Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

61

Freitag, 4. Dezember 2009, 20:28

Ich sollt mir endlich mal das ganze balsa besorgen damit ich weiter bauen kann!

Mal eine Frage: hat zufällig wer mitgeschrieben wieviel Balsa ihr für die Beplankung gebraucht habt?

Grüße Max

62

Samstag, 5. Dezember 2009, 04:50

Hallo Zusammen,

im Moment halten mich meine Kinder etwas auf Trapp, so dass ich nur noch sehr selten zum Basteln komme. Im Moment bin ich dabei die Holme zu verkasten. Bei einer Tragflächenhälfte bin ich damit so gut wie fertig. Ich hoffe dieses WE mit der 2. beginnen zu können. Sobald es nennenswerte Fortschritte gibt, folgen natürlich ein kleiner Bericht und Bilder.

Ich finde es toll, dass sich doch mehrere user hier versammelt haben die sich mit dem Hai beschäftigen.

Allen zusammen noch eine angenehme Nachtruhe ;-) Habe gerade meine Kiddies gefüttert...

Grüße

Carsten
What goes up must come down!

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

63

Samstag, 5. Dezember 2009, 12:05

Zitat

Mal eine Frage: hat zufällig wer mitgeschrieben wieviel Balsa ihr für die Beplankung gebraucht habt?


Ich bin mit 8 Brettchen a 2mm locker ausgekommen. Also 2 pro Seite

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

64

Sonntag, 6. Dezember 2009, 13:06

Zitat

Original von Max Sch
Mal eine Frage: hat zufällig wer mitgeschrieben wieviel Balsa ihr für die Beplankung gebraucht habt?


Um die Frage mal weiter zu führen ;) :

Wieviel Balsabrettchen bzw. Sperrholz habt ihr für den Bau eures Hais überhaupt gebraucht? Im Heft steht zwar drinnen, welches Teil aus welchem Material welcher Dicke ist - aber wieviel man davon zu guter letzt wirklich braucht, geht für mich nicht daraus hervor. Wäre schön, wenn mir jemand hier mit seinen Erfahrungswerten helfen könnte!

Der Aufbau meines Hobbykellers (umzugsbedingt) neigt sich langsam dem Ende zu und ich möchte langsam das Baumaterial ordern ;) Kauft ihr euer Balsa beim örtlichen Händler eures Vertrauens oder bezieht ihr das Material über das Internet? Wenn ja, woher? Was ist von dem Balsaholz aus dem Baumarkt (z.B. Knauber) zu halten?

Gruß,
Chris

rocapider

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

65

Montag, 7. Dezember 2009, 22:37

Hallo zusammen

Weiss jemand wo ich Balsa-Endleisten in der grösse 6 x 40 bekomme. Vorzugsweise in der Schweiz.

Gruss Roli
Wer es nicht weiss, kann es nicht wissen
roca.no-ip.com

66

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 23:17

Hallo,

habe die Leisten bei Modellbau Steinhardt (Deutschland) bekommen. Waren sogar lagernd.

MfG

Carsten

P.S. Habe bereits eine Tragfläche komplett beplankt.... Aber seht selbst...
What goes up must come down!

67

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 23:24

Aktueller Baufortschritt

Hallo zusammen,

wie schon zu Beginn geschrieben, zieht sich der Bau bei mir in die Länge....

Bis jetzt habe ich es geschafft, eine Tragfläche komplett zu beplanken, die 2 kann nun auch beplankt werden....

Habe leider einen Fehler gemacht... VEvtl. hat ja jemand eine Idee... Leider habe ich vergessen vor dem Beplanken den Buchendübel ein zu kleben. Werde wahrscheinlich die Beplankung an der entsprechenden Stelle öffnen müssen. Schei....

Oder kann ich nachträglich eine elegantere Tragflächenbefestigung anbringen? Verschrauben o.ä. ?!? Werd mir dazu Gedanken machen. Sobald ich eine Idee haben sollte, lass ich es Euch wissen. Bin ebenso für jede Idee dankbar.

Angenehme Nachtruhe!

Carsten
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_20091209_1.jpg
What goes up must come down!

68

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 23:25

...
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_20091209_2.jpg
What goes up must come down!

69

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 18:59

Zitat

Original von quantum_II
Hallo,

habe die Leisten bei Modellbau Steinhardt (Deutschland) bekommen. Waren sogar lagernd.

MfG

Carsten

P.S. Habe bereits eine Tragfläche komplett beplankt.... Aber seht selbst...


Hi Quantum, diese Bezugsquelle ist schonmal klasse! Aber kannst du meine Fragen oben (vom 06.12.) nach der Menge der benötigten Brettchen vielleicht noch beantworten? Wäre super hilfreich!!!

Gruß,
Christian

70

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 19:23

Hallo Christian,

da muss ich erst mal ab ins Bastelzimmer und Nachschauen....

So aus dem Hut meine ich für :

Rumpf: 3 x 4mm
2 x 3mm

Für die Fläche:
Rrippen:.2-3 x 2mm
Beplankung:.8 x 2mm
Verkastung:1-2 x 2mm
1 x 5mm
Nasen- und Endleiste: 1 x 4 oder 5 mm

Würde mir zur Sicherheit jeweils ein oder zwei Brettchen mehr zulegen. ;-)

Genaueres kann ich Dir erst später schreiben...

MfG

Carsten

P.S. Eine Idee wie ich Meine Tragfläche trotz vergessenen Dübels trotzdem am Rumpf befestigen kann, habe ich schon. Evtl kann ich diese am WE umsetzten, und werde dann natürlich berichten.
What goes up must come down!

71

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 19:45

Klasse für die tolle Aufzählung! Das hilft mir bei der Bestellung schon sehr viel weiter ;)

72

Freitag, 11. Dezember 2009, 19:41

So, habe mich mal an die Bestellungsvorbereitung bei Modellbau Steinhardt gewagt. Unten meine Auflistung! Schaut das schonmal gut aus? Müssta alles mit abgedeckt sein, oder???


73

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 22:57

Winglets für den Killer Hai

Hallo Zusammen,

nach langer Pause konngte ich in den letzten Tagen endlich wieder ein paar Stunden im Bastelzimmer verbringen.

Ich möchte Euch im folgenden un zeigen, wie ich die Winglets angebracht habe.

1.) Außenseiten der Tragflächen der Endrippe entlang plan schleifen.
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0009.jpg
What goes up must come down!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »quantum_II« (23. Dezember 2009, 23:17)


74

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 22:59

2.) Dreicksleiste ankleben ( ich musste da meine Leiste etwas zu klein war etwas ausfüttern (siehe Bild 3)
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0010.jpg
What goes up must come down!

75

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:00

...
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0011.jpg
What goes up must come down!

76

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:01

Entsprechend der Profilform verschleifen.
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0013.jpg
What goes up must come down!

77

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:01

Winglet ankleben und verschleifen
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0014.jpg
What goes up must come down!

78

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:02

...
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0015.jpg
What goes up must come down!

79

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:03

Das ist nun der aktuelle Baufortschritt
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0016.jpg
What goes up must come down!

80

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 23:04

Rumpf incl beider Tragflächen
»quantum_II« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hai_Winglets 0018.jpg
What goes up must come down!