Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. April 2003, 17:15

Wer hilft mir bauen?

Hallo! Ich suche einen Modellbauer im Raum Hamburg / Buchholz, der mir beim Bau der Katana von Aeronaut hilft / abnimmt. Ich komme zeitlich nicht dazu, da der Bau doch ziemlich aufwendig ist (Anfänger). Für nähere Infos könnt Ihr mir eine E-Mail schreiben. Ich hoffe es gibt Modellbauer, die Zeit und Lust haben!!

Gruß
Carsten

rc_casi@lycos.de

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. April 2003, 22:38

Hallo Carsten, möchtest Du zu einem erfolgreichen Flugzeug nicht die ersten Schritte mit uns zusammen wagen?Sonst hättest Du ja bei Ebay auch ein Fertigmodell kaufen können, nur den erfahrenen Modellbauer macht das selbst - Bauen aus. Ich nehme an Du hast keine Web- Kamera, aber der deutschen Sprach bist Du mächtig, dann frag uns nach Wisen, was Du benötigst.
Gruß Jochen

3

Montag, 14. April 2003, 10:56

Hallo Jochen!
Das können wir gerne versuchen. Was für Infos braucht Ihr? Das Modell kann man bei Aeronaut einsehen (test FMT http://www.vth.de/archiv/texte/fmt2000_05_024.pdf). Ich werde versuchen Aufnahmen einzustellen. Wie macht man das am besten? Ihr könnt euch den Test durchlesen und eure Meinung kundtun.

Gruß
Carsten

P.S. Vielen Dank schon mal für die Hilfe, ich hoffe es klappt!

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. April 2003, 19:57

Hallo Carsten, schön der Link, schön das Flugzeug, aber gings denn für Dich als Anfänger nicht ein bischen kleiner?Wie wills Du den Bilder uns hochladen.Haste schon was von Pixum gehört.Wir müssen erst mal die Grundlage peilen.
Gruß Jochen

5

Montag, 14. April 2003, 22:07

Hallo Jochen!
Ich werde versuchen Bilder bei Pixum reinzustellen! Das PDF Dokument ist die Katana von Graupner mein Fehler. :D Hier ist der Richtige Link (Katana). Ich habe die TwinStar und ein E-Segler, also Flugerfahrung. Die Katana von Aeronaut hat eine SW von 147 cm, das geht doch.
Ich mach dann Fotos und dann sehen wir weiter!

Gruß
Carsten

6

Dienstag, 15. April 2003, 08:43

Hallo Carsten

Hey cool, ich komme aus Buchholz, bin allerdings unter der Woche nicht da. In welchem Verein fliegst Du denn? Heidenau? Ramelsloh?
Schönen Flieger hast Du dir da ausgesucht. Ich denke auch bauen solltest Du selber, das wird schon klappen.

MFG
Christoph

7

Dienstag, 15. April 2003, 15:36

Hallo Christoph!
Na das Internet ist klein. :) Ich bin in Heidenau im Verein, in welchem bist du?
Ihr habt mich ja davon überzeugt, das ich den Flieger selber baue, angefangen habe ich ja schon.
Ich hoffe aber auf Eure Hilfe und Unterstützung.

@ Christoph: Vielleicht können wir uns ja mal kurzschließen?

Heute Abend mach ich Fotos und stell sie ins Internet!

Gruß
Carsten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. April 2003, 18:40

Hallo Carsten sollte es nicht klappen, dann schick Sie mir ich lade Sie Dir dann auf meiner Homepage hoch, habe noch 15MB Platz,
gruß Jochen

9

Dienstag, 15. April 2003, 19:23

Hallo!

Ich habe die Fotos gemacht und zu Pixum hochgeladen, ich hoffe der Link klappt (Katana Bilder). Jetzt warte ich erstmal auf Eure Reaktionen. Ich wollte als nächstes das HLW und SLW vorbereiten, das bespannen mach ich später.

Gruß
Carsten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. April 2003, 18:13

Ich würde sagen, wir machen erst mal am Seitenruder weiter, das letzte Bild, damit haben wir schon die halbe EWD, aber Du bist der Bauer, nur bespannen kannst Du wenn alles fertig ist im Rohbau, nachher mußt Du noch was am Höhenruder unterkleben und dann schneidest Du alles wieder auf.
Zum Höhenruder und der Anlenkung schicke ich Dir Bilder, wie es schneller und schöner als mit dem obenliegenden Bügel geht.Ist nicht so schön ansehnlich, den Bowdenzug des Höhenruders legen wir flacher weniger Reibung nehmen ein Stück der Ecke vom Seitenruder weg und schon Kannst Du direkt anlenken wie bei allen ASW s! Hast Du Lust weiter zu machen?
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (16. April 2003, 18:21)


11

Mittwoch, 16. April 2003, 19:52

Hallo Jochen!

Jetzt hab ich mal angefangen und nun Versuch ich es auch zu Ende zu bringen (mit Deiner Hilfe).
Ich richte mich jetzt ganz nach Dir wie es weiter gehen soll.
Schon mal jetzt vielen Dank für die Hilfe! Wenn Du noch mehr Fotos brauchst oder Details vom Plan, dann sag Bescheid.
Und was sind ASW's?

Gruß
Carsten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. April 2003, 21:09

Hallo Carsten, ich mache Dir erst mal mehrere Bilder hier ins Forum und schicke Dir den Rest auf Deine e-mail dann hast Du über Ostern genug zu tun, ist doch schon 1/2 fertig, nur keine Angst, zum Einfliegen wenn er fertig ist kannst Du Dir immer noch einen Fliegerkumpel, der Ahnung hat besorgen, so machen wirs bei uns im Verein immer, was vernünftig gebaut ist läßt sich auch fliegen!
Wenn es geht besorg Dir schon mal eine Platte 1,5er Balsa , 1m lang und 10cm breit, dann gehts morgen weiter.
Gruß Jochen, nichts überstürzen, der Sommer ist noch lang zum Fliegen, ein gutes schönes Modell , wie Deins muß wachsen, dann hast Du jahrelang was davon.Meine ältesten sind 20 Jahre.
Carsten, den lingen Bowdenzug, den weißen links der ist zu steil für ein Seitenruder, bitte nochmal aus lösen und flacher im Winkel am Rumpf ankleben, erste Aufgabe:
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=rc_casi&t=2&i3=eddqe4xo0ess41gtg4ctd018xq68d1x4&ts=12158.jpg[/IMG] Für was hast Du drei Bowdenzugmantel? 2 reichen, also einer muß auch noch weg.
Ich muß bei der Beschreibung mehrmals editieren, damit es 100% klappt.
Die Bilder sind übrigens Spitze zu sehen!
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (16. April 2003, 21:35)


13

Mittwoch, 16. April 2003, 22:07

Hallo Jochen!
Der dritte Bowdenzug (rot) ist für die Antenne, die wird hinten rausgeführt! Den Teil der Anleitung habe ich weggelassen, da das soweit kein Problem war.
Das Problem mit dem Bowdenzug habe ich (denk ich) gelöst. Der Draht geht zwar nicht super leichtgängig aber das kann man noch gut ändern, wenn das SLW sitzt.
Balsa: Ich habe noch 2mm Balsa 1m x 10 cm, geht das auch? Und wofür?
Bin gespannt wie es weitergeht!

Gruß
Carsten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. April 2003, 23:26

Bitte, raus mit dem Ding das kann man schon vergessen, die Antenne verlegen wir störungsfrei an der Unterseite des Modelles aber nicht mit Stahldrähten in Parrallelschaltung , also hinaus damit. Glaub einem erfahrenen Piloten, willste Bruch oder Fliegen?Das war scherzhaft gemeint!
Balsa 2 mm geht prima, ich kann zwar Deine Breite vom Seitenruder nicht abschätzen, aber ich nehme an daß es 1,8cm ist, das schleifen wir bündig, so daß es genau in die Öffnung vom Seitenruder reinpaßt, Foto folgt.Wir schneiden vorher die Profile genau aus und setzen es in Deine Seitenruderöffnung.Daran kannst Du dann mit einer Seitenruderkerbung(Schräg angeschliffen) Dein Seitenruder mit Klebefolie anbringen.Bis dahin so gut morgen Abend weiter, irgendwann werde ich auch müde, aber ich bleibe bei Dir!wir werden das Ding schon schaukeln und aus Dir einen Profiflieger mit Sachkenntnis für die Nachwelt machen.
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (17. April 2003, 14:13)


15

Donnerstag, 17. April 2003, 20:36

Hallo Jürgen!
Ich galube den Einsatz für die Öffnung (Seitenruder) liegt dem Modell bei.
Ich Versuch mal das Bild auf dem das Teil ist reinzusetzen.
Foto
Unten links!
Meinst du das? Es soll laut Anleitung im Rumpf eingesetzt werden.

Gruß
Carsten
P.S. Das Bowdenzugröhrchen nehme ich dann raus! Und wie kann ich ein Bild reinsetzen? Ich habs jetzt 2x versucht! :hä:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »rc_casi« (17. April 2003, 20:41)


El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. April 2003, 21:02

So Carsten, da bin ich wieder, Ostereinkäufe sind zermürbend!
Machen wir da weiter wo wir aufgehört haben:Wir wollten den 3. Bowdenzug rausnehmen. Ist den Dein Höhenruder -Bowdenzug vorn festgeklebt oder kannst Du Ihn noch lösen , nur reingesteckt. Wenn ja, dann fertige mal für Dein Seitenruder einen Einsatz aus dem 2mm Balsa und mach eine Rille eine Einkerbung wie im Bild,hinein und klebe die Bowdenzughülle hinein.
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=hn3khhnghyy1mcgcpmlnxlcphnown3oh&ts=12159.jpg[/IMG]
Danach sieht es dann so aus.Fertig!

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=msc1hpslgsop2ynno1scy2nhslgnwcmk&ts=12159.jpg[/IMG]

schau es Dir mal an, dann weiter
Gruß Jochen
Bei mit unter Versuch unten auf der Homepage ist noch mehr für Dich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (17. April 2003, 21:07)


17

Donnerstag, 17. April 2003, 22:12

Hallo!
Also nochmal zusammengefasst:

- roten Bowdenzug entfernen
- eine Einlage für den Rumpf aus 2mm Balsa anfertigen und Bowdenzug fürs Höhenruder einkleben

Soll später das Seitenruder mit dem Teil verbunden werden? Ich glaube dafür ist ein anderes Teil vorgesehen!

Die Anleitung sieht die Führung des Bowdenzugs durch Balsareste vor, hab ich auch schon eingeklebt!

Gruß
Carsten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. April 2003, 22:40

Hallo Carsten,ja so ist es, Baubeschreibungen , na ja , laß mal außen vor, wir bauen daß es auch fliegt und daß Du Spaß dran hast,wir schieben wenn das alles verklebt ist von hinten in das Seitenruderteil ein und verkleben es!Über Nacht!
Für Pixum:
noch mal erklärt: Du siehst Dir in Pixum Dein Bild in Großformat an, durch anklicken des Bildes was Du reinsetzen möchtest, dann rechte Maustaste
drücken und unter eigenschaften erscheinen zwei Zeilen, das ist der Haken, Du klickst mit der linken Maustaste jetzt diese zwei zeilen an und ziehst nach unten ( blau markiert) jetzt erscheint auf einmal Dein ganzer Link 3 zeilig mit der Endnummer, dann postes Du alles im rcline erst mit strg+c aufnehmen, dann im Forum mit strg+v posten und dann löscht du noch in dem Link[URL+ http://]http://[/URL] in der Klammer das +http:// raus.So und jetzt noch dahinter .jpg, hinter der Zahl , dann klappts ,auch mit dem Nachbarn, sonst schick mir das Bild und ich lade es wieder hoch!
Dann kannst Du unter Eigenschaften Dir alle Links anschauen, die ich mit Deinen Bildern gemacht habe.Bin jetzt mal 3 Tage auf Urlaub , aber ab Ostermontag gehts weiter , nicht verzweifeln!Die Hülle des Seitenruder Bowdenzuges bitte auf 1,2cm enfernung vom Seitenruder bringen, Deiner ist zu steil.
Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (17. April 2003, 23:26)


19

Donnerstag, 17. April 2003, 23:27

Hey Carsten

Finde ich ja lustig, ich flieg auch in Heidenau...war allerdings im letzten Jahr nur dreimal da oder so... Na dann dürfte das ja kein Problem sein das wir uns mal sehen und ich den Flieger dann mal in Natura bewundern darf. Das mit dem bauen hier scheint ja ganz gut zu klappen.

Christoph

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. April 2003, 23:41

Hey Christoph, schön , das Du auch noch munter bist,
nun aber zu unserem Bauhelden:
Hallo Carsten:
Du brauchst nicht so viel Winkel im Bowdenzug, sonst mußt Du nachher den Draht zu sehr biegen, sieh mal hier, mir reichen 1cm für die Anlenkung:

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=c1somhppnxkcl3xlmgwl2w2wonhssm2l&ts=12159.jpg[/IMG]

Gruß Jochen