich.


Bis denne

Dirk [wave]
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 28. April 2002, 16:15

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Moin Dirk![wave]

ich glaube das Thema Holz/Depron hat sich erledigt. Wir bauen einfach eins aus Holzoder Depron! Dann kann jeder selbst entscheiden womit er baut. Nur ist ein  500er net ein bischen groß und
schwer für Depron?

gruß

Jan der endlich will das es wieder schönes Wetter wird!!! damit er mit seiner Extra fliegen kann!!!
nix

Diduel

RCLine User

  • »Diduel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 92345 Dietfurt

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 28. April 2002, 16:34

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Servus!

Hmmm ein 500er...

Wie isn soeiner???[frage]
Ich mein jetz Standschub, Gewicht, wieviel Ampere unter last, wieviele Zellen???[frage]

Das muss man ja alles beim Bau[hammernd] berücksichtigen...[ideasmiley]

Tschau,
Didül


I am the STIG

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 28. April 2002, 16:38

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


@jan, Wenn du den Flächenbau meinst bei der Twinstar, sehr gut, danke![ok]
500er kenn ich nicht so.. bin nach wie vor für 400 was gewicht/leistung angeht.

Star2002

RCLine User

Wohnort: D- Mönchengladbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 28. April 2002, 16:41

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


500 er größe ???!
Also quasi ein 2,5 -3,5 verbrenner ??!

da muss man schon eininges mehr bei der konstuktion beachten !!!
und ich denke das in dieser größe auch depron ausscheidet (jepeeee)

von der konstuktion her wird es schwieriger !!

Gruß Stefan[Rauchend_mit_Hut]Letzte Änderung: Stefan Aretz - 28.04.02 16:41:36

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 28. April 2002, 16:56

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Aber wäre ein 500er Flieger nicht universeller ???

Ok die Nachteile sind:

Deutlich höherer Aufwand
Depron scheidet nahezu aus

Aber man könnte in der Klasse viel mit Motoren spielen, z.B. Plettis und 600er haben den gleichen Durchmesser.

Anfangen könnte man mit dem 500 race, 7 Zellen CP 1300 oder auch 800AR
Spannweite 900 bis 1100 mm
Prop zwischen 6x3 und 7x3
um die 20 A


Bis denne

Dirk, der gerade die 400er Pilatus baut
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 28. April 2002, 17:03

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


@Dirk bloß das wird dann wieder ne schnelle maschiene. Ich hättee nichts dagegen. Denkt doch nur mal an die armen kleinen Nubies![wave][nuts][Rauchend_mit_Hut][Heiligenschein][shine]

gruß

JanLetzte Änderung: jan - 28.04.02 17:03:40
nix

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 28. April 2002, 17:07

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


@ jan Das stimmt ein Wiesenschleicher wird das nicht :D

Bei einem 500er mit Getriebe wird es aber schon ganz schön groß :)

Hier mal kurz ein paar Daten aus E-Antrieb:

Gewicht ohne Antrieb: 340 g
Spannweite: 1100 mm Rechteck
Akku: 7 Stk. CP 1300
Prop: 6x5"
Strom: 19,6 A
Laufzeit: 3:15 min
Flächenbelastung: 36,2 g/m²

Aber ich vielleicht ist  ein 400er mit Getriebe doch besser [shy]


Bis denne

Dirk
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 28. April 2002, 17:18

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Ha! Hab ich dich doch noch zum 400er bekannt![Heiligenschein][Rauchend_mit_Hut][wave]

gruß

Jan

Aber ich glaube das ganze wird sowieso scheitern.Weil sich immer noch keiner bereiterklärt hat ein modell in Cad zu erstellen!!! Also: MELDET EUCH!!![wave]

gruß

Jan[Rauchend_mit_Hut]
nix

Star2002

RCLine User

Wohnort: D- Mönchengladbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 28. April 2002, 18:02

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Jetzt sei mal nicht so pessimistisch !!!!
Wenn mir einer ein CAD-Programm gibt mach ich das halt (kann mich schnell in sachen einlernen!!!)

Also wenn einer eins hat soll er mir bitte ne email schicken !!!

Gruß Stefan[Rauchend_mit_Hut]

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 28. April 2002, 18:11

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


War ja auch nur zu anfeuern gedacht![Rauchend_mit_Hut][hammernd][dumm][nuts][ok][wave][Zwei_sich_angrinsend]
nix

53

Sonntag, 28. April 2002, 18:51

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Hi,

ich hab im Beitrag unter euch (Deproneigenbauten)
einige vorgestellt. Stefan hat sie bereits ins Netz
gestellt. Der letzte Eigenbau, ein etwas eigenwilliger
Piper Nachbau mit Clark Y und 400er ist frei
Schnauze von einem Ami Plan aus dem Netz nachgebaut.
Die ist sicher auch QR fähig und vom Gewicht so,
dass einfacher Kunstflug problemlos sein dürfte.
Meine fliegt auch mit 8x1600 twicells ewig, vielleicht
auch ein Argument. 25 min locker fliegen.

Gruß aus Ulm
Es lebe der Baumarkt!
Deprontipps !
http://home.t-online.de/home/wpfingstag/Homepfingstag/index.htm

marvin

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 28. April 2002, 19:04

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Vorm Zeichnen müssen  aber die Eckdaten festliegen [idee]

Also wie siehts aus mit:
Spannweite
Flächentiefe
Motor/Getriebe
Akkuanzahl
V-Version


Z.B.

1100 mm Spannweite Rechteck
ca. 340 g ohne Antrieb (sollte möglich sein)
Speed 480 mit 2,33:1 Getriebe
Grp. Slim 8*4"
Sanyo 500AR, derer sieben
Gewicht ca. 500g
Motorlaufzeit ca. 3:08
Steigleistung ca. 3 m/s

Teilbeplankte Rippenfläche (verzieht sich nicht so leicht beim Bügeln)
Kastenrumpf
Kreuzleitwerk

Wie wär das ??


Bis denne

Dirk
Letzte Änderung: marvin - 28.04.02 19:04:08
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 28. April 2002, 19:17

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Hört sich doch gut an! Und wer will kann sich noch Querruder ranpappen. Welche Tiefe soll der Flügel bekommen? Haben wir uns jetzt auf Hochdecker geeinigt, oder?

gruß

Jan (es regnet...und regnet...und regnet hier in HAmburg...[oh2][angryfire])
nix

No._12

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Student

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 28. April 2002, 19:49

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


hochdecker
span: 1m für speed400 1.1m für 480
tiefe: 15-18cm rechteck oder abgerundet
profil: clark-y
kastenrumpf mit max 70cm länge
kreuzleitwerk
QR wahlweise
340gr leergewicht ist realisierbar!
8zellen 500
2 bein fahrwerk
SR wahlweise

ich werd das mal zeichen im CAD

cya[wave]

manu02288

RCLine User

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 28. April 2002, 20:06

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Hi
Ich schlage vor wie bauen einen Fun-Flyer, den kann man auch als Anfänger gut fliegen wenn man die Ausschläge reduziert.
Die Fläche könnten wir entweder aus Depron oder aus Holz bauen. Als Rumpf könnte man ja einfach einen Kohlefaserstab néhmen oder man baut einen Kastenrumpf aus Depron.
Antrieb 600er mit Getriebe oder 4ccm Verbrenner.
Was haltet ihr davon?

cu
manu

Schneidrofski

RCLine User

Wohnort: D-22149 Hamburg, Rahlstedt

Beruf: Triebwerker

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 28. April 2002, 20:15

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


Lechtz! Funflyer wär natürlich auch net schlecht. Mach mal Vorschläge bezüglich der Fläche etc.

Ich kenne mich mit speed 600 net gut aus. weis die daten net. Sach mal an!

gruß

Jan
nix

bart017

RCLine User

Wohnort: D- Kürnach

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 28. April 2002, 20:23

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


moin,

jetzt melde ich mich auch wieder nach meinem urlaub

so nu mal meine meinung zu einigen von eueren beiträgen:

depronflächen mit rippenbauweise und dannach noch bespannen ist echt verdammt schwer ich habe es mit meinem freund ausprobiert aber es war echt harte arbeit

es war unser erstes flugmodell und wir haben es aus depron gebaut balsa hätte wahrscheinlich ncoh länger im bau gedauert

wir haben 2 400 permax in den flächen eingebaut und der hat eine super steigleistung bei einem gewicht von nicht ganz 1500g warum soll einer dann probleme mit 500g bekommen????

oder ein 480 ??? da kann man dan ja fast nur lachen

Zitat

Schau mal unterhttp://home.arcor.de/bart017/flugzeug/twinstarnb/index.htm Ich finde da sieht schon ganz gut aus.

gruß

Jan


danke jan für das lob (so habe ich das zumindest aufgefast:-))

es war allerdings nur am anfang ein nachbau eines flugzeuges wir haben mitlerweile am ende vom bau ca 80mm mehr wurzeltiefe eine andere rumpflänge einen anderen V-Winkel eine andere EWD und was weis noch
alles nichtmal das profil stimmt noch ganz

alles in allem war nicht soo viel abgekupfert

fazit:

ich würde ein flugzeug bauen das kein fahrwerk hat, nicht jeder hat eine schöne rasenpiste zum landen sondern vielleicht nur einen acker (bei uns landen wir auf depron das mit klebeband überzogen wurde
auf jeden acker ohne probleme)
ob verbrenner mit depron zu kombinieren ist weis ich nicht müsste man ausprobieren

so nu sagt mal was ihr zu meinem posting bzw zu meiner meinung sagt

achja videos sind auch on http://home.arcor.de/bart017/videos/index.htm#twinstar-nachbau

mfg flo


Johannes_Pfeifer

RCLine User

Wohnort: D-57548 Kirchen

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 28. April 2002, 20:25

Re: Welchen Flieger baun wir jetzt?


cool, danke!!!(das Bild is nur vorerst, mach noch ein neues mit Motor, wenn mir mal wieder jemand seine Digicam ausleiht)[Rauchend_mit_Hut]
MfG Johannes Mein Verein: MFC-Betzdorf-Kirchen