Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 13:40

Leisten schleifen?

Hi,

ich habe heute damit begonnen das Leitwerk für meinen Riser 100 zu bauen. Die Leisten treffen dabei ja in unterschiedlichen Winkeln aufeinander. Damit das möglichst genau passt, muss man die Enden der Leisten nach dem zuschneiden (mit etwas Übermaß) ja passend schleifen.
Dabei habe ich ein Problem: Wenn ich die von Hand schleife, dann bekomme ich keine ebene Fläche. Stattdessen ergibt sich ein leicht gerundetes Ende der Leiste.
Ideale Lösung wäre sicherlich ein Tellerschleifer ;-) Hab' ich aber leider nicht und ist im Budget aktuell nicht einplanbar...

Gibt es irgendeinen Trick, wie man die Enden von Leisten so schleifen kann, dass sich gerade Flächen ergeben die eine maximale Auflagefläche - und damit Haltbarkeit - für die Klebeflächen erreichen?

Ciao, Udo

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 17:19

Hallo Udo,

man kann sich Schmirgelpapier auf ein Brett kleben und auf den Tisch legen. Die Leiste dann mit einer zweiten dicken Kiefern- oder Buchenleiste auf das Schmirgelpapier drücken und bewegen. Ich drücke Balsaleisten auch immer mit einer Kiefernleiste an den Tellerschleifer wenn ich die schräg schleifen muß.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

3

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 17:26

Problem ist halt, dass ich verschiedene Winkel brauche. Und es ist - zumindest für mich - unmöglich die Leiste beim schleifen immer in diesem Winkel festzuhalten :-(

Ciao, Udo

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 18:04

Hi
dann genau andersrum:
eine Leiste(3 auf 20-30cm) mit Schleifpapier bekleben, die Balsaleiste mit der Hand auf dem Tisch halten, dabei das zu schleifende Ende überstehen lassen und schleifen ;)
Lg Jakob :w
All you need is a lot of speed :evil:

5

Samstag, 31. Oktober 2009, 00:16

BTW: Was für Schleifpapier verwendet ihr eigentlich? Das Billigzeug aus dem Baumarkt, welches ich derzeit verwende, gibt selbst bei Balsaholz sehr schnell auf... Da muss es doch Besseres geben, oder?
Welches und woher?

Ciao, Udo

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. Oktober 2009, 07:22

Hallo Udo,

ich habe mir einen Perma-Grit Schleifklotz geleistet. Ist aber nicht billig.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.