Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. April 2003, 19:36

Salto Baubericht

Hallo liebe Bastler und Salto-Freunde!!
Nachdem dieses Thema schon im Seglerforum reges Interesse erweckt hat, habe ich mich entschlossen hier im Bauforum einen Baubericht zu machen.
Für die, die noch nichts über mein neues Projekt wissen, hier die Eckdaten:
Model: Salto H101
Spannweite: 380-440 cm
Länge 170
Der Rumpf ist wahrscheinlich von Rosenthal oder Hähnel ( weiss ich nicht so genau, da von einem Freund gekauft) und die Flächen sollen im Eigenbau entstehen.
Als appethizer und vor allem als Versuch zum Bildchen einfügen hier ein Foto vom V-Form einmesse[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=cod1t4tqxq101togqs61se8gje1jcte1&ts=12152[/IMG]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (10. April 2003, 09:58)


Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. April 2003, 20:08

Juhhuu es klappt
und weils so spass macht gleich noch eins [IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=cq61e6ttjg1csq0ejqgd16scgtqs3stt&ts=12152[/IMG]
Die Flächen werden in Styro- Furnier Bauweise gebaut, da der Salto Kunstflugfähig sein sollte muss ein Holm unter die Beplankung.
Hier seht ihr die laminierten Stummelholme(l=60cm), sie bestehen aus Kaiba Sperrholz und sind mit einer bzw im Steckungsbereich mit zwei Lagen 220g Glas verstärkt. Dieser Holmsteg wird bis zum Randbogen hin mit dem gleichen Gewebe vortgesetz ( Auf Ober und Unterseite umlaminiert, ergiebt somit ein Doppel T ).
Wie ihr auf dem Bildchen vorher sehen könnt messe ich die V-Form und die EWD schon anhand der Holmstummel und der damit verklebten Musterrippe ein. (Hoffentlich stimmt nach dem Pressen auch noch alles so schön!?!)
Ok, das ist der momentane Stand des Baus jetzt muss ich wieder in den Keller gehen und Holme laminieren
:) :) bis bald- Hannes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (10. April 2003, 10:00)


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. April 2003, 21:01

Super :ok:

Als ehemaliger Hänel-Salto Besitzer bin ich ganz gespannt auf Deinen Bericht.

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2003, 21:07

Hallo Johannes hab Dich auch gefunden, wenn Du Zeit hast mach doch mal eine Seitenansicht hierrein1 Bitte.
Die Bilder nur in Großer Form verlinen.
Gruß Jochen

Semmelflieger

RCLine User

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2003, 21:19

Hallo Johannes,

ich habe leider noch keine Erfahrung mit solch riesigen Fliegern, wie Du den jetzt baust. Aber find ich echt Klasse, das Du Dir auch die Mühe machst, alles hier zu dokumentieren. Da kann man echt von lernen :ok:
Leider ist das eine Bild vom Flächenverbinder eher klein, oder ;)

Viel Erfolg

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. April 2003, 21:41

Ja, Ja schon ok, ich hab mich ja nur gefreut, dass es das erste mal gleich so geklappt hat ==[] ==[] hier sind die Verbinder nochmal in gross
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=clxhnx22w1hcolknwl1phxoc12loso22&ts=12150[/IMG] ...und unbearbeitet
Und hier ist die Seitenansicht für den Jochen
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=q0jx03gj3oogjode1ssjd488843d3oex&ts=12152[/IMG]
Bis morgen :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (10. April 2003, 10:01)


El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. April 2003, 19:31

dankeschön Johannes, Du hast eine andere Flächenansteckung und ein anderes Profil ,als ich, damit hast Du schon recht mit einem anderen Profil.
Wenn Du an das Höhenruder kommst kann ich Dir bei Fehlern , die ich gemacht habe mit dem Anstellwinkel ,vielleicht weiterhelfen, siehe hier:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=26252&sid=


Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (9. April 2003, 19:34)


Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. April 2003, 10:34

Guten Morgen Jungs und Mädls
@Matze: Ich kann nur keine Sichelflieger bauen, dess halb müssen die Segler immer grösser werden. Deine Sichel ist echt stark geworden, Hut ab :) :)
@Jochen: Ich hab deinen Bericht übers Trudeln gerade gelesen, würdest du im nächsten Salto dann ein Pendelruder einbauen????!!!!????
Was auch noch interessant wäre: wie hast du die Stefckung in den Rumpf eingebaut?
@Alle: wie ich heute hierhergekommen bin war von meinen Bildchen bloß noch das Pixum-Symbol übrig, ist das normal, oder woran liegt das??? ==[] :evil: :no:
So aber nun die neusten Bilder, dass ihr nicht glaubt ich war gestern untätig und nur beim Fliegen gewesen:
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=tc04sxq134q8tee6488ttggx08x434e4&ts=12152[/IMG] und
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=cxtdo18j6qqc6tq3q6xed1xocxooq8s8&ts=12152[/IMG]
Das ist der Holm im Aussenflügel. Ab dem Holzholm laufen sechs 220g Glasbänder bis zum Randbogen, zwei bis ganz raus,zwei bis mitte Qerruder und Zwei bis etwas über den Querruderansatz hinaus. Die Bänder sind 5 cm breit und zunächst auf der Unterseite in die Negativschale einlaminiert und dann um den aufgeschnittenen Kern bis auf die Oberseite herumgezogen. Alles klar??? ich denke auf dem einen Foto sieht man das Resultat ganz gut.
Für alle, die das auch versuchen wollen: Für das eben beschriebene unbedinngt Unnidierektionales Gewebe nehmen, das normale geht schlecht um die Ecke. (Ich habs grade ausprobiert, mach ich nie mehr wieder :evil: )
Übrigens dieses Verfahren stammt nich von mir, es ist in der Modell 8. 2001 sehr schön nachzulesen.
Ok bis dann

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. April 2003, 11:31

Auch einen GUTEN MORGEN von mir zurück, an Dich und alle Mitleser!

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=tso4e1003xc48jcxxd3cces63xosd061&ts=12152.jpg[/IMG] http://www.pixum.de/viewalbum/?id=710364


hier siehst Du einmal die Flächenhalterung, 4kant leere Messinghülsen (14x2mm) verlötet und mit 2 Schraubenhalter, mit verlötet, an einem Eichenholzkern verschraubt, den ich passgenau in den Rumpf eingeklebt habe.Die Stahlzungen der Flächen schiebt man genau hinein, hinten habe ich als Führung der Flächen noch 4mm Rundstahl.Du siehst im Bild meine Seitenruder, der Winkel sollte bei Dir kleiner sein, meiner trägt zwar gut, ist aber bei langsamer Fahrt ein Wackelhintern.Der Rumpf sieht noch durch den Absturz, ein wenig lädiert aus, ab er die Flächen werden langsam!Ich würde immer wieder ein festes Höhenruder Bauen, dann stimmt die EWD gleich, beim Pendel hast Du sonst beim Gummistart leichte Schwierigkeiten.
Zu Pixum, die Bilder verschwinden immer nach einem Tag, das liegt an der 5 stelligen Endnummer, wird ab und zu geändert, ich setze immer den Linl meines Albums( Pixum) dazu, dann können alle hier weiterschauen, wochenlang!
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (10. April 2003, 11:34)


Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. April 2003, 21:40

Hallo Leuts, ich probiere nur mal schnell was in Sachen Fotos aus
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=j0e6jo360x6q0x1eeejoo6j3oes1ott0&ts=12152[/IMG]
http://www.pixum.de/members/johanneswies…3f17b7bbe2749fa

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (10. April 2003, 21:45)


Semmelflieger

RCLine User

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. April 2003, 22:08

Hallo Johannes,

danke für die Blumen :ok:

Mit Pixum ist das schon so, wie Jochen das mal beschrieben hat. Die ärgern ein ganz schön, mit dem Ändern der URL's.

Aber, ich lese hier trotzdem weiter, auch wenn ab und an mal ein Bild in den Pixum-Himmel verschwindet.

Schönen Abend noch

Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. April 2003, 12:20

Hallo liebe Rc-line Gemeinde,
Es geht weiter im Text. Gestern habe ich die Leitwerke zum beplanken vorbereitet, d.h. Anschlussrippen und Stützrippen für die Steckungen (4mm Stahldraht) angeklebt und die Ruder verkastet( Ruder 6mm, Flosse 3mm Balsa).
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=1c12noysmhnnsmyohnl3c3kllynxgwlk&ts=12153[/IMG]
Als letzte Arbeit gestern hab ich noch den zweiten Holm laminiert. Nach dem Härten konnte der Salto erstmals zusammengesteckt werden, so als Anregung zum Weitermachen.[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=smhnmnpkpoy1wlgypkyklnnwssop22kc&ts=12153[/IMG]
(entschuldigt bitte den S..stall im Hintergrund)
Also die nächsten Bildchen giebts dann von der beplankten Fläche.
machts gut aber nicht zu oft - Hannes
p.s. Fotos: Ich schreib den Link zu meinem Pixumalbum immer wieder drunter, dann kann sich jeder den´s interessiert die Fotos bei Pixum nochmal reinziehen.

Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. April 2003, 22:03

Hobader (zu Deutsch: Hallo)
So, jetzt ist die erste Fläche beplankt, die Ränder beschnitten und das ganze grob verschliffen Gewicht ca 800g . [IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=4j6gs30qxjcgto0qxjj03c1d1e3toee4&ts=12155[/IMG] Während die Fläche noch aushärten durfte, hab ich gestern die Leitwerke verpresst und heute verschliffen, leider leiden die beiden kleinen etwas an Übergewicht (60g pro Stück) ??? :no: aber der Schwingschleifer wirds schon richten :ok: :dumm: 8) http://www.pixum.de/int/img.php?u=johann…e4qx1g&ts=12155
Soooo, dann entlasse ich euch wieder in die Nacht ...

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. April 2003, 22:33

Johannes sauber hinbekommen mit Deinen neuen Links von Pixum.
Ich habe mir schon die Augen wund gerieben, da nichts mehr von Dir kam!
Die Bauweise ähnelt als mehr der des Saltos vom Gewalt und der fliegt Spitze.
Die Flächen sehen gut aus, ebenfalls die Höhenruder, Pfeiff auf das Mehrgewicht, der Salto braucht vorn sowieso enorm Blei um zu fliegen, ein Kollege hat statt Gewicht einen Plettenberg drin, der Dieter, da bin ich mit meinem richtig neidisch
wenn der fliegt, aber ich bekomme Ihn wenn stürmischer Wind ist, dann ist unser, ohne Motor besser. Eins verspreche ich Dir wenn Du möchtest und hast Ihn fertig fliegen wir mal ein DÜÜT im September wenn ich sowieso in Bayern bin mit dem Wohnmobil auf Urlaub.
Gruß Jochen

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. April 2003, 07:16

Hallo Johannes, konnte E-mail gestern abend nur empfangen,nicht senden, Umbau am Computer, wir heute erledigt!Plattenerweiterung mit anderer Kennung!°
Gruß Jochen

Agentbsik

RCLine User

Wohnort: D-46397 Bocholt

Beruf: Schüler (leider :D)

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. April 2003, 21:01

Hey Hey! Ich habe fast den gleichen Salto von Beineke von einem Rc-Liner geschenkt bekommen. Wenn du was darüber wissen willst, dann sag bescheid (außer, dass emin salto nur eien Spannweite von 2.7 m hat).

Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. April 2003, 00:12

Guten Abend
bevor hier keiner mehr weiterliest, weil die alten Fotos schon alle wieder verschwunden sind oder weil nix weitergeht gibts die neuen Fotos vom Salto-Rohbau:[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=3yjahchyah13q3ypwu28puyiqyhhrwq8&ts=12157[/IMG]
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=82h1y8quqprac2qrw3qi8jw8i3pyjarc&ts=12157[/IMG]
Was mich heute etwas aufgehalten hat, war das Einmessen des V-Leitwerks.
Zuerst das Hauptsteckungsrohr mit sammt der Arretierung gemäss der V-Form und gerade zur Fläche in den Rumpf harzen. In einer zweiten Sitzung die hintere EWDArretierung einkleben. Klingt gut- nur am Ende hats doch nicht gepasst also eine Seite wieder lockern (Röhrchen mit Lötkolben erwärmen)und neu einmessenund dann JUUUHHHU alles gerade und mit 2 Grad EWD am Rumpf.
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=johanneswiesner&t=2&i3=rqrajpq2jir8yy3ruepprap1e3cijaip&ts=12157[/IMG]
Hier ist das Steckungsrohr für das Leitwerk mit der Verriegelung ( M6 Mutter mit M3 er Gewinde hart auf das Röhrchen gelötet)
@Alex: Dein Salto hat doch ein Ritz 2 oder ? Schreib doch mal was über deine
Flugerfahrungen damit. Würde mich sehr interessieren
@Jochen: Das mit dem Gewicht vorne hab ich gerade ausprobiert : stolze 700 Gramm ==[] :tongue:
Die Idee mit dem Duo-Fliegen im September hört sich gut an :) :) (wo kommst du eigentlich her und wo machst du in BY Urlaub ?)
Also dann zzz zzz schön

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (16. April 2003, 00:15)


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. April 2003, 13:28

Zitat

Original von Wiesi
@Alex: Dein Salto hat doch ein Ritz 2 oder ? Schreib doch mal was über deine
Flugerfahrungen damit. Würde mich sehr interessieren


Hallo Johannes,

ich bin zwar nicht der Alex, aber ich hatte ja auch den Salto von Hänel mit dem Ritz 2. Die Fläche hatte, soviel ich noch weiß, 2° Schränkung. Damit hat sich die Fläche im Schnellflug auch nicht zu sehr durchgebogen.
Allgemein waren die Flugeigenschaften sehr gut, guter Schnellflug, guter Kunstflug, gutmütige Landeeigenschaften. Was nicht sooo besonders war, waren die Thermikeigenschaften.

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. April 2003, 18:03

Hallo Johannes, toll ==[] 8(
bist Du Schnellbauer oder hast Du Urlaub?
und so sieht er dann morgen fertig aus.
Ha , ha .

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=x4qx164s00s1q8c686gjsxj140g80o1e&ts=12158.jpg[/IMG]
p.S.bei mir, 4mm Dachrinnenwalzblei 670 Gramm,
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (16. April 2003, 18:07)


Wiesi

RCLine Neu User

  • »Wiesi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. April 2003, 20:18

Hallo
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich am Salto die letzten beiden Tage nix gemacht hab, da meine Extra eingeflogenwerden wollte:shine: :shine:
@Dino: Merci für die Info.
Ich wollte meinem anfangs auch ein Ritz verpassen weil es am Rumpf angeformt ist. Nach langem hin und her habe ich mich dann aber für das Profil, das mir ein anderer rcliner gestrickt hat entschlossen(s.hier)
@Jochen: Wegen dem Bild wollte ich einen Salto haben ==[] ==[] 8)